MSI Banner
Werbung
PC, Netz, Technik - tägliche IT-Nachrichten seit dem Millenniumwechsel
Navigation

Macht der Preis die Leistung? Fünf 700W-Netzteile zwischen 50 und 135 Euro

Autor: doelf - veröffentlicht am 09.12.2009 - Letztes Update: 11.12.2009
s.4/16

be quiet! Straight Power BQT E7-CM-680W
Mit einem Straßenpreis ab 115 Euro ist das Straight Power BQT E7-CM-680W das eigentliche Spitzenmodell dieser Baureihe. Dieses Gerät erfüllt die Spezifikation ATX 12V 2.3 sowie die EU-Richtlinie EuP (Energy using products) und die Anforderungen von Energy Star 5.0. Zudem wurde das Straight Power BQT E7-CM-680W als "80 Plus Bronze" zertifiziert. Wir hatten auch dieses Modell bereits ausführlich getestet und fassen die wichtigsten Merkmale für unseren heutigen Vergleich zusammen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Der Lieferumfang umfasst einen Kaltgerätekabel, zwei schwarze Klettbinder, vier schwarze Kabelbinder aus Kunststoff, vier schwarze Schrauben sowie ein Handbuch in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Polnisch und Russisch. Hinzu kommen sieben abnehmbare Kabelstänge.

  • das Netzteil
  • 7 abnehmbare Kabelstränge
  • 2x Klettkabelbinder, schwarz
  • 4x Kabelbinder aus Kunststoff, schwarz
  • 4x Schrauben, schwarz
  • 1x Netzkabel
  • ein Handbuch

Mit Abmessungen von 150 x 160 x 85 mm (B x T x H) ist das be quiet! Straight Power BQT E7-CM-680W zwanzig Millimeter tiefer als Standard-Netzteile, was allerdings nur in besonders eng geschnittenen Gehäusen zum Problem wird. Die Lackierung in mattem Grau mit Metallic-Effekt ist sehr unempfindlich und sorgt zusammen mit dem Lüftergitter für eine besondere Optik. Dieses besteht nämlich aus parallelen Stäben.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Es gibt vier +12V-Spannungskreise, welche sich jeweils mit bis zu 18 Ampere belasten lassen. Die Besonderheit des Namenszusatzes "CM" ist jedoch das Kabelmanagement.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Wir finden sieben Buchsen, von denen vier für Laufwerke, zwei für Grafikkarten und eine für den EPS+12V-Anschluss gedacht sind. be quiet! hat diese Buchsen nicht nur kodiert, so dass der EPS+12V-Stecker beispielsweise nicht in eine der PEG-Buchsen passt, sondern auch farblich markiert. Die korrekte Bestückung wird so zum Kinderspiel.

Die Anschlüsse des be quiet! Straight Power BQT E7-CM-680W
Strang/Buchse Pos#1 Pos#2 Pos#3 Pos#4 Pos#5
ATX/EPS 24-Pin
fest am Gerät
ATX24
55,0cm
- - - -
ATX+12V
fest am Gerät
ATX4
56,0cm
- - - -
Lüfter
fest am Gerät
Molex
57,0cm
3-Pin
72,5cm
- - -
Lüfter
fest am Gerät
Molex
57,0cm
3-Pin
73,0cm
- - -
EPS+12V
abnehmbar
EPS8
56,0cm
- - - -
PEG
abnehmbar
PEG6+2
55,0cm
PEG6+2
55,0cm
- - -
PEG
abnehmbar
PEG6+2
55,0cm
PEG6+2
55,0cm
- - -
SATA
abnehmbar
SATA
55,0cm
SATA
69,0cm
SATA
83,5cm
- -
SATA/Molex/Floppy
abnehmbar
SATA
54,5cm
SATA
69,0cm
PATA
83,5cm
PATA
98,0cm
Floppy
113,0cm
SATA/Molex
abnehmbar
SATA
55,0cm
SATA
69,0cm
PATA
83,0cm
PATA
98,5cm
-
SATA/Molex/Floppy
abnehmbar
PATA
55,0cm
PATA
69,0cm
PATA
84,0cm
Floppy
99,0cm
-

