MSI RTX-Steam-On

PS4 Remote Play: PlayStation streamt auf iOS

Meldung von doelf, Freitag der 08.03.2019, 19:16:20 Uhr

Mit der App "PS4 Remote Play" ermöglicht es Sony den Besitzern einer PlayStation 4, ihre Spiele auf dem iPhone oder dem iPad fortzusetzen. Hierzu werden die Spiele von der PS4 auf das iOS-Gerät gestreamt. Allerdings gibt es noch etliche Einschränkungen.

Damit das Streaming gelingt, wird ein schnelles WLAN-Netzwerk benötigt. Greift man von unterwegs auf die PS4 zu, müssen zudem die beteiligten Internetanschlüsse über ausreichend Dampf verfügen. Was das Spielen "unterwegs" deutlich einschränkt, ist die fehlende Unterstützung für das Streamen über ein Mobilfunknetz. Weitere Spaßbremsen sind die nicht existente Unterstützung für den Standard-Controller DualShock 4, weshalb man einen "Controller auf dem Bildschirm des Mobilgeräts" nutzen muss. Weiterhin schränkt Sony ein, dass seine App "möglicherweise mit manchen Spielen nicht kompatibel" sei.

PS4 Remote Play

Neben einer PS4 "mit der neuesten Version der Systemsoftware" benötigt man ein Mobilgerät mit iOS 12.1 oder neuer. Die Japaner empfehlen mindestens ein iPhone 7, ein iPad der 6. Generation oder ein iPad Pro der 2. Generation. Weiterhin wird ein Benutzerkonto für das PlayStation Network gebraucht. In Apples App-Store bekommt "PS4 Remote Play" derzeit 3,9 von 5,0 möglichen Sternen. 107 Nutzer haben die App bisher bewertet.

Download: PS4 Remote Play

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]