Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Asus Extreme AX800XL/2DTV (PCIe) im Test - 7/7
11.04.2005 by doelf, Update: 20.04.2005
Der komplette Artikel als Druckversion

Update: Asus Extreme AX800XL/2DTV & Zalman VF700-AlCu
Da der SmartDoc im Zusammenspiel mit der Asus Extreme AX800XL/2DTV auf einigen Mainboards für Bluescreens sorgte und somit keine Lüftersteuerung möglich war, beschlossen wir, die Asus Extreme AX800XL/2DTV mit einem Zalman VF700-AlCu zu bestücken. Wir demontierten zunächst den Originalkühler, indem wir auf dessen Rückseite fünf Schräubchen entfernten und ihn vorsichtig abhoben. Uns eröffnete sich ein freier Blick auf die GPU:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Asus verwendet für die Speicherbausteine dicke Wärmeleitpads, die auf uns eher wie Wärmeisolierungen wirken. Ähnliche dicke Pads sahen wir zuvor schon bei der Albatron GeForce PCX 5750:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Nun stecken wir die Schraubgewinde durch die beiden Bohrungen neben der GPU, dabei ist darauf zu achten, daß beidseitig ein Abstandsgummi unterliegt. Nun verschrauben wir den Spannbügel auf der Rückseite der Karte, danach verschrauben wir den Zalman VF700-AlCu auf der Vorderseite. Das sieht bisher recht gut aus:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Wir bauen die Karte in unseren Testrechner ein und staunen nicht schlecht: Es gibt kein Bild! Haben wir bei der Monatge einen Fehler gemacht und die Karte beschädigt? Oder startet die Karte ohne das Tachosingnal einen Lüfters erst gar nicht? Wir schließen den Originallüfter der Asus Extreme AX800XL/2DTV an den Lüfteranschluß der Karte und starten erneut, diesmal bekommen wir ein Bild. Abschalten, abziehen, einschalten: Das Bild bleibt wieder weg!

Fazit: Asus Extreme AX800XL/2DTV & Zalman VF700-AlCu
Unser Vorschlag, die Asus Extreme AX800XL/2DTV mit einem Zalman VF700-AlCu zu bestücken, war voreilig! Ohne das Tachosignal des Originallüfters nimmt die Asus Extreme AX800XL/2DTV ihren Betrieb erst gar nicht auf. Ohne weitereführende Modifikationen wird aus der Asus Extreme AX800XL/2DTV und dem Zalman VF700-AlCu kein Team.

1. Einleitung
2. Asus Extreme AX800XL/2DTV: Lieferumfang und Layout
3. Asus Extreme AX800XL/2DTV: Videofunktionen und SmartDoc
4. Overclocking
5. Alltagsbetrieb und 54 Benchmarks
6. Fazit
7. Update: Asus Extreme AX800XL/2DTV & Zalman VF700-AlCu

Diesen Testbericht diskutieren

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
29.07.2016 00:14:00
by Jikji CMS 0.9.9c