Zum Thema 6 Kerne

Jetzt offiziell: LibreOffice 5.4.1 RC 1 und 5.3.6 RC 1

reported by doelf, Freitag der 25.08.2017, 19:16:38 Uhr

Das Ende Juli 2017 veröffentlichte LibreOffice 5.4 wird in der kommenden Woche ein erstes Update erhalten und dessen erster Veröffentlichungskandidat wird nun auch offiziell zum Download angeboten. Gleiches gilt für LibreOffice 5.3.6, der voraussichtlich letzten Ausgabe für die Entwicklungsschiene 5.3.

LibreOffice 5.4.1 RC 1 umfasst 92 Korrekturen, darunter 18 potentielle Absturzursachen. Zum Crash kann es beispielsweise beim Formatieren von Text, beim Einfügen von Zotero-Zitaten, nach einem Undo oder beim Erstellen neuer Folienmaster (wenn die erste Seite ein Bild als Hintergrund verwendet) kommen. Auch beim Öffnen von XLSX-Dokumenten mit Diagrammen und ODT-Dateien mit aktiviertem Änderungsprotokoll stürzt LibreOffice 5.4 zuweilen ab. Die Version 5.4.1 kümmert sich um diese Probleme sowie um diverse Fehler beim Laden und Speichern der Dateiformate DOCX, PPTX, XLSX, ODF und RTF. Auch der fehlerhafte Export von SVG-Grafiken ins XHTML-Format wurde repariert.

Download: LibreOffice 5.4.1 RC 1

LibreOffice 5.3.6 ist für die Woche vom 23. bis zum 29. Oktober terminiert, damit bleibt noch ein Monat für die Fertigstellung der finalen Ausgabe in der Entwicklungsschiene 5.3. Am 26. November 2017 wird The Document Foundation dann den Support-Stecker ziehen. Seit der Version 5.3.5 wurden 46 Bugs behoben, darunter vier Abstürze. Dazu gehören auch die Crashes beim Einfügen von Zotero-Zitaten und beim Öffnen von XLSX-Dokumenten mit Diagrammen. Der Writer verabschiedet sich, wenn ein Dialogfenster, welches keine unmittelbare Eingabe erfordert, geöffnet bleibt. Der vierte Absturz steckt in SVTB16Short.

Download: LibreOffice 5.3.6 RC 1

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]