MSI Assassins Bundle

X-CD-Roast wiederbelebt: Version 1.18 verfügbar

reported by doelf, Donnerstag der 04.01.2018, 17:58:28 Uhr

X-CD-Roast ist ein grafisches Frontend für Kommandozeilenprogramme wie "cdrecord", "cdda2wav", "readcd" und "mkisofs", die unter Linux und anderen unixoiden Betriebssystemen zum Auslesen, Schreiben und Umwandeln von CDs genutzt werden. Nach 9 Jahren der Inaktivität wurde das Programm wiederbelebt und hat allerlei Neuerungen bekommen.

Standardmäßig lässt sich X-CD-Roast nun als normaler Nutzer ohne Root-Rechte nutzen, ohne dass hierfür komplizierte Einstellungen erforderlich sind. Stattdessen kümmert sich der neue User-Host-Modus um die Rechteverwaltung, was insbesondere für Umgebungen mit mehreren Nutzern praktisch ist. Der Paranoia-Modus, der ein unverfälschtes Auslesen der Audio-Daten sicherstellen soll, wurde überarbeitet und hat neue Einstellmöglichkeiten bekommen. Ergänzt wurden auch Optionen zur Deemphase und zum Anzeigen versteckter Tracks. Der Code zum Laden von Informationen aus der Compact Disc Database (CDDB) wurde verbessert und der GTK2-Code modernisiert, zugleich mussten etliche Zeichensatzprobleme korrigiert werden.

X-CD-Roast ODD-Setup

X-CD-Roast 1.18 wurde unter Linux entwickelt und getestet, sollte aber auch unter FreeBSD, OpenBSD, Solaris, HPUX, Irix, AIX und anderen unixoiden Betriebssystemen funktionieren. Das Programm unterstützt das Kopieren und Erstellen von Audio-, Daten- und Mixed-Mode-CDs. Daten-DVDs (DVD-R/RW, DVD+R/RW) und Multisession-CDs können ebenfalls erstellt werden. Bootbare CDs sind ebenso möglich wie Audio-CDs mit CD-Text. Die GTK-Oberfläche lässt sich mit Themes individualisieren und erstreckt sich auch auf das Setup und einen integrierten WAV-Player. Es gibt Tooltips, Drag 'n' Drop sowie Unterstützung für Netzwerkgeräte (Remote-SCSI). Damit X-CD-Roast 1.18 funktioniert, müssen die cdrtools-3.02a09 oder neuer installiert sein.

X-CD-Roast 1.18 umfasst Übersetzungen für 31 Sprachen, von denen die meisten einer Aktualisierung bedürfen. Wer über fremdsprachliche Begabungen verfügt und mithelfen will, kann den verantwortlichen Entwickler Thomas Niederreiter per E-Mail kontaktieren.

Download: X-CD-Roast 1.18

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]