Werbung
AVMs güstiger DSL-Router mit Wi-Fi 6: FRITZ!Box 7530 AX (Modell für Deutschland)


Der VLC Media Player liegt in der Version 3.0.19 zum Download bereit

Meldung von doelf, Donnerstag der 12.10.2023, 11:36:37 Uhr

logo

Es geschehen Zeichen und Wunder! Der kostenlose und quelloffene VLC Media Player ist ab sofort in der Version 3.0.19 verfügbar, welche diverse Fehler bei der Wiedergabe von FLAC-Dateien beseitigt. Zunächst hatte VideoLAN den Meilenstein für die Version 3.0.19 auf den 17. Februar 2023 gesetzt und das Datum im Sommer dann auf den 31. August 2023 geändert. Doch auch dieser Termin war ohne eine Veröffentlichung verstrichen.

Das hat gedauert!
Wer die Entwicklung der Version 3.0.19 im Blick hatte, musste Mitte Februar erkennen, dass mehrere schwere Probleme noch ungelöst waren und sich die Freigabe verzögern würde. Als VideoLAN am 14. April 2023 dann die Unterstützung der RTX Video Super Resolution für NVIDIA-Grafikkarten der Baureihen RTX 30 und RTX 40 verkündete, gab es ebenfalls keine neue Vollversion, sondern nur eine angepasste Beta-Ausgabe namens VLC 3.0.19 RTX Vetinari. Da sich diese RTX-Version auch ohne RTX-Hardware nutzen lässt, hatten wir sie als Workaround für die FLAC-Probleme vorgeschlagen.

Status lange unklar
Bis in den Sommer hinein wurde VLC 3.0.19 als überfällig geführt, erst Anfang August änderten die Verantwortlichen das Zieldatum auf dem 31. August 2023. Obwohl bereits am 6. August alle verbliebenen Fehler geschlossen waren, vergingen auch die Monate August und September ohne eine Veröffentlichung. Erst heute tauchte der VLC Media Player 3.0.19 unvermittelt auf der Webseite des Projektes auf. Die offizielle Ankündigung steht noch aus und auch die Versionsinformationen lassen noch auf sich warten. Egal, Hauptsache der Download ist endlich verfügbar!

Download: VLC Media Player 3.0.19

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]