Fest mit dem Netzteil verbunden sind der ATX-Hauptanschluss, der vierpolige ATX+12V-Stecker sowie die beiden Anschlusskabel für die Gehäuselüfter. An jedem Strang kann nur ein Lüfter betrieben werden, wahlweise über einen Molex- oder 3-Pin-Stecker. Die Drehzahl der Lüfter regelt das Netzteil lastabhängig, dabei liegt der Regelbereich zwischen +4 und +12 Volt. Mit einem Anlaufimpuls von mehr als +10 Volt stellt be quiet! sicher, dass sich die Lüfter auch wirklich in Bewegung setzen.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Je zwei PEG-Anschlüsse enden am Netzteil in einer achtpolige Buchse, dennoch steht jedem Stecker ein eigenes Kabel zur Verfügung. Bei den Kabelstängen gibt es sowohl reine SATA- und PATA-Kabel als auch gemischte. So kann sich der Benutzer die beste Variante für sein System aussuchen. Mit je sieben PATA- und SATA-Anschlüssen sowie zwei Floppy-Steckern ist das Straight Power BQT-E7-CM-680 reichhaltig ausgestattet.

Weiter zu Seite 5 von 16

Inhaltsverzeichnis:
  1. PFC und 80 Plus
  2. Vergleichtabellen
  3. be quiet! Dark Power P7-Pro 750W
  4. be quiet! Straight Power E7-CM-680W
  5. Combat Power CP-750W
  6. Cougar 700 CM
  7. Xigmatek NRP-PC702
  8. Die Testsysteme
  9. Spannung/Leistungsaufnahme: Idle
  10. Spannung/Leistungsaufnahme: CPU-Last
  11. Spannung/Leistungsaufnahme: GPU-Last
  12. Spannung/Leistungsaufnahme: CPU+GPU-Last
  13. Stromverbrauch im Standby, Schallpegel
  14. Fazit #1
  15. Fazit #2
  16. Video: Combat Power CP-750W vs Radeon HD 4870 X2
Mehr zum Thema:

Angebote von Amazon
be quiet! Dark Power
be quiet! Straight Power
Combat Power CP-750W
Xigmatek NRP-PC702

Angebote von eBay





Werbung
© copyright 1998-2014 by Dipl.-Ing. Michael Doering
www.Au-Ja.de / www.Au-Ja.org / www.Au-Ja.com / www.Au-Ja.net ist eine Veröffentlichung von Dipl.-Ing. Michael Doering.
Alle Marken oder Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Alle Inhalte spiegeln die subjektive Meinung der jeweiligen Autoren wieder und sind geistiges Eigentum dieser Autoren. Alle Angaben sind ohne Gewähr! Wir setzen bei Nutzung unserer Publikation ausdrücklich die Verwendung des gesunden Menschenverstandes voraus. Sollten Sie mit dieser Voraussetzung nicht einverstanden sein, verstoßen sie gegen unsere Nutzungsbedingungen! Die Verwendung jeglicher Inhalte - auch auszugsweise - ist nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Genehmigung erlaubt. Die Nutzung kurzer Ausschnitte für Nachrichten-Ticker ist hiervon ausdrücklich ausgenommen! Die geheimdienstliche Erfassung und Verarbeitung dieser Internetseite ist strengstens untersagt!
Sollten Ihnen über Hyperlink verknüpfte externe Inhalte auffallen, welche mit der deutschen oder europäischen Rechtssprechung in Widerspruch stehen, bitten wir um eine kurze Meldung. Kommentare und Hinweise zu rechtswidrigen Inhalten unseres lokalen Angebotes sind natürlich ebenfalls erwünscht. Weitere Informationen finden Sie im Impressum!

Werbung

Werbung
generated on
25.11.2014 21:23:53
by Jikji CMS 0.9.9a

   







Werbung