AMD: Neuer Grafiktreiber für "Sekiro: Shadows Die Twice" und "Generation Zero"
Die Regeln haben sich geändert

AMD: Neuer Grafiktreiber für "Sekiro: Shadows Die Twice" und "Generation Zero"

Meldung von doelf, Donnerstag der 21.03.2019, 20:28:30 Uhr

AMD hat einen optionalen Grafiktreiber mit der Versionsnummer 19.3.3 veröffentlicht, welcher für die beiden Spiele "Sekiro: Shadows Die Twice" und "Generation Zero" empfohlen wird. Der Treiber unterstützt die 64-Bit-Ausgaben von Windows 10 und 7 sowie diskrete Grafiklösungen ab der Baureihe Radeon HD 7700 (Desktop) bzw. Radeon HD 7700M (Notebook), diverse APUs und Ryzen-CPUs mit Vega-Grafik (Desktop und Notebook).

Behobene Fehler
"Rainbow Six Siege" leidet nicht mehr unter flackernden und fehlerhaften Texturen und bei "DOTA 2 VR" wurde ein Stottern im Zusammenspiel bestimmter Head-mounted-Displays mit der Vulkan-Schnittstelle behoben.

Bekannte Probleme
Die Überlagerung mit den Leistungsdaten und die Instrumente im Radeon WattMan zeigen für die Radeon VII gelegentlich falsche Werte an und bei mobilen Ryzen-CPUs mit Vega-Grafik kann der Mauszeiger nach oben aus dem Anzeigebereich verschwinden.

Download: AMD Radeon Software Adrenalin 2019 Edition 19.3.3 (optional)

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]