MSI GTX 1080 Ti Trio

Ausschweifende Texte: Twittern mit 280 Zeichen

reported by doelf, Mittwoch der 08.11.2017, 12:08:36 Uhr

Der Mikrobloggingdienst Twitter hatte sich einst an der SMS orientiert und die maximale Länge der Beiträge auf 140 Zeichen begrenzt. Nach mehreren Aufweichungen dieser Regel wurde die maximale Länge der Tweets gestern auf 280 Zeichen verdoppelt. Nun kann US-Präsident Trump endlich auch mehrsilbige Wörter verwenden. So sad!

Technisch versierte Leser werden sich bereits an den 140 Zeichen in Zusammenhang mit der SMS stören, denn letztere erlaubt bis zu 160 Zeichen. Bei Twitter wurden jedoch 20 Zeichen für technische Daten wie die Nutzernamen abgezwackt. Für die meisten Mitteilungen waren 140 Zeichen dennoch ausreichend und laut Twitter sprengten historisch betrachtet nur neun Prozent diesen Rahmen. Wie ein im September angelaufener Testbetrieb zeigte, lief bei 280 Zeichen allerdings nur noch ein Prozent der Beiträge in die Begrenzung. Damit die Nutzer ihre Texte nicht nachträglich kürzen oder umformulieren müssen, wurde die Zeichenbegrenzung nun dauerhaft auf 280 angehoben.

Laut Twitter müssen die Benutzer der Plattform keine Textflut befürchten, denn auch im Rahmen des 280-Zeichen-Testbetriebs waren nur fünf Prozent der Tweets länger als 140 Zeichen und nur zwei Prozent der Beiträge überstiegen der Marke von 190 Zeichen. Die Kürze der Würze bleibe demnach erhalten, wobei sich die Nutzer auch erst einmal an die neuen Möglichkeiten gewöhnen müssen und auf lange Sicht schon längere Tweets zu erwarten sind. Ein gutes Beispiel ist Dauer-Tweeter Donald Trump, dessen Tweet-Länge seit der gestrigen Umstellung auf durchschnittlich 172 Zeichen angewachsen ist. Seinen bisher längsten Beitrag setzte Trump vor acht Stunden mit 248 Zeichen ab. Darin verspricht er Frieden durch eine massive Aufrüstung der USA. Quantität sorgt halt nicht für eine höhere Qualität.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]