Werbung
Star Trek: Picard exklusiv bei Amazon Prime


Fast fertig: Firefox 78.0 Finalkandidat 2

Meldung von doelf, Samstag der 27.06.2020, 15:27:41 Uhr

Kommenden Dienstag, also am 30. Juni 2020, soll der finale Firefox 78.0 veröffentlicht werden. Vorab gibt es jetzt einen zweiten Finalkandidaten. PDF-Downloads lassen sich nun direkt im Firefox öffnen und der Uninstaller kann problembehaftete Profile bereinigen.

Bei einer solchen Bereinigung wird das Profil des Benutzers auf seinen Ausgangsstatus zurückgesetzt, ohne dass die im Profil gespeicherten Lesezeichen und Passwörter angetastet werden. Sollte der Firefox noch starten, findet man die Bereinigung auch nach der Eingabe von about:support in die Adresszeile. Ist kein Start mehr möglich, kann nun der Uninstaller das Zurücksetzen übernehmen.

Unter Linux benötigt der Firefox ab der Version 78.0 mindestens GNU libc 2.17, libstdc++ 4.8.1 und GTK+ 3.14 zum Funktionieren. Es handelt sich zudem um das letzte größere Update für macOS 10.9, 10.10 und 10.11. Da der Firefox 78 auch als ESR-Variante mit längerem Support-Zeitraum erscheinen wird, erhalten die betroffenen Versionen von macOS noch eine Galgenfrist für das kommende Jahr.

Die JavaScript-Engine SpiderMonkey hat eine neue RegExp-Engine erhalten. Über diese können Entwickler das dotAll-Flag, Unicode-Escape-Sequenzen, Lookbehind-Referenzen und named Captures beim Arbeiten mit regulären Ausdrücken verwenden.

Download: Firefox 78.0 Finalkandiat 2

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]