MSI RTX 2080 Serie

Wine 3.21 (Development) verfügbar

Meldung von doelf, Sonntag der 25.11.2018, 11:07:32 Uhr

Wine ist eine kostenlose Laufzeitumgebung für POSIX-kompatible Betriebssysteme wie beispielsweise Linux, welche das Ausführen von Programmen und Spielen, die eigentlich für Windows geschrieben wurden, ermöglicht. Die neue Entwicklungsversion 3.21 bringt Grafikunterstützung für aktuelle Android-Versionen und Verbesserungen für Joystick-Nutzer.

Das Marshalling, also die Umwandlung strukturierter Daten in ein Übermittlungsformat, in Typelib wurde unter Verwendung der NDR-Funktionen (Network Data Representation) neu geschrieben und DirectWrite kann jetzt "Memory Fonts", also Schriftarten, die in ohne vorherige Installation in den Speicher geladen werden, verwenden.

Dazu gesellen sich 62 Korrekturen: Bei den Spielen "Command & Conquer: Tiberian Sun", "Command & Conquer: Red Alert", "Crysis Warhead", "Final Fantasy XI", "GTA IV", "Guild Wars 2", "League Of Legends", "MechCommander Gold", "NFS Porsche", "Rogue Squadron 3D" (Version 1.3), "Söldner Secret Wars" und "The Elder Scrolls IV: Oblivion" wurden Abstürze und Hänger behoben. Um Grafikprobleme haben sich die Entwickler bei "Need for Speed Underground 2", "Splinter Cell Double Agent", "SWAT 3" und "World of Tanks" gekümmert, bei "Alan Wake" wurde die Audioausgabe der Videos repariert und "Star Wars The Old Republic" läuft nicht mehr mit angezogener Handbremse. Uplay übersteht das Ausfüllen der Eingabemaske, das Dokumentenmanagement Doxie v2.10.3 kann wieder starten, RoughDraft 3 zählt die eingegebenen Wörter und die 64-Bit-Ausgabe des Microsoft .NET-Framework 2.0 (SP1) verzichtet auf den Hänger nach Abschluss ihrer Installation. Die komplette Übersicht der Änderungen findet sich bei winehq.org.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]