Werbung
Beim Vorbestellen sparen: Prime-Rabatt auf Videospiele


Fast fertig: Firefox 93.0

Meldung von doelf, Samstag der 02.10.2021, 20:05:20 Uhr

logo

Am kommenden Dienstag soll der finale Firefox 93.0 veröffentlicht werden und der erste Build des Finalkandidaten liegt bereits zum Download bereit. Zeitgleich wird Mozilla die LTS-Versionen 78.15 und 91.2 freigeben. Der Firefox 93.0 bringt Unterstützung für das Bildformat AVIF, erweitert das Ausfüllen von PDF-Dokumenten und schützt vor unsicheren Downloads.

AVIF ist ein von Lizenzgebühren befreites Bildformat auf Basis des Videocodecs AV1, welches als Ablösung für JPG, PNG und WebP gehandelt wird. Wie AV1 wurde es von der Alliance for Open Media spezifiziert. In puncto Bildqualität ist AVIF seinen Mitbewerbern insbesondere bei hohen Kompressionsraten überlegen, zudem werden Transparenz und Animation geboten. Der PDF-Betrachter des Firefox erweitert das Ausfüllen auf XFA-basierte Formulare, die häufig von Behörden und Geldinstituten verwendet werden. Zum Schutz der Benutzer blockiert der Firefox Downloads über unsichere Verbindungen.

Die Windows-Version des Firefox reagiert auf eine hohe Speicherauslastung, indem einige Tabs aus dem Speicher entfernt werden. Erst wenn diese Tabs ausgewählt werden, lädt der Browser sie erneut in den Arbeitsspeicher. Unter macOS bittet der Firefox neuerdings um die Erlaubnis, sich installieren zu dürfen, wenn er aus einer gemounteten .dmg-Datei gestartet wird. Dies verhindert, dass beim Schließen des Browsers die Sitzungsdaten verloren gehen. Der veraltete und unsichere Verschlüselungsalgorithmus 3DES wurde für das Verschlüsselungsprotokoll TLS deaktiviert.

Download: Firefox 93.0 Finalkandidat Build 1

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]