Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Gold für die Massen: be quiet! Straight Power E9 580W / CM im Test

Autor: doelf - veröffentlicht am 31.12.2011
s.1/12
zurück back

Netzteile der Effizienzklasse 80Plus Gold werden immer preiswerter und damit für mehr und mehr Käufer erschwinglich. Ein gutes Beispiel für diesen Trend ist das neue Modell Straight Power E9 580W / CM der Firma be quiet!, welches wir in unserem heutigen Test vorstellen werden. Soviel vorweg: Dieses Netzteil wirbelt die 500W-Klasse gehörig durcheinander!


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Kürzlich hatte be quiet! die Netzteile seiner preisgünstigsten Baureihe "Pure Power" überarbeitet und massiv aufgewertet, so dass wir uns nach dem Test des Pure Power L8 530W / CM die Frage stellen mussten, ob es überhaupt noch Sinn macht, zu einem Modell der "Straight Power"-Serie zu greifen. Einen leisen Lüfter aus der SilentWings-Serie, Kabelmanagement und die Effizienzklasse 80Plus Bronze bekommt man schließlich auch schon bei den günstigeren Geräten. Betrachten wir also die wichtigsten Vorteile, welche die neuen "Straight Power E9"-Modelle gegenüber der "Pure Power L8"-Serie bieten:

  • Eine um zwei Stufen höhere Effizienzklasse (80Plus Gold statt 80Plus Bronze)
  • Eine um zwei Jahre längere Garantie (5 Jahre statt 3 Jahre)
  • Einen größeren Lüfter (135 mm statt 120 mm)
  • Vier statt zwei unabhängige +12V-Spannungskreise
  • Längere Kabelstränge (ca. 10 cm mehr Spielraum)
  • Zusätzliche PEG- und Laufwerksanschlüsse


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Sparsamer, langlebiger, leiser und stabiler - der Mehrwert der E9-Serie liegt also nicht in verzichtbaren Zusatzfunktionen begründet, sondern in der Aufwertung aller essentiellen Eigenschaften moderner Netzteile.

Offizielle 80 Plus Resultate
Unser heutiger Testkandidat, das be quiet! Straight Power E9 580W / CM, hat die Zertifizierung "80Plus Gold" erhalten. Dies bedeutet, dass dieses Netzteil bei 20- und 100-prozentiger Auslastung mit einem Wirkungsgrad von mindestens 87 Prozent arbeitet und bei Halblast sogar 90 Prozent erreicht. Folgende Tabelle enthält die offiziellen Messergebnisse von 80Plus, wir führen hierbei auch die im Test herangezogenen Vergleichsgeräte auf:

Wirkungsgrad laut 80 Plus:
Modell 20% 50% 100% Ø
be quiet! E8 CMS 480W 85,83 88,70 86,20 86,91
be quiet! E9-CM-580W 90,38 91,27 88,22 89,96
be quiet! L7-530W 84,29 85,65 81,61 83,85
be quiet! L8-CM-530W 82,95 85,55 83,46 83,98
be quiet! P9 550W 87,27 90,00 88,51 88,60
Enermax EMG500AWT 89,01 91,33 88,84 89,73
NesteQ ECS 5001 83,16 84,11 80,55 82,61
NesteQ E2CS XS-500 80,62 83,83 81,31 81,92
XFactor REX-500AS 82,79 84,58 80,84 82,74

Bereits beim 20-prozentiger Auslastung arbeitet das be quiet! Straight Power E9 580W / CM mit einer Effizienz von über 90 Prozent und übertrifft die beiden anderen Gold-Modelle be quiet! Dark Power P9 550W und Enermax EMG500AWT deutlich. Die Vorgängergeneration, zu der beispielsweise das Straight Power E8 CMS 480W gehört, konnte nur mit 80Plus Silber aufwarten.

Anmerkungen: Das LC Power Super Silent LC6550 V2.2, welches ebenfalls zum Vergleich herangezogen wurde, hat keine 80Plus-Zertifizierung erhalten. Die Messungen von 80 Plus werden mit 115 Volt vorgenommen, unsere Testsysteme werden aber mit 230 Volt betrieben. Daher kann es vorkommen, dass sich einzelne Netzteile abweichend verhalten. Zudem sind Qualitätsschwankungen in der Produktion möglich.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
30.08.2016 12:48:05
by Jikji CMS 0.9.9c