Sprache
 
ChineseJapaneseKoreanTürkRussianNederlandsDanskPortuguesEnglishFrançaiseEspañolItaliano
Hinweis: Die Übersetzung dieser Webseite erfolgt automatisiert über translate.google.com, beim Klick auf die Flaggen werden Daten an Google übertragen. Mehr hierzu unter Datenschutz.
Werbung
Saisonartikel, Auslaufware, Restposten und vorübergehend heruntergesetzte Überbestände


CeBIT 2007 - Teil 1: Aerocool - 4/4
18.03.2007 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

Aerocool Midi-Tower Gehäuse R55
Bei der Modellvariante R55 setzt sich Aerocool auf eine traditionelle Aufteilung und bietet vier 5,25-Zoll sowie zwei 3,5-Zoll Einschübe. Bei diesem Modell wurde ein vertikales Display integriert, welches Lüfterdrehzahlen und Temperaturen anzeigt:

Aerocool Midi-Tower Gehäuse I-Curve+
Insgesamt setzt Aerocool auf abgesetzte Frontplatten und geschwungene Übergänge. Der Hersteller verwendet mehr Aluminium und verwirklicht ein eleganteres Design, mehrfarbige Display-Elemente werden in die Gehäusefront integriert, ohne dabei als Effekthascherei empfunden zu werden. Ein weiteres Beispiel für diese neue Ausrichtung ist das Modell I-Curve+:

Auch im HTPC-Bereich wird dieser Trend sichtbar:

Über den Messestand führte uns Dorothee Renger von der Firma Listan, welche Aerocools Produkte in Deutschland vertreibt - herzlichen Dank!
Fotos: Michael Doering, Kevin Kleibömer, Rolf Quint.

Weiter zu Teil 2: be quiet! und Revoltec (Netzteile, Gehäuse, Eingabegeräte und Zubehör)

1. Frontpanel: FP-01
2. Micro-ATX Gehäuse M40
3. Midi-Tower Gehäuse S55
4. Midi-Tower Gehäuse R55 und I-Curve+

Diesen Bericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2020 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ] Impressum & Kontakt ] [ Datenschutz ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
26.11.2020 08:15:08
by Jikji CMS 0.9.9e