Werbung
Amazon Prime Student - 12 Monaten kostenlos ausprobieren, danach 34 Euro pro Jahr oder monatlich 3,99 Euro


Epic: "Kingdom Come: Deliverance" ist derzeit kostenlos

Meldung von doelf, Sonntag der 16.02.2020, 11:47:23 Uhr

"Kingdom Come: Deliverance" ist ein Rollenspiel aus Ego-Perspektive, welches im Böhmen des frühen 15. Jahrhunderts spielt. Das Spiel des tschechischen Entwicklers "Warhorse Studios" setzt dabei auf eine realitätsgetreue Nachbildung des damaligen Lebens und gibt in seiner offenen Spielwelt tatsächliche Orte und Landstriche wieder. Noch bis zum 20. Februar 2020 um 17:00 Uhr bekommt man "Kingdom Come: Deliverance" kostenlos im Epic-Store.

Reale geschichtliche Hintergründe, echte Orte und Gegenden, eine historisch korrekte Abbildung des Lebens im frühen 15. Jahrhundert - "Kingdom Come: Deliverance" ist nicht nur ein intensives Spielerlebnis, sondern zugleich auch eine erlebbare Geschichtsstunde. In Deutschland hat dies vermutlich zur wohlwollenden Freigabe ab 16 Jahren durch die "Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle" (USK) geführt, während die europaweite Einstufung der "Pan European Game Information" (PEGI) keine Abgabe an Spieler unter 18 Jahren vorsieht. Fakt ist: Im Mittelalter wurde nicht mit Samthandschuhe gekämpft, stattdessen geht es brutal und schmutzig zu. Und diese Härte wird bei "Kingdom Come: Deliverance" ungefiltert abgebildet und nicht durch irgendwelche Fantasy-Elemente abgepuffert. Folgendes Video erläutert das Kampfsystem:

Hinweis: YouTube-Videos sind deaktiviert!
Inhalte von Google und YouTube aktivieren

Die Handlung spielt nach dem Tod Karls des IV., Kaiser des Heiligen Römischen Reiches und König von Böhmen. Thronfolger Wenzel wurde zwar schon im Kindesalter auf seine zukünftige Rolle vorbereitet, zeigte sich der Aufgabe aber nicht gewachsen. Im August 1400 wurde Wenzel als "unnützer, träger, unachtsamer Entgliederer und unwürdiger Inhaber des Heiligen Römischen Reiches" abgesetzt, zwei Jahre später musste er auch die Verwaltung Böhmens an seinen Bruder Sigismund übergeben. Sigismund versprach im Gegenzug, Wenzel bei der Rückeroberung des Kaiserthrons zu helfen. Als das nicht geschah, entbrannte 1403 ein Machtkampf zwischen den beiden Brüdern und ihren Alliierten, der Böhmen in einen Bürgerkrieg stürzte. In der Rolle von Heinrich, dem Sohn eines Schmiedes aus dem Ort Skalitz, erleben wie den Einfall von Sigismunds Armee und müssen um unser Leben kämpfen.

"Kingdom Come: Deliverance" wurde am 13. Februar 2018 mit zahlreichen Kinderkrankheiten veröffentlicht. Lange Ladezeiten, Abstürze, Ton- und Bildfehler sowie eine bockige Steuerung trübten den positiven Eindruck, welchen die beeindruckende offene Spielwelt hinterließ. Eine Vielzahl der Fehler wurde nachträglich beseitigt und auch das Speichersystem des Spiels wurde überarbeitet. Inhaltliche lieferten vier kostenpflichtige Erweiterungen "From the Ashes", "The Amorous Adventures of Bold Sir Hans Capon", "Band of Bastards" und "A Woman's Lot" zusätzliche Spielstunden. Leider gehören diese Erweiterungen nicht zum Lieferumfang des kostenlosen "Kingdom Come: Deliverance". Dennoch: Dieses historisch akkurate Mittelalterabenteuer ist einen Blick wert. Voraussetzung zum Download ist ein kostenloses Konto bei Epic Games.

Download: Kingdom Come: Deliverance - kostenlos bis zum 20. Februar 2020 um 17:00 Uhr

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]