Werbung
Beim Vorbestellen sparen: Prime-Rabatt auf Videospiele


LibreOffice 7.1.3 RC 2 wartet auf Tester

Meldung von doelf, Freitag der 30.04.2021, 11:22:12 Uhr

logo

Das dritte Bug-Fix-Update für das Anfang Februar veröffentlichte LibreOffice 7.1 steht in den Startlöchern. Die Entwickler führen 105 Korrekturen, darunter zehn gegen mögliche Absturzursachen, auf - auch im Zusammenspiel mit Katzenbildern!

Beseitigte Absturzursachen
Nein, das ist kein Witz. Der Eintrag lautet: tdf#133933 CRASH: Undoing paste of table with images of cats und stammt von Miklos Vajna. Ob auch ein Zurücknehmen des Einfügens von Tabellen mit Hühnerfotos zu Abstürzen führen kann, muss wohl noch näher untersucht werden. Eventuell sollte man auch einen Alkoholtest bei Vajna durchführen - nur so zur Sicherheit. Auch bestimmte .XLS-Tabellen mit 3D-Charts, ein Undo nach dem Zusammenführen von Tabellenzellen sowie das Öffnen des Dialogs für Standardfilter lösen zuweilen Instabilitäten aus. Gleiches gilt für die Auswahl von Speichern als... für die Kapitelnummerierung... im Menü Extras. Wer versucht, das Online-Update zu starten, obwohl dieses gar nicht installiert ist, sorgt ebenfalls für ein unkontrolliertes Beenden der Software. Zwei weitere Abflüge finden sich in den Funktionen SwFrame:­:RemoveFromLayout (.DOC-Import) und connectivity:­:OSQLParseTreeIterator:­:getOrderTree.

Besseres Zusammenspiel mit Microsoft Office
Sechs Korrekturen verbessern das Zusammenspiel mit dem .DOCX-Format (fehlende Bilder in der Kopfzeile; Rundungsfehler beim Abstand von Formen; falsches Zeichenformat; falsche Ausrichtung, Größe und Position von Linien; bulgarische und serbische Zeichennummerierungen werden als Zahlen gespeichert), sechs mit .XLSX-Tabellen (Diagramme werden falsch angezeigt; Kontrollkästchen gehen beim Speichern verloren; VBA-Code wird verfälscht und läuft nicht mehr; versteckte Zellen werden beim Import mit automatischer Filterung fälschlicherweise kopiert; Datenplots im Diagramm sind nicht sichtbar, falls in den Zellen eine Formel steht; der oben bereits beschriebene Absturz) und vier mit .PPTX-Präsentationen (direkte Hyperlink-Farben werden nicht unterstützt; Bildstile für einen kurvigen Zuschnitt fehlen; Wordart 3D geht beim Öffnen und Speichern zwischen LibreOffice und Microsoft Office verloren; Tabellentext wird in weißer Farbe importiert).

Download:

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]