Werbung
Restposten Angebote von Amazon: Computer und Zubehör, Baumarkt, Garten, Sport und Freizeit


Upgrade extrem - M.2-SSD am IDE-Anschluss

Meldung von doelf, Montag der 29.06.2020, 18:36:28 Uhr

Seit dem Jahr 2003 steht in unserer Redaktion eine Notebook vom Typ ASUS M2400N, das einst mit Windows XP lief und in den letzten Jahren mit Lubuntu und antiX betrieben wurde. Das Laptop ist weder schnell noch leise, aber es läuft stabil. Nur die alte IDE-Festplatte ist in die Jahre gekommen und so haben wir ein Experiment gewagt: Das Upgrade von IDE auf ein SSD in M.2-Bauform.

Upgrade extrem - M.2-SSD am IDE-Anschluss

Im Laufe von 17 Jahren hatte das ASUS M2400N so einige Upgrades erlebt, darunter 768 MiB DDR-SDRAM (mehr unterstützt das BIOS nicht), eine IDE-Festplatte mit 120 GB Speicherplatz (mehr unterstützt das BIOS nicht) und ein WiFi-Modul mit mit 54 MBit/s. Ein Austausch der Festplatte gegen einen Flash-basierten Speicher war zwar immer wieder angedacht, scheiterte bisher aber an der veralteten IDE-Schnittstelle.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]