Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Cougar Evolution BO - Eine Revolution in Schwarz und Orange?

Autor: Rolf und Doelf - veröffentlicht am 01.03.2012
s.1/12
zurück back

Nachdem wir mit Lian Lis PC-U6 zuletzt ein extravagantes Micro-ATX-Gehäuse testeten, beschäftigen wir uns heute wieder mit einem typischen Gamer-Tower: Die frisch überarbeitete Version des Cougar Evolution mit dem Namenszusatz "BO". Und da sich Cougars Evolution BO an Enthusiasten richtet, viel Platz sowie exzellente Kühlmöglichkeiten verspricht, werden wir diesess Stahlgehäuse bis an seine Grenzen fordern.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Wenn wir hier von Grenzen sprechen, meinen wir das ernst: Bewaffnet mit neun Festplatten, einem Solid-State-Drive, einem optischen Laufwerk, sieben Lüftern, einer kompakten Flüssigkeitskühlung und der übergroßen Grafikkarte MSI HD6970 Lightning 2GB begeben wir uns an die Werkbank. Kann Cougars Evolution BO diese Menge an Komponenten bewältigen und unsere hohen Erwartungen an seine Verarbeitung, die Montagefreundlichkeit und die Kühlung erfüllen?


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die Eckdaten
Cougar bewirbt das Evolution BO auf seiner Homepage mit den folgenden technischen Merkmalen:

Modellbezeichnung Evolution BO
Format Tower-Gehäuse, ATX
Abmessungen (BxHxT) 223 x 514 x 523 mm
Material Stahl, 0,7 mm stark
Außenfarbe schwarz und orange
Innenfarbe schwarz und orange
Mainboard ATX, Micro-ATX, Mini-ITX, DTX
Erweiterungskarten 8, Lochblechblenden
Länge max. 305 mm
CPU-Kühler Höhe max. 180 mm
Laufwerksschächte 6 x 5,25" (extern)
4 x 3,5" oder 2,5" (intern)
Festplatten-Dock SATA, für 2,5" und 3,5"
Lüfterregelung 2 Kanäle, maximal 6 Lüfter
Lüfter hinten: 1 x 120 mm, Vortex HDB vorinstalliert
vorne: 2 x 120 mm (optional, Staubfilter)
oben: 2 x 120 mm (optional)
links: 1 x 140 mm (optional)
unten: 1 x 140 mm (optional, Staubfilter)
Anschlüsse 2 x USB 3.0
2 x USB 2.0
Kopfhörer und Mikrofon
Kabelmanagement vorhanden
Schlauchdurchführung zwei
Netzteil ATX, bis zu 305 mm

Im Lieferumfang sind alle notwendigen Schrauben, Gewindebolzen und das übrige Montagematerial enthalten. Für den Einbau externer 3,5-Zoll-Geräte legt Cougar einen schwarzen Adapterrahmen bei, der in einem der 5,25-Zoll-Schächte Platz findet. Dieser Rahmen besteht aus Blech und trägt eine schwarze Kunststoffblende.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Vier schwarze Klettkabelbinder und drei aus Kunststoff sollen dabei helfen, Ordnung im Gehäuse zu schaffen. Für die integrierte 2-Kanal-Lüfterregelung packt Cougar zwei Adapter in den Karton, welche den Anschluss von drei Lüftern pro Kanal ermöglichen. Insgesamt lässt sich damit die Drehzahl von sechs Gehäuselüftern steuern.

Weiter zu Seite 2 von 12

Inhaltsverzeichnis:
  1. Testaufbau und Eckdaten
  2. Die Frontseite
  3. Die Laufwerksschächte
  4. Deckel, Anschlüsse und SATA-Dock
  5. Lüfter, Mainboard-Träger und Netzteil
  6. Die zu verbauende Hardware
  7. Einbau der Laufwerke
  8. Einbau der Lüfter
  9. Einbau von Mainboard, Flüssigkeitskühler und Netzteil
  10. Einbau von SSD und Grafikkarte, Verkabelung
  11. Testlauf und Lüfterregelung
  12. Fazit
Start start
zurück back
Mehr zum Thema:

Angebote von Amazon
Cougar Evolution BO

Angebote von eBay


Werbung
© Copyright 1998-2015 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]

Werbung

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut

Werbung
generated on
29.08.2015 20:52:35
by Jikji CMS 0.9.9c