Werbung
Kredit- und Bankkarten schützen: RFID-Schutzhüllen


Startschuss für die Grundsteuererklärung, ELSTER-freie Methode kommt bald

Meldung von doelf, Freitag der 01.07.2022, 12:12:09 Uhr

logo

Nein, Steuerfragen sind wahrlich nicht unser Metier. Doch bei der Grundsteuererklärung, die in Deutschland ausnahmslos alle Eigentümerinnen und Eigentümer von Wohngrundstücken und Betrieben der Land- und Forstwirtschaft bis zum 31. Oktober 2022 abgeben müssen, haben die Verantwortlichen ein derart großes Chaos angerichtet, dass uns ein paar Tipps und Erklärungen notwendig erscheinen. Beispielsweise ist für private Eigentümerinnen und Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern, Eigentumswohnungen und unbebauten Grundstücken eine vereinfachte Fassung in Vorbereitung, die ohne ELSTER auskommt. Und das bedeutet weniger Daten und weniger Aufwand!

Umfassendes Update verfügbar
Wir haben diese Meldung umfassend überarbeitet und erweitert sowie in einen eigenen Artikel ausgelagert. Die neue Version bietet wesentlich mehr Details, einige Korrekturen sowie viele nützliche Links für alle 16 Bundesländer. Ebenfalls eingeflossen sind die Entwicklungen der vergangenen Tage.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]