Werbung
Amazon.de VISA-Karte: Jetzt mit 40 € Startgutschrift




Meldungen über neue Downloads

FRITZ!OS 07.21 für FRITZ!Box 7490 verfügbar

Das Modell 7490 war mit als erste FRITZ!Box in die aktuelle Laborrunde gestartet, doch erst heute wurde das finale FRITZ!OS 07.21 für diesen Router der Berliner Firma AVM freigegeben. Damit erreicht die FRITZ!Box 7490 nun den gleichen Versionsstand wie die FRITZ!Boxen 6660 Cable und 6591 Cable. Das fertige FRITZ!OS 07.20 gibt es aktuell für die FRITZ!Boxen 7590, 7530, 6590 Cable und 6490 Cable, die FRITZ!Repeater 3000, 2400, 1750E, 1200 und 600 sowie FRITZ!Powerline 1260E. Für die FRITZ!Boxen 7580 und 6890 LTE wird der Beta-Test fortgesetzt und auch für die FRITZ!Box 6660 Cable gibt es weiterhin Labor-Versionen, die auf eine neue Zwischenversion hinarbeiten. FRITZ!OS 07.2x bringt die lange erwartete SMB3-Unterstützung, den Verschlüsselungsstandard WPA3 sowie umfangreiche Verbesserungen.

 [ mehr ]

AMD: Neue Radeon Software behebt zahlreiche Fehler

AMD hat seinen Grafiktreiber Radeon Software Adrenalin 2020 Edition gestern auf die optionale Version 20.9.1 aktualisiert. Es handelt sich um ein reines Bug-Fix-Update, das zwölf Fehler beseitigt. Darunter finden sich etliche System- und Treiberabstürze sowie Installationsprobleme im Zusammenspiel mit mobilen Grafiklösungen. Leistungsverbesserungen oder neue Funktionen sind diesmal nicht enthalten.

 [ mehr ]

Microsoft hat im September 130 Schwachstellen gestopft

Microsoft hat heute 130 Sicherheitslücken in Windows, dem Internet Explorer, Edge nebst ChakraCore, dem SQL-Server und der JET Database Engine, Office samt Office Services und Web Apps, OneDrive, dem Exchange Server, Visual Studio, ASP.NET, Dynamics und den Azure DevOps geschlossen. 24 Schwachstellen gelten als kritisch, eine als moderat und die übrigen stellen ausnahmslos eine hohe Gefahr dar. 0-Day-Lücken gibt es diesmal nicht.

 [ mehr ]

werbung: Aktuelle Angebote & Aktionen von Amazon

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten. Kostenlose Lieferung ab einem Bestellwert von 29 Euro.

FRITZ!OS 07.21 für FRITZ!Box 6660 Cable und 6591 Cable verfügbar

UPDATE: FRITZ!OS 07.21 ist nicht nur für die FRITZ!Box 6591 Cable verfügbar, sondern wurde bereits am 19. August 2020 für die FRITZ!Box 6660 Cable freigegeben. AVM hat jedoch vergessen, dieses Modell aus seiner Laborliste zu entfernen! Das fertige FRITZ!OS 07.20 gibt es aktuell für die FRITZ!Boxen 7590, 7530, 6590 Cable und 6490 Cable, die FRITZ!Repeater 3000, 2400, 1750E, 1200 und 600 sowie FRITZ!Powerline 1260E. Für die FRITZ!Boxen 7580, 7490 und 6890 LTE wird der Beta-Test fortgesetzt. FRITZ!OS 07.2x bringt die lange erwartete SMB3-Unterstützung, den Verschlüsselungsstandard WPA3 sowie umfangreiche Verbesserungen.

 [ mehr ]

AMD Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 20.8.3

AMD hat seinen Grafiktreiber Radeon Software Adrenalin 2020 Edition auf die optionale Version 20.8.3 aktualisiert. Dieses Update wird insbesondere für die Spiele Project CARS 3, Marvel's Avengers und Fortnite empfohlen. Für Fortnite verspricht AMD einen Leistungszuwachs von bis zu zwölf Prozent (Radeon RX 5700 XT; DirectX 12; Detailstufe: Epic; Vergleichstreiber: 20.8.1).

