MSI X470 Steam Aktion

LibreOffice 6.0.6: Erster Release Candidate verfügbar

reported by doelf, Montag der 16.07.2018, 14:36:40 Uhr

Ein erster Veröffentlichungskandidat von LibreOffice 6.0.6 liegt für Windows, macOS und Linux zum Download bereit. Es wurden 49 Fehler korrigiert, darunter neun potentielle Absturzursachen. Das fertige LibreOffice 6.0.6 darf man in der Woche vom 30. Juli bis zum 5. August 2018 erwarten.

Die Abstürze treten beispielsweise beim Öffnen bestimmter Dateien im Writer, beim Ändern der Seitenausrichtung oder beim Suchen nach Einträgen in externen MySQL-Datenbanken über eine JDBC-Verbindung auf. Auch beim Versuch, über den Serienbrief-Assistenten auszudrucken, stürzt die Bürosoftware gelegentlich ab, meist aber nur beim ersten Versuch. Nutzt LibreOffice mehrere Threads, kann es beim Abschluss von Anpassungen der Benutzeroberfläche zum Crash kommen. Werden bedingte Formatierungsdaten ausgeschnitten, verursacht ein direkt darauf folgendes Undo einen Abflug.

Impress soll Hintergrundtexte im Präsentationsmodus nicht mehr unterschlagen und GIF-Bilder zuverlässiger anzeigen. Die Tasten Seite hoch/runter sollen auch im schreibgeschützten Modus funktionieren, zudem werden die Zoom-Stufe und der Wortzähler in der Statuszeile zuverlässiger aktualisiert. Dies funktioniert bei der aktuellen Version nur sporadisch. Wird die Größe von Formen am Text angepasst, lässt sich dies auch wieder rückgängig machen. Dokumente mit vielen Diagrammen sollen sich schneller scrollen lassen und JPEG-Bilder mit dem Farbraum CMYK werden jetzt korrekt in PDF-Dateien exportiert.

Download: LibreOffice 6.0.6 RC 1

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]