MSI Assassins Bundle

Spectre betrifft auch IBMs POWER-CPUs

reported by doelf, Donnerstag der 11.01.2018, 13:08:27 Uhr

Die Spectre-Angriffe auf die vorausschauende Ausführung (Speculative Execution) von Befehlen in modernen Prozessoren betreffen auch IBMs POWER-CPUs. Und auch bei IBM reicht ein Update der Betriebssysteme nicht aus, um alle Angriffsszenarien zu unterbinden. Erste Firmware-Updates liegen zum Download bereit, am POWER9 und den Betriebssystemen AIX und IBM i wird aber noch gearbeitet.

Wie IBM erklärt, sind die Firmware-Updates für Prozessoren der Baureihen POWER7+ und POWER8 ab sofort verfügbar. Entsprechende Updates für die POWER9-Modelle sollen am 15. Januar 2018 folgen:

Auf Seiten der Betriebssysteme wurden die Linux-Distributionen von Redhat, SUSE und Canonical zwischenzeitlich abgesichert. Patches für die Betriebssysteme AIX und IBM i sollen am morgigen Freitag veröffentlicht werden. Auf eventuelle Leistungseinbußen geht IBM in seiner Ankündigung nicht ein.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]