 [ mehr ]

LibreOffice 7.0.1 ist fertig

LibreOffice 7.0 wurde diesen Monat fertiggestellt, doch der große Versionssprung hat leider auch etliche Probleme im Schlepptau. Erste Korrekturen bringt das soeben für Windows, macOS und Linux freigegebene Update auf die Version 7.0.1. Dieses entspricht dem zweiten Veröffentlichungskandidaten Bit für Bit und wer diesen bereits verwendet, muss die Installationspakete nicht erneut herunterladen.

 [ mehr ]

Firefox 80.0.1 behebt fünf Fehler

Mozilla hat seinen Webbrowser Firefox auf die Version 80.0.1 aktualisiert. Diese behebt potentielle Instabilitäten beim Zurücksetzen des Grafikprozessors und repariert die fehlerhafte Darstellung von WebGL-basierten Webseiten. Auch eine Leistungsregression beim Auftreten neuer CA-Zwischenzertifikate und Download-Probleme aufgrund Erweiterungen und Cookies wurden behoben. Für die japanische Sprachversion wurde das Tastaturkürzel zum Vergrößern der Seitendarstellung wiederhergestellt.

 [ mehr ]

FRITZ!OS 07.20 für FRITZ!Box 6590 Cable und FRITZ!Box 6490 Cable

Das fertige FRITZ!OS 07.20 gibt es mittlerweile für die FRITZ!Boxen 7590, 7530, 6590 Cable und 6490 Cable, die FRITZ!Repeater 3000, 2400, 1750E, 1200 und 600 sowie FRITZ!Powerline 1260E. Für die FRITZ!Boxen 7580, 7490, 6890 LTE, 6660 Cable und 6591 Cable wird der Beta-Test fortgesetzt, zuletzt gab es frische Labor-Updates für die Modelle 7490 und 6591 Cable. FRITZ!OS 07.20 bringt die lange erwartete SMB3-Unterstützung, den Verschlüsselungsstandard WPA3 sowie umfangreiche Verbesserungen.

 [ mehr ]

Thunderbird 78.2.1: Jetzt mit integriertem OpenPGP

Der E-Mail-Client Thunderbird wurde für Windows, macOS und Linux auf die Version 78.2.1 aktualisiert. Wer noch die Generation 68 dieser Software verwendet, wird allerdings weiterhin kein automatisches Update sehen, hier bleibt die neueste Version der Thunderbird 68.12.0. Dies liegt an größeren Änderungen, welche der vom Firefox 78 ESR stammende Unterbau mit sich bringt, begründet. Nutzer, die das Fehlen der Erweiterung Enigmail vom Umstieg abgehalten hatte, können nun wechseln: Die integrierte OpenPGP-Funktionalität, welche Enigmail in der neuen Version ersetzt, wurde im Thunderbird 78.2.1 freigeschaltet.

 [ mehr ]

LibreOffice 7.0.1 im Anflug: RC2

LibreOffice 7.0 wurde diesen Monat fertiggestellt, doch der große Versionssprung hat leider auch etliche Probleme im Schlepptau. Erste Korrekturen soll das Update auf die Version 7.0.1 in der kommenden Woche bringen und seit dem Wochenende ist auch der zweite Release Candidate verfügbar. Dieser verhindert, dass beim Speichern von .DOCX-Dokumenten im .ODT-Format alle Bilder verloren gehen, sofern man die Änderungsverfolgung versteckt. Ein Einfrieren der Suchleiste im Writer (nur GTK3) wurde ebenfalls repariert.

 [ mehr ]

Thunderbird 78.2.0: Weiterhin ohne OpenPGP und Enigmail

Der E-Mail-Client Thunderbird wurde für Windows, macOS und Linux auf die Version 78.2.0 aktualisiert. Wer noch die Generation 68 dieser Software verwendet, wird allerdings weiterhin kein automatisches Update sehen und stattdessen auf den Thunderbird 68.12.0 aktualisiert werden. Dafür gibt es zwei Gründe: Zum einen bringt die Generation 78 zahlreiche Änderungen und zum anderen ist sie noch nicht ganz fertig.

 [ mehr ]

LibreOffice 7.0.1 im Anflug

LibreOffice 7.0 wurde diesen Monat fertiggestellt, doch der große Versionssprung hat leider auch etliche Probleme im Schlepptau. Erste Korrekturen soll das Update auf die Version 7.0.1 in der kommenden Woche bringen. Ein erster Release Candidate von LibreOffice 7.0.1 ist bereits seit einigen Tagen verfügbar, der zweite lässt noch auf sich warten.

