Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Gigabyte GA-AM1M-S2P - Sockel AM1 (Kabini) mit LPT, COM und PCI-Steckplatz

Autor: doelf - veröffentlicht am 06.07.2014
s.9/11

Stromverbrauch (Gesamtsystem)

Um den Stromverbrauch zu ermitteln, messen wir die Leistungsaufnahme des gesamten Systems über den Zeitraum einer Stunde. Wir geben also keine einmaligen Verbrauchsspitzen an, sondern den für die Praxis viel relevanteren Durchschnittswert. Der Bildschirm wurde in diesem Zeitraum weder abgedunkelt noch ausgeschaltet.
Als Netzteil dient uns das extrem effiziente Antec EarthWatts EA-550 Platinum (80 Plus Platinum). Im Leerlauf drosselt das Gigabyte GA-AM1M-S2P die Taktrate des Athlon 5350 auf 798,38 MHz und reduziert die anliegende Spannung auf 0,972 Volt, den niedrigsten Wert der drei Testkandidaten.
Stromverbrauch: Gesamtsystem Idle in W (geringere Werte sind besser)
Gigabyte GA-AM1M-S2P
8GB DDR3-1600
18
MSI AM1I
8GB DDR3-1600
18
ASUS AM1M-A
8GB DDR3-1600
23
Im Leerlauf sind Gigabytes GA-AM1M-S2P und MSIs AM1I um fünf Watt sparsamer als das ASUS AM1M-A. Angesichts des niedrigen Stromverbrauchs des Athlon 5350 bedeutet dies für ASUS einen Mehrverbrauch von happigen 28 Prozent.
Für die Lastmessung verwenden wir mit Prime95 27.9 einen rein synthetischen Test. Prime95 nutzt die "Advanced Vector Extensions" (AVX) und generiert insbesondere im Lastszenario "In-place large FFTs" einen deutlich höheren Stromverbrauch als normale Programme.
Der Athlon 5350 läuft nun mit 2045,85 MHz und das Gigabyte GA-AM1M-S2P steigert die Spannung auf 1,248 Volt, den höchsten Wert der drei Hauptplatinen. Wir geben abermals der Durchschnittsverbrauch an, welcher im Rahmen einer einstündigen Messung ermittelt wurde.
Stromverbrauch: Volllast mit Prime95 in W (Durchschnitt/Maximum)
MSI AM1I
8GB DDR3-1600
40
Gigabyte GA-AM1M-S2P
8GB DDR3-1600
41
ASUS AM1M-A
8GB DDR3-1600
47
Trotz der höheren Spannung genehmigt sich Gigabytes GA-AM1M-S2P nur ein Watt mehr als das MSI AM1I. Beim ASUS AM1M-A messen wir hingegen einen um sechs Watt bzw. 14,6 Prozent höheren Verbrauch. Insofern schlägt sich Gigabytes Hauptplatine sehr ordentlich.
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
30.09.2016 12:02:16
by Jikji CMS 0.9.9c