Werbung
Unverzichtbar für das Home Office: Webcams von Logitech


Rückruf: Porsches Elektrosportler Taycan benötigt ein Software-Update

Meldung von doelf, Dienstag der 06.07.2021, 14:16:32 Uhr

logo

Wie der Automobilhersteller Porsche mitteilt, müssen rund 43.000 Fahrzeuge der Typen Taycan und Taycan Cross Turismo der Modelljahre 2020 bis 2021 für ein Software-Update in die Werkstätten kommen. Bei den batterieelektrischen Sportwagen kann es aufgrund eines Softwarefehlers sporadisch zu einem Verlust der Antriebskraft kommen.

Porsche konnte das Problem in der laufenden Serie beseitigen und bietet nun ein kostenloses Software-Update für die bereits verkauften Elektro-Sportwagen an. Die Besitzer der betroffenen Fahrzeuge werden direkt von ihrem zuständigen Porsche-Partner kontaktiert. Bis zum Werkstatttermin können die Fahrzeuge weiterhin genutzt werden, das Einspielen der neuen Software dauert etwa eine Stunde. Wie der Hersteller betont, sollte der Werkstattbesuch schnellstmöglich erfolgen.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]