Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Intel Core 2 Duo E6550 - Einstiegsmodell in die FSB1333-Generation - 1/15
10.08.2007 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

Am 16. Juli hatten wir Intels derzeit leistungsfähigste Desktop-CPU vorgestellt, den Core 2 Extreme QX6850. Dieser Prozessor verfügt über vier Kerne, taktet mit 3 GHz und bindet den Chipsatz mit 4x 333 MHz (FSB1333) an. Seit dem 22. Juli hat Intel zudem vier Dual-Core CPUs am Start, welche den schnellen FSB1333 nutzen. Wir wollen uns heute ansehen, ob das Einstiegsmodell Core 2 Duo E6550 mit 2,33 GHz Taktrate und zwei Prozessorkernen ebenfalls von der höheren Bandbreite profitieren kann. Interessant ist hierbei insbesondere der Vergleich zum Core 2 E6600, welcher mit 2,40 GHz zwar eine etwas höhere Taktrate bietet, sich dafür aber mit FSB1066 begnügen muss.

Seit Juli: Sechs neue Core 2 Modelle
Am 22. Juli hat Intel seine Core 2 Familie um sechs Mitglieder erweitert. Interessant sind hierbei insbesondere die Modelle Core 2 Extreme QX6850, Core 2 Duo E6850, Core 2 Duo E6750, Core 2 Duo E6550 und Core 2 Duo E6540, welche über den schnelleren FSB1333 verfügen. Die Modelle Core 2 Duo E6550 und Core 2 Duo E6540 sind übrigens weitgehend identisch, letzterem fehlt lediglich die Trusted Execution Technology (LaGrande). Unser Core 2 Duo E6550 basiert ebenso wie der zuvor getestete Core 2 Extreme QX6850 auf dem neuen G0 Stepping. Wie alle aktuellen Core 2 Prozessoren, werden auch die neuen Modelle im 65 nm Prozess gefertigt. Verschaffen wir uns einen Überblick - in der folgenden Tabelle wurden die alten Modelle grau und die neuen Prozessoren weiß hinterlegt:

CPU Takt FSB L2-Cache
Quad-Core
Core 2 Extreme QX6850 3,00 GHz FSB1333 2x 4MB
Core 2 Extreme QX6800 2,93 GHz FSB1066 2x 4MB
Core 2 Extreme QX6700 2,66 GHz FSB1066 2x 4MB
Core 2 Quad Q6700 2,66 GHz FSB1066 2x 4MB
Core 2 Quad Q6600 2,40 GHz FSB1066 2x 4MB
Dual-Core
Core 2 Duo E6850 3,00 GHz FSB1333 4MB
Core 2 Extreme X6800 2,93 GHz FSB1066 4MB
Core 2 Duo E6750 2,67 GHz FSB1333 4MB
Core 2 Duo E6700 2,67 GHz FSB1066 4MB
Core 2 Duo E6600 2,40 GHz FSB1066 4MB
Core 2 Duo E6550 2,33 GHz FSB1333 4MB
Core 2 Duo E6540 2,33 GHz FSB1333 4MB
Core 2 Duo E6420 2,13 GHz FSB1066 4MB
Core 2 Duo E6400 2,13 GHz FSB1066 2MB
Core 2 Duo E6320 1,86 GHz FSB1066 4MB
Core 2 Duo E6300 1,86 GHz FSB1066 2MB
Core 2 Duo E4500 2,20 GHz FSB800 2MB
Core 2 Duo E4400 2,00 GHz FSB800 2MB
Core 2 Duo E4300 1,80 GHz FSB800 2MB

