Neu von MSI

LibreOffice 5.3.2 RC 2 als Pre-Release verfügbar

reported by doelf, Freitag der 31.03.2017, 17:15:09 Uhr

Im Pre-Release-Bereich des offiziellen Entwicklungsservers findet sich der zweite Veröffentlichungskandidat von LibreOffice 5.3.2. Es handelt sich hierbei um ein reines Bug-Fix-Release für die aktuelle Entwicklungsschiene der kostenlosen und quelloffenen Büro-Software. Die Freigabe der finalen Version ist für die kommende Woche geplant.

Seit der stabilen Version 5.3.1 wurden 60 Fehler korrigiert, darunter auch drei mögliche Absturzursachen. Wie üblich wurde an den Im- und Export-Filtern gearbeitet, diesmal profitieren insbesondere die Formate DOCX, PPTX und RTF. Dazu gibt es eine Vielzahl kleiner Verbesserungen - beispielsweise startet die Seitennummerierung in der Druckvorschau nun mit 1 statt mit 0.

Für Linux ist LibreOffice 5.3.2 RC 2 wahlweise als 32- oder 64-Bit-Ausgabe verfügbar, für macOS gibt es wie üblich nur noch die 64-Bit-Fassung. Etwas kurios ist die Lange bei Windows: Nachdem es den ersten Release Candidate zunächst nur als 32-Bit-Variante gab, fehlt von dieser eine zweite Ausgabe. Im 64-Bit-Verzeichnis liegt indes eine Version, deren Nummerierung auf einen RC 0 hindeutet. Zugleich findet sich auf der Download-Seite ein RC 1 in den Geschmacksrichtungen 32- und 64-Bit.

Download:

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]