MSI Assassins Bundle

Windows-Klon: ReactOS 0.4.7 ist fertig

reported by doelf, Freitag der 08.12.2017, 15:32:07 Uhr

Der quelloffene Windows-Klon ReactOS liegt in der Version 0.4.7 zum Download bereit. ReactOS 0.4.7 ist die erste Veröffentlichung des Projekts im neuen Git/GitHub-Repository, zuvor hatte man Subversion genutzt. In Githubs Kategorien Win32Api und OsDev konnte sich ReactOS binnen zwei Monaten auf die erste Position vorkämpfen.

Diesmal wurden 453 Fehler abgearbeitet, aber dennoch bleibt das Betriebssystem in der Alpha-Phase seiner Entwicklung. Soll heißen: Es läuft weder zuverlässig noch stabil und für den Alltagseinsatz ist es schon gar nicht geeignet! Dies zeigt sich anhand einiger Korrekturen, die sich sich um sehr grundlegende Probleme kümmern. So sorgt beispielsweise die reparierte Kantenglättung für eine lesbare Beschriftung ausgegrauter Schaltflächen und eine leere bzw. mit unpassenden Daten gefüllte Zwischenablage lässt das Betriebssystem beim Einfügeversuch nicht mehr abstürzen. Das Kopieren und Einfügen mehrerer Dateien und Ordner soll nun auch im Hintergrund zuverlässig funktionieren. Etliche Korrekturen kümmern sich um Fehler bei Drag-und-Drop-Aktionen - etwa das Löschen von Dateien, die man in den Papierkorb zieht. Die Anzeige von freiem und belegtem Speicherplatz wurde korrigiert und Notepad öffnet den Suchdialog nicht mehrfach.

Neu hinzugekommen sind Shell-Extensions für Dateien und die geplante Quick-Launch-Erweiterung von Shriraj Sawant kann bereits manuell aktiviert und ausprobiert werden. Die Unterstützung von Windows-XP-Styles wurde weiter aufgewertet, dabei wurden auch etliche Fehler rund um Transparenz und Mitteilungen behoben. Alexander Shaposhnikov hat sich um den Applikationsmanager gekümmert (siehe Video) und neben Korrekturen auch viele Neuerungen vorgenommen: Über Rapps können nun mehrere Softwarepakete gleichzeitig installiert werden und die Downloads erfolgen im Hintergrund. Der prozentuale Fortschritt und die jeweilige Kategorie werden angezeigt, man kann Updates erzwingen und es gibt detailliertere Informationen. Ein neuer Dateisystemtreiber für CDFS/ISO-9660 ermöglicht die Installation der ISO-Datei auch ohne CD und eine Korrektur beim HDAUDBUS-Treiber lässt ReactOS nun wieder in VMware starten, selbst wenn sich eine HD-Audio-Lösung im System befindet.

Download: ReactOS 0.4.7 als Boot- oder Live-CD

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]