Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

CeBIT 2007 - Teil 11: Foxconn - 3/4
23.03.2007 by doelf
Der komplette Artikel als Druckversion

PC-Gehäuse
Nachdem Foxconn bereits Mainboards und Grafikkarten auf dem europäischen Markt etablieren konnte, schiebt die Firma nun auch eine reichhaltige Palette an Computergehäusen nach:

Foxconn konzentriert sich dabei auf den unteren und mittleren Preisbereich, als Materialien dominieren Kunststoff und Stahlblech.

Aufgefallen sind uns insbesondere die Micro-ATX Gehäuse Leo und Pyxis:

Foxconn verbaut das Netzteil in diesem kompakten Gehäuse direkt hinter der Front, das optische Laufwerk sitzt gleich daneben. Auf der Rückseite befindet sich Platz für einen 80 mm Lüfter.

Diese Bauweise ermöglicht ein vergleichsweise niedriges und schmales Gehäuse, welches sich für den Einsatz im Wohnzimmer (Variante Leo) oder im Büro (Variante Pyxis) anbietet.

Weiter: 4. Grafikkarten und CPU-Kühler

1. Mainboards mit Intels Bearlake Chipsätzen
2. Weitere Mainboards und OXCCO Arbeitsspeicher
3. PC-Gehäuse
4. Grafikkarten und CPU-Kühler

Diesen Bericht diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
08.12.2016 19:21:36
by Jikji CMS 0.9.9c