Au-Ja! - CeBIT 2004, Teil 4: EPoX - 1/6
Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Kontakt
Sprache
 
ChineseJapaneseKoreanTürkRussianNederlandsDanskPortuguesEnglishFrançaiseEspañolItaliano
Hinweis: Die Übersetzung dieser Webseite erfolgt automatisiert über translate.google.com, beim Klick auf die Flaggen werden Daten an Google übertragen. Mehr hierzu unter Datenschutz.
Ab in den ZOCKtober! Sichere dir deinen perfekten Start in den Gaming-Herbst!

CeBIT 2004, Teil 4: EPoX - 1/6
21.03.2004 by doelf

Natürlich haben wir auch EPoX einen Besuch abgestattet, und uns nach Mainboards, Grafikkarten und Barebone-PCs umgesehen. Dabei fiel uns zunächst das Pentium-M Mainboard IP-4MTS2B ins Auge:

Vielleicht verirrt sich ein solches Exemplar in Kürze mal in einen MiniMe, die Kombination wäre jedenfalls sehr stimmig.

Im stillen Kämmerlein sahen wir ein EPoX EP-TEPA mit Intels Grantsale G Chipsatz im Betrieb:

Weiter: 2. Intel Grantsdale und VIA PT880

1. Intel Pentium-M und Grantsdale
2. Intel Grantsdale und VIA PT880
3. VIA KT880 und VIA K8T800 Pro
4. NVIDIA nForce3 Ultra
5. Grafikkarten
6. Wassergekühlter MiniMe @ 4,4 GHz

Diesen Bericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2019 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ] Impressum & Kontakt ] [ Datenschutz ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
18.09.2019 12:10:28
by Jikji CMS 0.9.9e