Neu von MSI

Kurzlebige Schnapsidee: Die US-russische-Cyber-Sicherheits-Einheit

reported by doelf, Montag der 10.07.2017, 14:15:52 Uhr

Der russische Staat wird verdächtigt, Cyber-Angriffe auf die westlichen Demokratien durchzuführen und den US-Präsidentschaftswahlkampf zu Gunsten von Donald Trump beeinflusst zu haben. Trotzdem twitterte US-Präsident Trump, er habe mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin über die Gründung einer gemeinsamen Cyber-Sicherheits-Einheit geredet. Völlig absurd? Total plemplem? Ja!

Folgenden Tweet setzte Trump am gestrigen Sonntag ab:

"Putin & I discussed forming an impenetrable Cyber Security unit so that election hacking, & many other negative things, will be guarded.."

Übersetzung: "Putin & ich haben die Bilddung einer undurchdringlichen Cyber-Sicherheits-Einheit diskutiert, so dass Angriffe auf Wahlen & viele andere negative Dinge abgesichert werden.."

Die Formulierung "will be guarded" lässt dabei Spielraum für die Interpretation, denn der Präsident schreibt nicht "will be prevented", also "verhindert", sondern "abgesichert" bzw. "bewacht" oder "überwacht". Eine solche gemeinsame Einheit könnte demnach auch für gemeinsame Aktionen gegen Feinde im In- und Ausland eingesetzt werden. In jedem Fall würde man aber den vermeintlichen Bock zum Gärtner machen, weshalb Trumps Tweet unverzüglich mit Spott überschüttet wurde:

  • "Putin rollt sich vor Lachen über den Boden."
  • "Nächster Schritt: Mit Bashar al-Assad an der Stärkung demokratischer Prozesse arbeiten?"
  • "Schade, dass Bin Laden tot ist. Trump könnte sich mit ihm zum Antiterrorkampf verbünden."

Einen halben Tag später änderte Trump seine Aussage mit einem weiteren Tweet:

"The fact that President Putin and I discussed a Cyber Security unit doesn't mean I think it can happen. It can't-but a ceasefire can,& did!"

Übersetzung: "Der Umstand, dass Präsident Putin und ich über eine Cyber-Sicherheits-Einheit gesprochen haben, bedeutet nicht, dass ich der Meinung sei, dies könnte passieren. Es kann nicht - aber ein Waffenstillstand kann, & ist!"

Da fragt man sich, warum Trump die Idee einer gemeinsamen US-russischen-Cyber-Sicherheits-Einheit überhaupt an die Öffentlichkeit getragen hatte, wenn er sie am Ende doch nicht für denkbar hält. Der angehängte Waffenstillstand bezog sich vermutlich nicht auf den Cyber-Krieg, sondern auf Syrien. Aber bei Trump weiß man das ja nie so genau. Vermutlich sollte er seine Tweets zukünftig einfach mit "LOL" beenden - dann kann er immer behaupten, es sei doch alles nur ein Covfefe gewesen!

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]