Neu von MSI

Erstes Update für Opera 46

reported by doelf, Dienstag der 27.06.2017, 16:23:41 Uhr

Nach seiner "Wiedergeburt" in Form der Version 45 verbessert Opera 46 in erster Linie die Stabilität und bringt zusätzlichen Feinschliff. Die heute veröffentlichte Version 46.0.2597.32 behebt einen Absturz unter Linux, der beim Anzeigen von Zertifikaten auftritt, sowie einen Hänger beim Verschieben von Lesezeichen unter Windows. Zudem soll das Taskbar-Icon beim Update angeheftet bleiben.

Betrachten wir nun noch die Neuerungen der Version 46: Diese bringt beispielsweise die Unterstützung für animierte PNG-Grafiken (APNG) zurück. APNG bietet mehr Farbtiefe (24 Bit) als animierte GIFs und benötigt zugleich weniger Speicherplatz. Apple hatte APNG kürzlich in seine iMessage-App integriert und Opera hatte APNG schon vor Jahren unterstützt, als der Browser noch auf der hauseigenen Presto-Engine lief. Doch Opera ist längst auf Chromium umgestiegen, welches hier in der Version 59 vorliegt. Diese soll die Batterielaufzeit verlängern, indem im Hintergrund geöffnete Tabs weitgehend eingefroren werden.

Opera 46

Opera 46 bringt aber auch neue Hintergrundbilder und eine dunkle Schnellwahl, welche in Verbindung mit dem dunklen Farbthema genutzt wird, sofern kein Hintergrund gewählt wurde. Die Touchbar des Macbook dient neuerdings als Emoji-Leiste. Das Hauptaugenmerk der Entwickler war diesmal allerdings auf die Stabilität gerichtet und so konnte die Zahl der Abstürze zwischen April und Juni 2017 um beachtliche 35 Prozent reduziert werden. Auch die Zuverlässigkeit des eingebauten VPN-Clients wurde wieder einmal verbessert.

Download:

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]