Werbung
Amazons aktuelle Angebote aus den Bereichen Blu-Ray, DVD, Games und Musik


Trend Micro: Sicherheitslücke in Sicherheits-Software

Meldung von doelf, Dienstag der 05.07.2022, 12:47:54 Uhr

logo

Trend Micros Security 2022 soll vor Viren, Ransomware, E-Mail-Angriffen und Verletzungen der Privatsphäre schützen sowie das Online-Banking absichern. Aktuell gibt es allerdings eine Rechteausweitung (CVE-2022-34893), welche in den Windows-Ausgaben der Sicherheits-Software bis zur Version 17.7.1179 stecken. Ein Hotfix ist verfügbar.

Nutzer oder Angreifer, die Code auf einem Windows-PC mit Trend Micro Security 2022 ausführen, können einen Einhängepunkt manipulieren und sich dadurch höhere Rechte verschaffen. Bisher hat Trend Micro noch keine Anzeichen dafür gefunden, dass dieser Fehler bereits ausgenutzt wurde. In jedem Fall ist es jedoch ratsam, den bereitgestellten Hotfix zu installieren.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]