MSI Assassins Bundle

HP: Keylogger auf Notebooks vergessen

reported by doelf, Montag der 11.12.2017, 23:40:43 Uhr

Als Michael Myng in dem mit zahlreichen HP-Notebooks ausgelieferten Eingabetreiber SynTP.sys nach einer Möglichkeit suchte, um die Tastaturbeleuchtung zu steuern, fand er stattdessen einen Keylogger. Der Keylogger ist in Synaptics Touchpad-Treiber enthalten und stellt ein echtes Risiko dar, denn er lässt sich per Registrierungsschlüssel jederzeit aktivieren.

Glücklicherweise ist der Keylogger standardmäßig inaktiv und der Zugriff auf die Registry erfordert administrative Rechte. Dennoch hat HP umgehend reagiert und korrigierte Touchpad-Treiber zum Download bereitgestellt. Die Liste der betroffenen Notebooks ist sehr lang und für die unterschiedlichen Laptop-Generationen gibt es auch unterschiedliche Treiberversionen, weshalb wir an dieser Stelle keine Versionsnummer nennen können. Laut HP wurde der Keylogger von den Programmierern für Testzwecke verwendet und schließlich vergessen.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]