 [ mehr ]

AMD Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 20.8.2

AMD hat seinen Grafiktreiber Radeon Software Adrenalin 2020 Edition auf die optionale Version 20.8.2 aktualisiert. Dieses Update wird insbesondere für die Spiele A Total War Saga: Troy, Microsoft Flight Simulator, Mortal Shell und den offenen Beta-Test von Marvel's Avengers empfohlen. Dazu gibt es drei Fehlerkorrekturen.

 [ mehr ]

LibreELEC (Leia) 9.2.4 und 9.2.5, Kodi 19 Matrix Alpha 1

Vor einigen Tagen hatte LibreELEC, eine minimalistische Linux-Distribution für den Einsatz der Media-Center-Software Kodi, das Update auf die Version 9.2.4 erhalten. Die wichtigste Neuerung war Kodi 18.8, welches die Funktion der CD-Datenbank durch den Wechsel auf GNUDB (gnudb.gnudb.org) repariert und eine gravierende Sicherheitslücke in GnuTLS, der GNU Transport Layer Security Library, schließt.

 [ mehr ]

Firefox 80.0 und Firefox 78.2 ESR sind fertig

Nach acht Beta-Ausgaben und zwei Finalkandidaten liegt seit gestern Abend der fertige Firefox 80.0 zum Download bereit. Die neue Version kann als standardmäßiger PDF-Betrachter genutzt werden und verbessert das Zusammenspiel mit Bildschirmlesern. Die zehn Sicherheitshinweise umfassen drei Einträge von hoher Relevanz, vier mittelschwere Probleme und drei vergleichsweise harmlose Fehler.

 [ mehr ]

Fast fertig: Firefox 80.0 Finalkandidat 2

Am kommenden Dienstag, den 25. August 2020, soll der finale Firefox 80.0 veröffentlicht werden. Ein zweiter Finalkandidat liegt derzeit zum Test bereit. Mit acht Beta-Ausgaben war die Entwicklung abermals recht kurz und die Versionshinweise zu den Beta-Versionen fallen sogar noch kürzer aus: Hier ist rein gar nichts vermerkt.

 [ mehr ]

Corona-Warn-App: Probleme unter iOS und Android behoben

Mit dem Update der deutschen Corona-Warn-App auf die Version 1.2.0 wurden im Zusammenspiel mit den überarbeiteten Google Play Diensten, welche die ENF-Schnittstelle (Exposure Notification Framework) auf die Version 1.5 bringen, weitere Maßnahmen gegen nonkonformes Energiemanagement auf Android-Smartphones getroffen. Und Apple hat gestern endlich iOS 13.6.1 freigegeben, welches die auf etlichen iPhones seit einem Monat hängende Risiko-Ermittlung repariert.

 [ mehr ]

Microsoft hat 120 Schwachstellen, darunter eine kritische 0-Day-Lücke, gestopft

Microsoft hat gestern 120 Sicherheitslücken in Windows und der Windows Codecs-Bibliothek, dem Internet Explorer, Edge nebst ChakraCore, der Microsoft Scripting Engine, Office samt Office Services und Web Apps, dem .NET-Framework, ASP.NET Core, Dynamics, der JET Database Engine und dem hauseigenen SQL-Server geschlossen. 17 Schwachstellen gelten als kritisch, die übrigen stellen ausnahmslos eine hohe Gefahr dar. Mit CVE-2020-1380 findet sich unter den kritischen Fehlern auch eine Schwachstelle, die bereits angegriffen wird. Heikel ist zudem ein Fehler im Netlogon Remote-Protokoll (CVE-2020-1472), durch den nicht authentifizierte Angreifer zum Domänen-Administrator werden können.

 [ mehr ]

LibreOffice 7.0 ist fertig

Die kostenlose und quelloffene Büro-Software LibreOffice hat einen großen Versionssprung von 6.4 auf 7.0 vollzogen. Doch obwohl die Entwickler hunderte von Änderungen vorgenommen und unzählige Fehler beseitigt haben, wirken die einzelnen Programme sehr vertraut. Es gibt zwar neue Funktionen und Verbesserungen, doch diese stecken fast alle im Detail. Bei LibreOffice 7.0 handelt es sich somit um Produktpflege im besten Sinne. Das fertige LibreOffice 7.0 entspricht Bit für Bit dem dritten Veröffentlichungskandidaten. Wer diesen bereits verwendet, muss die Installationspakete nicht erneut herunterladen.

