Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Nokia Lumia 530 DS - Windows Phone 8.1 für unter 80 Euro

Autor: doelf - veröffentlicht am 01.11.2014
s.1/7
zurück back
Mit dem Nokia Lumia 530 DS schlägt Windows Phone endgültig eine neue Richtung ein und orientiert sich in Richtung der absoluten Einstiegsklasse. Bei vielen Händlern kostet dieses Smartphone nicht einmal 80 Euro, obwohl es sich um ein neues Modell mit einer flotten Quad-Core-CPU handelt. Da stellt sich die Frage: Schnäppchen oder Schrott?

Die Marktentwicklung

Dass sich die Preise für Smartphones im freien Fall befinden, zeigte sich bisher insbesondere bei auf Android basierenden Geräten. Seit Monaten finden sich dort Modelle für unter 100 Euro, die aber zumeist nur eine magere Bildschirmauflösung in Kombination mit veralteter Hardware bieten. Zudem werden die Käufer solcher Telefone in den seltensten Fällen mit Updates versorgt, selbst wenn diese Flicken gefährliche Sicherheitslücken beheben würden. Für Google und seine Partner hat sich diese Strategie dennoch gelohnt, denn sie hat Android zur dominierenden Mobilplattform gemacht. Und mit Android One will Google seine Position in Schwellen- und Entwicklungsländern weiter ausbauen. Seit September 2014 werden diese Einstiegsgeräte in Indien verkauft und direkt von Google mit Updates versorgt.
Ganz anders lief die Entwicklung für Windows Phone: Schon 1996 legte Microsoft mit Windows CE die Grundlage für mobile Taschen-PCs wie den seit dem Jahr 2000 verkauften Pocket PC. Drei Jahre später wurde das Betriebssystem in Windows Mobile umbenannt und dominierte bis Mitte 2007 das Smartphone-Segment. Dann stellte Apple sein erstes iPhone vor und läutete zugleich die Totenglocke für Windows Mobile, das innerhalb von 24 Monaten in der Bedeutungslosigkeit verschwand. Microsoft brauchte bis Oktober 2010, um eine Antwort auf iOS und Android zu finden. Diese lautete Windows Phone 7 und wurde vom damaligen CEO Steve Ballmer gegen Apples iPhone positioniert - eine völlig verfehlte Strategie. Die teuren Geräte waren zwar hochwertig, doch dem Betriebssystem fehlten viele Funktionen und Apps waren Mangelware.
Am Ende wurde Windows Phone 7 zum Flop und die meisten Hersteller wandten sich von Microsofts Plattform ab. Einen besonders bitteren Nachgeschmack hinterließ zudem der Wechsel auf Windows Phone 8, denn dieser verlangte neue Hardware und für die Käufer der ersten Gerätegeneration blieb nur eine Sackgasse namens Windows Phone 7.8. Und so blieb es von der Allgemeinheit weitgehend unbemerkt, dass Windows Phone 8 die meisten Defizite seines Vorgängers ausbügeln konnte und Microsofts Plattform spätestens seit der Version 8.1 ein konkurrenzfähiges Produkt darstellt. Erst seit sich die bunten Lumias auch im Preisbereich um die 100 Euro tummeln, tauchen die Geräte wieder vermehrt in den Prospekten diverser Händler auf und sind zuweilen sogar innerhalb kurzer Zeit vergriffen.

Nokia Lumia 530: Farben und Varianten

Microsoft hat das Lumia 530 DS im September 2014 auf den Markt gebracht. Neben der Dual-SIM-Variante mit dem Zusatz "DS" gibt es auch ein normales Lumia 530 mit einem einzelnen SIM-Schacht. Da beide Versionen gleich viel kosten, finden wir das Lumia 530 DS interessanter und haben dieses für unseren heutigen Test ausgewählt. Zur Auswahl stehen die Farben Dunkelgrau, Weiß, Orange und Grün. Der Griff zur grauen Variante macht wenig Sinn, denn den drei anderen Farbvarianten liegt derzeit ein dunkelgraues Cover als Zubehör bei.
Mit Straßenpreisen von weniger als 80 Euro stellt das Lumia 530 DS einen Gegenentwurf zu Googles Android One dar, doch Microsoft verkauft sein Smartphone weltweit und nicht nur in bestimmten Schwellenländern. Vermutlich wird das Lumia 530 DS eines der letzten Geräte mit Nokia-Logo sein, denn Microsoft will die Lumia-Smartphones in Zukunft unter eigener Flagge verkaufen. Dieser Namenswechsel soll aber keinerlei Einfluss auf Support- oder Garantieleistungen haben. Und im Rahmen seines Mainstream-Supports garantiert Microsoft die Update-Versorgung für Windows Phone 8.1 bis zum 11. Juli 2017.
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
26.09.2016 21:01:36
by Jikji CMS 0.9.9c