Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

AllAdvantage - wirlich nur Vorteile? - reported by doelf

Auf jeder zweiten Webseite findet man einen Verweis auf AllAdvantage. "Hier kann man leicht Geld verdienen" oder ähnliches steht daneben. Kann man dem Braten trauen oder nicht? Die Firma blendet über ein kleines Fenster Werbung ein während der Kunde im Internet surft und zahlt dafür. Wir fanden das Angebot von AllAdvantage fair und führten die Firma als Tipp in unserer Gratisrubrik, bis wir Hinweise darauf erhielten, daß Gebühren erhoben würden und die Auszahlungen nicht stattfänden. Was steckt nun hinter den Vorwürfen?

Gebühren oder wirklich gratis?
Hier zunächst eine Entwarnung: Ihr könnt bei AllAdvantage kein Minus machen! Benutzer des Systems, die seit 3 Monaten die Viewbar nicht mehr genutzt haben, bekommen eine Mail mit dem Hinweis, daß eine Verwaltungsgebühr von 12 DM angefallen sei und für jeden weiteren Monat der Nichtnutzung weitere 4 DM anfallen würden. Diese Gebühr wird von den Verdiensten abgezogen, bis das Konto bei AllAdvantage auf Null steht. Es kann aber nicht unter Null fallen. Nutzt man den Dienst nicht weiter, wird das Konto irgendwann gelöscht.

Auszahlungen: wo bleibt das Geld?
Nutzt man die Viewbar, so wird nur die Zeit gezählt, die man aktiv auf einer Webseite verbringt. Als Hinweis dient eine kleine grüne Lampe auf der linken Seite des Fensters. Leuchtet diese rot, verdient man auch nichts. Die Höhe der stündlichen Vergütung und die Zahl der maximalen Stunden ändert sich von Monat zu Monat, ebenso die Summe, die man zur Auszahlung mindestens angesammelt haben muß. Zur Zeit liegt diese für Deutschland bei 60 DM. Hat man 60 DM erreicht, so wird etwa 4-5 Tage vor Monatsende abgerechnet. Bis zur Auszahlung, also dem Versenden des Schecks, vergehen noch einmal 4-6 Wochen. Wenn man also am 29. Mai die 60 DM Grenze erreicht hat, so wird diese Ende Juni abgerechnet und der Scheck kommt erst Ende Juli bis Mitte August!

Sweepstakes: Verdienste verspielen?
Ein neues Angebot von AllAdvantage heißt Sweepstakes. Hierbei sammelt man Einsätze für eine Art Lotterie, statt pro Stunde bezahlt zu werden. Diese Variante ist für AllAdvantage wesentlich angenehmer, denn die Höhe der Gewinne kann die Firme im Voraus kalkulieren, das Surfverhalten der Benutzer jedoch nicht. Dementsprechend wird Sweepstakes gehypt. Bleibt man beim "alternative rewards program", so gibt es weiterhin Bares. Wechselt man zu Sweepstakes, bekommt man nur noch Einsätze für die Lotterie! Man kassiert nur noch für geworbene Kunden, was aber minimal ist und nicht ins Gewicht fällt.

Bugs in der Software
Die Viewbar funktioniert unter Windows 95, 98, NT 4.0 und 2000. Es gibt jedoch enige Bugs. So verschwinden manche Fenster hinter der Viewbar, die immer ganz oben liegt. Außerdem ist es manchmal unmöglich etwas zu Tippen, während die Viewbar läuft, da jeder dritte Buchstabe verschluckt wird. Netscape stürzt zudem bis zur Version 4.73 recht häufig ab, wenn die Viewbar aktiv ist und man die Mail abrufen will. Ein Viewbar Update und Netscape 4.74 / 4.75 scheinen dieses Problem jedoch gelöst zu haben. Wenn man auf einer Webseite verweilt um die Inhalte zu lesen, so schaltet die Viewbar nach kurzer Zeit auf rot. Ein Scrollen auf der Seite aktiviert die Viewbar wieder. Der Zeitraum bis zur Erkennung einer "Inaktivität" ist jedoch eindeutig zu kurz. Noch etwas: da die Viewbar regelmäß Werbung downloaded bleibt selbst eine inaktive Internetverbindnung aktiv. Ein automatisches Ausloggen bei Inaktivität funktioniert nicht, solange die Viewbar eingeschaltet ist!

Fazit
Bei ausreichender Transferrate (59K oder ISDN) und einem 17 oder 19 Zoll Monitor tut die Viewbar nicht weh und man kann sie ruhig benutzen. Reich wird davon jedoch keiner und bei einigen Anwendungen, etwa dem Beantworten von E-Mails, wirkt sich die Viewbar nur lästig aus. Der Durchschnittssurfer wird höchstens zwei mal im Jahr auf AllAdvantage essen gehen können. Im Gegenzug wird jedoch sein Surfverhalten durchleuchtet.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
04.12.2016 00:54:37
by Jikji CMS 0.9.9c