MSI X470 Steam Aktion

Flash-Speicher: Die Preise fallen weiter

reported by doelf, Donnerstag der 07.06.2018, 12:17:55 Uhr

Im ersten Halbjahr 2017 waren die Preise für NAND-Flash-Chips kräftig gestiegen, doch seit der zweiten Jahreshälfte fallen die Kurse kontinuierlich. Die Chips der Typen 64Gb 8Gx8 MLC und 32Gb 4Gx8 MLC kosten inzwischen wieder weniger als im März 2017 und es scheint weiteren Spielraum nach unten zu geben.

Flash-Kurse

Für NAND-Chips des Typs 64Gb 8Gx8 MLC musste man heute durchschnittlich 3,632 US-Dollar zahlen. Dies entspricht einem Preisverfall von 1,60 Prozent im Vergleich zu Anfang Mai 2018, nachdem der Kurs zwischen April und Mai noch um 4,23 Prozent eingebrochen war. Seit Januar 2018 ist der Kurs dieser Chips um 10,43 Prozent gefallen und im Vergleich zu Juni 2017 sehen wir sogar einen Rückgang um 23,00 Prozent.

Die halbe Größe, also 32Gb 4Gx8 MLC, erzielte am heutigen Handelstag einen Kurs von 2,537 US-Dollar, was einer Verbilligung um 5,37 Prozent binnen Monatsfrist entspricht. Hier hat sich die Entwicklung des Vormonats (-5,43%) beinahe ungebremst fortgesetzt. Im Vergleich zu Januar 2018 sind die 32Gb-Chips um 11,45 Prozent günstiger und auch der Blick auf Juni 2017 offenbart einen Preisverfall von 11,45 Prozent.

Eine weitere Halbierung der Speicherkapazität auf 16Gb 2Gx8 MLC macht aus wirtschaftlicher Sicht keinen Sinn, denn diese Chips kosten aktuell 2,870 US-Dollar. Das ist 0,86 Prozent günstiger als im Mai und liegt in etwa auf dem Niveau von Januar 2018 (-0,10%). Ziehen wir Juni 2017 zu Rate, ergibt sich derweil ein Aufschlag in Höhe von 12,50 Prozent.

Bleibt noch die Frage nach dem Wechselkurs, denn Flash-Speicher wird in US-Dollar gehandelt: Gestern war ein Euro zum Handelsschluss 1,1777 US-Dollar wert und notierte damit um 0,74 Prozent niedriger als Anfang Mai, so dass der Preisverfall teilweise verpufft. Ein schwacher Trost: Binnen eines Jahres ist der Euro im Vergleich zum US-Dollar um 4,42 Prozent gestiegen.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]