Der Core 2 Extreme QX6850 ist das neue Spitzenmodell und vereint vier Kerne, 3 GHz Taktrate und FSB1333 - mehr Leistung bietet Intel derzeit nicht. Wie bei allen Prozessoren auf Basis des Kentsfield Kernes stecken auch unter dem Heatspreader des Core 2 Extreme QX6850 eigentlich zwei Dual-Core Conroes. Vorerst bleibt der Core 2 Extreme QX6850 zudem das einzige Quad-Core Modell, welches FSB1333 beherrscht. Der Prozessor soll bei einer Abnahme von 1000 Stück 999 US-Dollar kosten - deutlich weniger als der Core 2 Extreme QX6800, welcher im Frühjahr mit einem Preis von 1199 US-Dollar eingeführt wurde. Die TDP beider Prozessoren liegt bei 130 Watt. Intels erster Quad-Core, der Core 2 Extreme QX6700, wird durch das Modell Core 2 Quad Q6700 ersetzt, welches gleich schnell taktet, aber keinen freien Multiplikator besitzt. Mit einem Preis von 530 US-Dollar ist der Core 2 Quad Q6700 ebenfalls günstiger als der Core 2 Extreme QX6700, für den Intel derzeit 999 US-Dollar in Rechnung stellt.

Bei den Zwei-Kern Prozessoren löst der Core 2 Duo E6850 mit 3 GHz Taktrate, FSB1333 und 4 MByte L2-Cache den Core 2 Extreme X6800 ab. Musste man bisher für 2,93 GHz satte 999 US-Dollar auf den Tisch legen, bekommt man nun eine schnellere CPU für lediglich 266 US-Dollar. Echtes Schnäppchenpotential bieten zudem die weiteren FSB1333 Dual-Cores namens Core 2 Duo E6750 (2,66 GHz) für 183 US-Dollar und Core 2 Duo E6550 (2,33 GHz) für 163 US-Dollar. Die TDP dieser Prozessoren spezifiziert Intel - wie bei den bisherigen Core 2 Duo Modellen - mit 65 Watt.

Aufgrund seines niedrigen Preises und des hohen Übertaktungspotentials, welches wir im weiteren Verlauf dieses Artikels noch testen werden, ist insbesondere der Core 2 Duo E6550 ein sehr interessanter Prozessor. Dieses Modell taktet mit 2,33 GHz und besitzt 4 MByte L2-Cache. Im Handel findet man die CPU als boxed Version inklusive Kühler für 158 Euro, damit ist der Core 2 Duo E6550 ca. 15 Euro günstiger als der Core 2 E6420, welcher mit lediglich 2,13 GHz taktet. Der 2,40 GHz schnelle Core 2 E6600 ist rund 40 Euro teurer als der Neuling mit der schnelleren Busanbindung. Da der Core 2 Duo E6550 einen Multiplikator von 7 verwendet, versprechen wir uns vom Übertakten extrem hohe Bustakte. Im Stromsparbetrieb EIST taktet der Core 2 Duo E6550 auf 2,00 GHz herunter, eine weitere Absenkung des Taktes ist derzeit nicht möglich, da Intel den kleinstmöglichen Multiplikator auf 6 festlegt (6 x 333,33 MHz = 2000 MHz). Seit dem Stepping L2 verbrauchen die Core 2 Duo Prozessoren im Enhanced C1 Halt State (C1E) lediglich 12 Watt, das erste Stepping B2 konsumierte in diesem Ruhezustand mit 22 Watt knapp doppelt soviel Strom.

Weiter: 2. Trusted Execution Technology und Testsetup

1. Intels neue Prozessoren
2. Trusted Execution Technology und Testsetup
3. CPU-Leistung (synthetisch)
4. Multithreaded (synthetisch)
5. Datendurchsatz von Speicher und Cache
6. Primzahlen und Pi
7. Raytracing und Rendering
8. Kompression und mp3-Encoding
9. Video-Encoding
10. 3DMark06 und F.E.A.R.
11. Riddick und UT2004
12. Stromverbrauch
13. Übertakten
14. Übertakten: Benchmarks
15. Fazit

Diesen Testbericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
29.05.2016 17:17:21
by Jikji CMS 0.9.9c