Neu von MSI

LibreOffice 5.3.1 und 5.2.6 sind fertig

reported by doelf, Freitag der 17.03.2017, 11:20:23 Uhr

Das erste Update für LibreOffice 5.3 und das vorletzte Update für die Entwicklungsschiene 5.2 liegen zum Download bereit. In beiden Fällen entsprechen die finalen Versionen den zweiten Veröffentlichungskandidaten. Wer diese bereits installiert hat, muss die Software nicht erneut herunterladen. Beide Updates beseitigen Fehler, bringen aber keine neuen Funktionen.

LibreOffice 5.3.1 umfasst 98 Korrekturen, darunter acht mögliche Abstürze. Mehrere behobene Fehler betreffen den Im- und Export von DOCX-Dokumenten sowie den Import und das Konvertieren von PPTX-Präsentationen. Beim PDF-Export wurde ein Problem mit der Füllfarbe von Texten behoben, beim ODF-Import werden ab sofort die Maßeinheiten der Haftpunkte für SVG-Formen geprüft und der Writer verliert seltener Rahmen. Weiterhin wurde ein unkontrollierter Lesezugriff beschränkt und eine Logikprüfung zur Verhinderung einer Division durch Null ergänzt. Diverse Bugs in der Programmlogik wurden ebenfalls beseitigt.

LibreOffice 5.2.6 bringt 64 Änderungen, von denen sich acht um mögliche Absturzursachen kümmern. Mit LibreOffice 5.2.7 wird es Anfang Mai ein letztes Update in dieser Entwicklungsschiene geben, bevor der Support für LibreOffice 5.2 am 4. Juni 2017 endet. Bis dahin wird LibreOffice 5.3.3 erhältlich sein und sicherstellen, dass die aktuelle Entwicklungsschiene eine ausreichende Zuverlässigkeit für den Produktiveinsatz bietet.

Download:

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]