Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Nachts im Museum (mit Intel) - 2/2
29.01.2007 by marcus, doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

Begeben wir uns nun auf den nächtlichen Streifzug durch das Ägyptische Museum München:


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Bereits im alten Ägypten entstanden in den Schreibstuben und Verwaltungen wahre Papyrusberge. Nicht mehr benötigte Schriftstücke - quasi antikes Altpapier - wurden von den Sargfabrikanten en gros eingekauft und als Kartonage für Särge und Sargmasken wiederverwertet. Die einzelnen Blätter wurden wie Pappmaché zusammengeklebt und anschließend mit Stuck, Farbe sowie Gold versehen. Für unser Wissen über den Alltag im Ägypten der griechisch-römischen Zeit sind diese Schriftstücke hoch interessant. Restauratoren versuchen daher, die alten Schriftstücke aus den Mumienmasken zurückzugewinnen. Auf der Internetseite des Museums kann man sich auch selber als Restaurator versuchen:


Datenträger Mumienmasken: Interaktiv

Im Rahmen der ca. einstündigen Führung gab es viele Informationen zur Rekonstruktion der Texte, sowie Hintergründe zu den nicht zur Sonderausstellung gehörenden Exponaten.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Die Veranstaltung endete mit einem gemütlichen Beisammensein inklusive Bauchtanzvorführung.


Fotostrecke mit weiteren und größeren Fotos...

Wir danken Intel für diesen spannenden Einblick in die Vergangenheit und hoffen auf mannigfaltige Einblicke in die Zukunft auf der CeBIT 2007. Quasi als Vorgeschmack haben wir heute noch einen zweiten Artikel veröffentlicht, welcher sich mit Intels 45 nm Fertigungsprozess beschäftigt.

1. Einleitung
2. Museumsrundgang

Diesen Artikel diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
04.12.2016 07:02:50
by Jikji CMS 0.9.9c