Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

MSI AM1I - Sockel AM1 (Kabini) im Mini-ITX-Format

Autor: doelf - veröffentlicht am 03.07.2014
s.4/12

MSI AM1I: Layout und Steckplätze

MSIs AM1I nutzt das Mini-ITX-Format und misst lediglich 170 x 170 mm. Das reicht für zwei DIMM-Slots, einen PCIe-x16-Steckplatz sowie einen Einschub für Mini-PCIe-Karten mit halber Baulänge. Oben links hat der Hersteller die +12V-ATX-Buchse angeordnet und gleich daneben sehen wir den Spannungswandler mit 2 plus 1 Phasen. Links neben den DIMM-Slots befindet sich der Anschluss für den CPU-Lüfter.
MSI hat diesen mit nur drei Kontakten ausgeführt, doch das passt zu AMDs Boxed-Kühler, dessen Lüfter auch nur einen dreipoligen Stecker besitzt. Im BIOS kann man die Zieltemperatur der CPU (40 bis 70°C in Schritten von 5°C) sowie die Mindestdrehzahl des Lüfters (0 bis 87,5 Prozent in Schritten von 12,5 Prozent) hinterlegen. Die DIMM-Slots können bis zu 32 GByte DDR3-1600/1333 aufnehmen, wobei es im Handel noch keine 16-GByte-Module gibt.
Der physikalische x16-Steckplatz ist nur über vier PCIe-Lanes der zweiten Generation angebunden, eine Limitierung der Kabini-SoCs. Legt man im BIOS die iGPU des SoC als primäre Grafiklösung fest, lässt sich dieser Steckplatz auch für andere Zwecke nutzen. Für den Gehäuselüfter stellt MSI einen vierpoligen Anschluss bereit. Neben einer automatischen Regelung kann man feste Geschwindigkeiten zwischen 50 und 100 Prozent in Schritten von zehn Prozent vorgeben.
Oberhalb des PCIe-x16-Slots hat MSI noch einen Steckplatz für Mini-PCIe-Karten mit halber Baulänge untergebracht. Dieser eignet sich zum Nachrüsten kombinierter WLAN-/Bluetooth-Controller, mSATA-Laufwerke werden leider nicht unterstützt. Links von den beiden SATA-Ports sehen wir den Super-I/O Fintek F71808AU.
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
30.09.2016 06:56:17
by Jikji CMS 0.9.9c