MSI Steam Deal

Samsung: Gewinn stürzt um über 60 Prozent ab

Meldung von doelf, Freitag der 05.04.2019, 17:26:16 Uhr

Am 30. April 2019 wird Samsung seine Geschäftszahlen für die ersten drei Monate des Jahres bekannt geben und vorab gibt es schon einmal eine Umsatz- und Gewinnwarnung. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum wird der Umsatz wohl um 14,13 Prozent niedriger ausfallen und der operative Gewinn soll sogar um 60,36 Prozent einbrechen.

Für den Umsatz prognostiziert Samsung 52,00 Billiarden Won, was ca. 40,56 Milliarden Euro entspricht. Davon sollen 6,2 Billiarden Won (ca. 4,836 Milliarden Euro) als operativer Gewinn übrig bleiben. Diese Zahlen liegen nicht nur deutlich unter den Vorgaben des ersten Quartals 2018, sondern bleiben auch um 12,27 bzw. 42,59 Prozent unter dem Ergebnis des ohnehin schon enttäuschenden Abschlussquartals 2018. Neben einer schwächelnden Nachfrage für Smartphones und TV-Geräte kämpft Samsung auch mit dem massiven Preisverfall beim Arbeitsspeicher. Alleine im März waren die Kurse für DRAM-Chips am Spot-Markt in Taiwan um bis zu 16,85 Prozent gefallen.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]