Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Lian Li PC-U6 - PC-Gehäuse zur Schnecke gemacht

Autor: doelf - veröffentlicht am 03.02.2012
s.1/11
zurück back

Computergehäuse sind in erster Linie eines: Eine Geschmacksfrage! Viele Modelle sind einfach nur billig oder gnadenlos langweilig, andere martialisch aufgemacht und auf Krawall getrimmt. Die Produkte des Herstellers Lian Li gehören zu den erfreulichen Ausnahmen, denn dort stehen eine hohe Fertigungsqualität und eine elegante Schlichtheit im Vordergrund. Zuweilen werden Lian Lis Schöpfungen wegen ihrer Kastigkeit getadelt, doch bei unserem heutigen Testkandidaten, dem Lian Li PC-U6, besteht diese Gefahr nicht.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Dafür spaltet das Lian Li PC-U6 die Meinungen. Der taiwanische Hersteller hatte das Gehäuse auf der letztjährigen CeBIT gezeigt und damit Begeisterung und Unverständnis zugleich hervorgerufen. Keine Frage, die Schneckenform dieses Gehäuses ist ein echter Hingucker, doch Computerkomponenten sind nun einmal eckig und so steht sie mit der Philosophie in Kontrast, dass die Form der Funktion folgen oder diese zumindest widerspiegeln sollte.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Doch auch wenn das Lian Li U6 auf den ersten Blick nicht sonderlich praktisch erscheint, muss man dennoch die Handwerkskunst loben. An der Fertigungsqualität und der Passgenauigkeit gibt es nichts auszusetzen, alle Details wurden sauber ausgearbeitet und der Hersteller hat innovative Lösungen gefunden. Als Objekt kann das Lian Li U6 überzeugen, doch funktioniert es auch als Computergehäuse? Genau diese Frage werden wir heute klären.

Die Eckdaten
Beginnen wir mit etwas ganz Profanem aber Wichtigem, den technischen Daten des PC-U6:

Modellbezeichnung PC-U6
Format Tower-Gehäuse, Micro-ATX
Abmessungen (BxHxT) 219 x 500 x 410 mm
Material Aluminium
Außenfarbe schwarz
Innenfarbe schwarz
Mainboard Micro-ATX, Mini-ITX, DTX
Erweiterungskarten 4, Lochblechblenden
Länge max. 310 mm
CPU-Kühler Höhe max. 140 mm
Laufwerksschächte 1 x 5,25" (extern)
3 x 3,5" (intern)
2 x 2,5" (intern)
Lüfter Seite: 2 x 120 mm
hinten: 1 x 80 mm (optional)
Anschlüsse 2 x USB 3.0
1 x eSATA
Kopfhörer und Mikrofon
Kabelmanagement vorhanden
Schlauchdurchführung nein
Netzteil Länge max. 200 mm

Zwei großformatige Lüfter sind bereits vorinstalliert und ein 80-mm-Lüfter kann nachgerüstet werden. Es gibt Platz für sechs Laufwerke, die Grafikkarte darf bis zu 310 mm lang sein und das Netzteil bis zu 200 mm tief. Das klingt nicht schlecht, als einzige Engstelle ist der CPU-Kühler zu erkennen, dessen Höhenbegrenzung auf 140 mm den Einsatz vieler Turmkühler verhindert.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
26.09.2016 03:51:57
by Jikji CMS 0.9.9c