Werbung
Kredit- und Bankkarten schützen: RFID-Schutzhüllen


Au-Ja! - Online-Textspur-Assistent für Audacity v1.0.7

Meldung von doelf, Freitag der 30.04.2021, 10:45:39 Uhr

logo

Unser Online-Textspur-Assistenten für Audacity hat zwei weitere Update erhalten. Es handelt sich dabei um kleinere Korrekturen, mit denen wir die Nutzung der Angaben für Interpret (Artist) und Extraartist (Mitwirkende) sinnvoller umsetzen.

Der Au-Ja! - Online-Textspur-Assistent für Audacity v1.0.7 verarbeitet die Angaben zu Interpreten und Mitwirkenden wie folgt:

  • Sind Artist und Extraartist nicht angegeben, wird wie zuvor nur der Name des Liedes in die Textspur eingetragen.
  • Sind Einträge für Artist (sinnvoll für Sampler oder Soundtracks) vorhanden, werden diese nach dem Schema Artist1, Artist2, Artist3 - Trackname verarbeitet.
  • Sind Einträge für Artist und Extraartist vorhanden, lautet das Schema Artist1, Artist2 featuring Extraartist1, Extraartist2 - Trackname.
  • Werden nur Extraartists aufgeführt, werden diese nachgestellt: Trackname (featuring Extraartist1, Extraartist2).

Neu hinzugekommen ist die vierte Variante. In der Version 1.0.5 standen die featured Artists vor dem Tracknamen, was unschön aussah. Die zweite Änderung betrifft namensgleiche Künstler, für die Discogs hinter dem Namen eine Klammer mit einer Zahl hinzufügt - z.B. Max Mustermann (16). Das sieht natürlich nicht gut aus und macht bei einem Dateinamen auch keinen Sinn. Daher filtern wird diese Zahlen ab sofort für Interpreten und Mitwirkende aus.

Sollte es mit der einen oder anderen LP noch Probleme geben, würde ich mich über eine Rückmeldung im Forum freuen. Eine Anmeldung ist hierfür nicht erforderlich!

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]