MSI B450 Steam Aktion

Adobe sichert den Flash Player und ColdFusion ab

reported by doelf, Donnerstag der 13.09.2018, 17:27:19 Uhr

Adobe hat seinen Flash Player auf die Version 31.0.0.108 aktualisiert und damit eine gefährliche Rechteausweitung (CVE-2018-15967) geschlossen. Wichtiger sind derweil die Updates für ColdFusion 2018, 2016 und 11, denn dort wurden gleich neun Sicherheitslücken beseitigt, von denen sechs als kritisch gelten.

Fünf der kritischen Schwachstellen (CVE-2018-15965, CVE-2018-15957, CVE-2018-15958, CVE-2018-15959, CVE-2018-15961) ermöglichen das Einschleusen von Schadcode, während man mit CVE-2018-15960 beliebige Dateien überschreiben kann. Ein gefährlicher Fehler erlaubt das Erstellen beliebiger Ordner (CVE-2018-15963) und ein weiterer das Abgreifen von Verzeichnislisten (CVE-2018-15962). Bleibt noch ein als moderat eingestuftes Datenleck (CVE-2018-15964). Sowohl beim Flash Player als auch bei ColdFusion rät Adobe zum Einspielen der Updates binnen 30 Tagen.

Download:

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]