100-Euro-Rabatt-Aktion

Apple Music Connect wird eingestellt

Meldung von doelf, Montag der 17.12.2018, 17:07:53 Uhr

Als der Streaming-Dienst Apple Music im Jahr 2015 an den Start ging bzw. als der Umbau des zugekauften Beats Music abgeschlossen war, hatte Apple auch an die Künstler bzw. ihre Plattenfirmen gedacht: Dank Apple Music Connect sollten Informationen von den Musikern über die App direkt an ihre Fans fließen und so zu einer engeren Bindung führen. Diese wird nun wieder gelöst.

Wie Apple in einer Nachricht an teilnehmende Künstler mitteilt, wurden die Künstler-Seiten überarbeitet und ein personalisiertes Künstler-Radio hinzugefügt. Im Gegenzug hat man die über Connect generierten Mitteilungen entfernt. Schon seit dem 13. Dezember 2018 lassen sich keine neuen Mitteilungen mehr einstellen. Die bereits vorhandenen lassen sich noch bis zum 24. Mai 2019 über die Suche finden, danach sind sie weg. Und mit ihnen Apple Music Connect.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]