Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Im Test: HP Pavilion 17-e069sg - 17,3 Zoll und 4 Kerne zum Kampfpreis

Autor: doelf - veröffentlicht am 02.02.2014
s.5/10

Unter der Haube

HP baut zumeist sehr wartungsfreundliche Notebooks und auch das Pavilion 17-e069sg ist in dieser Beziehung keine Ausnahme. Die Bauteile, welche der Benutzer möglicherweise austauschen möchte, sind leicht zu erreichen. Man muss lediglich eine einzelne Schraube auf der Unterseite lösen und kann dann einen Großteil der Bodenplatte entfernen. Die Schraube ist mit einer Feder gesichert, so dass sie nicht verloren gehen kann.
Vor uns liegen die Festplatte, der Arbeitsspeicher und das WLAN-Modul. Da es reichlich Platz gibt, sind alle Bauteile gut zu erreichen. Erfreulicherweise hat HP die DRAM-Chips nicht auf dem Mainboard verlötet, sondern nutzt zwei DIMM-Steckplätze, von denen nur einer belegt ist. Das 4 GByte große DDR3-1600-Modul stammt von Kingston.
Die Aufrüstung des Arbeitsspeichers auf mindestens 8 GByte macht beim HP Pavilion 17-e069sg durchaus Sinn. Maximal kann AMDs A4-5000 zwei 8 GByte große Speicherriegel ansteuern, so dass ein Speicherausbau auf bis zu 16 GByte möglich ist.

Betrieb mit Windows 7

Im Download-Bereich von HP gibt es für das Pavilion 17-e069sg lediglich Treiber für die 64-Bit-Varianten von Windows 8 und 8.1. Da Microsofts aktuelle Betriebssysteme aufgrund eines durchwachsenen Bedienungskonzepts jedoch ein großes Image-Problem haben, werden viele Interessenten mit dem Gedanken an Windows 7 spielen. Wir haben das HP Pavilion 17-e069sg daher mit Windows 7 ausprobiert und können grünes Licht geben.
Zumeist funktionieren die Treiber, welche HP für Windows 8.1 anbietet, auch unter Windows 7 und in den wenigen Ausnahmefällen bieten die Treiber der jeweiligen Chiphersteller einen Ausweg. Folgende Liste sollte die Installation von Windows 7 zum Kinderspiel machen:
  • AMD Chipsatz (auch USB 3.0): Wahlweise von Au-Ja.de oder AMD herunterladen.
  • AMD Grafik und GP-GPU: Wahlweise von Au-Ja.de oder AMD herunterladen.
    Wichtiger Hinweis: Dem Download von HP fehlt die Unterstützung für OpenCL und DirectCompute!
  • LAN: Wahlweise von Au-Ja.de oder Realtek herunterladen.
    Wichtiger Hinweis: Der Treiber von HP unterstützt nur Windows 8 bzw. 8.1!
  • Wireless-LAN: Bei HP herunterladen.
    Wichtiger Hinweis: Im Pavilion 17-e069sg werden unterschiedliche WLAN-Module verbaut. In unserem Fall funktionierte der Treiber für den Realtek RTL8188EE 802.11b/g/n.
  • HD-Audio: Wahlweise von Au-Ja.de, Realtek oder HP herunterladen.
  • Kartenleser: Bei HP herunterladen.
  • Touchpad: Bei HP herunterladen.
  • HP ProtectSmart Software (HP 3D Driveguard): Bei HP herunterladen.
  • ENERGY STAR qualifizierter Energieplan: Bei HP herunterladen.
  • Cyberlink YouCam Software: Bei HP herunterladen.
Während der Installation von Windows 7 lassen sich die beiden USB-3.0-Anschlüsse nicht nutzen, da es keinen passenden Treiber gibt. Daher muss man zum Einspielen zusätzlicher Treiber entweder ein optisches Medium oder die USB-2.0-Buchse auf der rechten Seite des Notebooks verwenden. Sollte nach der Installation des Betriebssystems ein "Unbekanntes Gerät" mit der Kennung "ACPI\HPQ6007" übrig bleiben, wurde die HP ProtectSmart Software (HP 3D Driveguard) nicht eingespielt. Diese Software schützt die Festplatte des Notebooks, indem sie die Laufwerksköpfe automatisch parkt.
Wir haben zudem das BIOS-Update auf die Version F.31 eingespielt, was unter Windows 7 problemlos funktionierte. Während des BIOS-Updates läuft der Lüfter des HP Pavilion 17-e069sg aus Sicherheitsgründen ungeregelt mit seiner vollen Drehzahl. Doch keine Sorge, im normalen Betrieb ist der Lüfter kaum zu hören.
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
27.09.2016 12:24:36
by Jikji CMS 0.9.9c