Neu von MSI

Firefox 52.0.2 behebt vier Probleme

reported by doelf, Freitag der 31.03.2017, 15:36:36 Uhr

Mit dem Firefox 52.0.2 haben Mozillas Entwickler vier Probleme korrigiert, beispielsweise wurde ein Startabsturz unter Linux beseitigt. Bei einer Neuinstallation unter Windows wird man nun wieder gefragt, ob der Firefox als Standardbrowser genutzt werden soll, und bei der Wiederherstellung einer Sitzung werden die Tab-Icons korrekt geladen.

Indische Schriften wie Telugu wurden unter Windows nicht angezeigt, da die passende Schriftart (Gautami) in den Standardinstallationen fehlt und der Firefox auf eine Standardschrift (Arial Unicode MS) ohne Unterstützung für OpenType-Shaping zurückfällt. Als Ersatz wurde nun die Schriftsammlung Nirmala UI definiert, welche auch Telugu umfasst. Abgesehen vom normalen Firefox 52.0.2 ist auch eine Version mit verlängertem Support-Zeitraum (ESR) erhältlich.

Download:

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]