Neu von MSI

Zum Zwanzigsten: Opera 42.0.2393.85

reported by doelf, Mittwoch der 14.12.2016, 16:58:34 Uhr

Vor zwanzig Jahren hatte der norwegische Webbrowser Opera das Licht der digitalen Welt erblickt. Zum Geburtstag vollzieht das Programm den Sprung auf die Version 42.0 und die hat einige Geschenke mit dabei: Da wäre ein integrierter Währungsrechner, ein schnellerer Start, Verbesserungen rund um die personalisierten Nachrichten sowie ein neuer Netzwerk-Installer.

Bild

Als erster Internetbrowser integriert Opera 42 einen Währungsrechner (oberes Bildschirmfoto) - eine richtig nützliche Funktion! Einfach einen Preis markieren und Opera rechnet diesen in die lokale Währung um. Opera 42 unterstützt 32 Währungen und bezieht die Wechselkurse täglich von der Europäischen Zentralbank. Die "Personalisierten Nachrichten" wurden optisch überarbeitet und ein kleines Zeitungssymbol (unteres Bildschirmfoto) in der Adresszeile soll die Verfügbarkeit von Feeds anzeigen - dies muss unter "Einstellungen", "Browser", "Personalisierte Nachrichten" zunächst aktiviert werden. Mit dem Symbol kann man nicht nur seine Nachrichtenauswahl erweitern, sondern wird auch auf neue Inhalte hingewiesen.

Bild

Der Startmechanismus berücksichtigt nun die zuletzt geöffneten Tabs, um den Startvorgang nochmals zu verkürzen. Der neue Netzwerk-Installer wählt automatisch zwischen der 32- und der 64-Bit-Ausgabe des Browsers und führt auch Upgrades von 32 auf 64 Bit durch. Dabei ist zu beachten, dass die 64-Bit-Variante etwas mehr Arbeitsspeicher belegt.

Download: Opera 42.0.2393.85

  Diese Meldung diskutieren
  Sicherheits-Update: NVIDIA GeForce 376.33 WHQL
  Firefox 50.1.0 schließt 13 Sicherheitslücken
  Zur Übersicht des Themenbereichs
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]