Werbung
DOOM Eternal für den PC als Exklusiv-Edition inklusive Metal Plate oder Deluxe Edition


Soundtrack zur Isolation, Track 49: Reef - Just Dropped In

Meldung von doelf, Samstag der 09.05.2020, 01:14:33 Uhr

Der COVID-19-Ausbruch hat alles verändert und Menschen in aller Welt in die selbst gewählte oder staatlich verordnete Isolation verbannt. Wir liefern dazu den passenden Soundtrack - mal provokant, mal ironisch, mal ziemlich schräg. Für heute haben wir das schöne Lied Just Dropped In (To See What Condition My Condition Was In) ausgesucht, allerdings in einer eher unbekannten Version der englischen Band Reef.

Just Dropped In (To See What Condition My Condition Was In) wurde von Mickey Newbury geschrieben und im Jahr 1967 gleich von drei Bands - Teddy Hill & the Southern Soul, Jerry Lee Lewis und Kenny Rogers and The First Edition - aufgenommen. Die bekannteste Version dürfte jene von Kenny Rogers and The First Edition sein, doch bis heute versuchen sich unzählige Künstler an dieser musikalischen Aufarbeitung eines LSD-Trips, darunter Children of Bodom (zu angestrengt), Tom Jones (passt nicht) oder die Launderettes (ganz nett).

Hinweis: YouTube-Videos sind deaktiviert!
Inhalte von Google und YouTube aktivieren

Die Eagles of Death Metal hatten erst 2019 eine wunderschön bekiffte Coverversion abgeliefert und Supergrass hatten den Song 1995 als flotte Nummer mit Britpop-Einflüssen eingespielt. Am Ende fiel die Entscheidung auf die englische Band Reef, die den Klassiker mit Druck und Härte aufgepeppt hat, ohne dass dies aufgesetzt wirkt. Woke up this mornin' / The sundown shinin' in / I found my broken mind / In a brown paper bag of Zen / Tripped on a cloud / I fell eight miles high / Tore my mind upon a jagged sky / I just dropped in to see what condition / My condition was in. Und wenn man selbst nicht die Zeit dazu findet, guckt das Robert Koch Institut nach ;-)

Das Lied bei Amazon kaufen: Reef - Just Dropped In (To See What Condition My Condition Was In)
Das Album bei Amazon kaufen: Reef - Together, The Best of
Link zum kompletten Soundtrack

Hinweis: Durch einen Einkauf über obige Links unterstützt ihr www.Au-Ja.de. Herzlichen Dank!

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]