 [ mehr ]

FRITZ!OS 07.20 für FRITZ!Repeater 1200 und 600 sowie FRITZ!Powerline 1260E

Das fertige FRITZ!OS 07.20 gibt es mittlerweile für die FRITZ!Boxen 7590 und 7530, die FRITZ!Repeater 2400, 1200 und 600 sowie FRITZ!Powerline 1260E. Für viele weitere Geräte wird der Beta-Test fortgesetzt, zuletzt gab es frische Updates für die FRITZ!Boxen 7580 und 7490. FRITZ!OS 07.20 bringt die lange erwartete SMB3-Unterstützung, den Verschlüsselungsstandard WPA3 sowie umfangreiche Verbesserungen.

 [ mehr ]

AMD Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 20.8.1

AMD hat seinen Grafiktreiber Radeon Software Adrenalin 2020 Edition auf die optionale Version 20.8.1 aktualisiert. Dieses Update wird insbesondere für die Spiele Hyper Scape und Horizon Zero Dawn - Complete Edition für PC empfohlen. Dazu gibt es Leistungsverbesserungen bei Grounded: In der Voreinstellung Epic liefert eine Radeon RX 5700 XT um bis zu neun Prozent höhere Frameraten als mit der vorherigen Treiberversion 20.7.2.  [ mehr ]

Kodi 18.8 - Die letzte Leia?

Bevor die Entwickler ihre ganze Konzentration auf Kodi 19 (Matrix) richten, gibt es noch ein finales Update für die Generation 18 (Leia) der quelloffenen Media-Center-Software Kodi. Diese Version behebt mehrere Fehler und eine Sicherheitslücke, bringt aber keine neuen Funktionen. Es wurde ein gravierendes Sicherheitsproblem in GnuTLS geschlossen und der CDDB-Zugriff repariert.

 [ mehr ]

Neues FRITZ!OS 07.19 Labor für Kabel-FRITZ!Boxen und FRITZ!Repeater 3000

Das fertige FRITZ!OS 07.20 gibt es für die FRITZ!Boxen 7590 und 7530 sowie den FRITZ!Repeater 2400. Für viele weitere Geräte wird der Beta-Test fortgesetzt, diese Woche gab es frische Updates für die FRITZ!Boxen 6660 Cable, 6590 Cable und 6490 Cable sowie den FRITZ!Repeater 3000. FRITZ!OS 07.20 bringt die lange erwartete SMB3-Unterstützung, den Verschlüsselungsstandard WPA3 sowie umfangreiche Verbesserungen.

 [ mehr ]

Produktpflege: Firefox 79.0, Firefox ESR 78.1.0 und ESR 68.11.0

Der Firefox 79.0 bringt kleinere Verbesserungen sowie Sicherheitskorrekturen, von denen einige auch in die ESR-Versionen 78.1.0 und 68.11.0 mit Langzeitunterstützung eingeflossen sind. Wer macOS 10.9, 10.10 oder 10.11 verwendet, muss zu einer ESR-Version wechseln, da diese älteren Versionen von Apples Betriebssystem vom Firefox 79.0 nicht mehr unterstützt werden.

 [ mehr ]

Fast fertig: Firefox 79.0 Finalkandidat 1

Am morgigen Dienstag soll der finale Firefox 79.0 veröffentlicht werden, ein Finalkandidat ist bereits seit einigen Tagen verfügbar. Mit neun Beta-Ausgaben und nur einem Finalkandidaten war die Entwicklung diesmal recht kurz und die Versionshinweise zu den Beta-Versionen kann man nur als spärlich bezeichnen.

 [ mehr ]

Finales FRITZ!OS 07.20 für FRITZ!Box 7530 und FRITZ!Repeater 2400

Seit dieser Woche liegt das fertige FRITZ!OS 07.20 auch für die FRITZ!Box 7530 und den FRITZ!Repeater 2400 zum Download bereit. Die FRITZ!Box 7590 hatte die neue Version als erste am 6. Juli 2020 erhalten. FRITZ!OS 07.20 bringt die lange erwartete SMB3-Unterstützung, den Verschlüsselungsstandard WPA3 sowie umfangreiche Verbesserungen.

 [ mehr ]

Thunderbird 78.0: Große Änderungen im Mail-Client

Zusammen mit dem Firefox 78.0 wurde auch eine neue ESR-Variante mit dieser Versionsnummer veröffentlicht. Diese bildet die Grundlage für den Thunderbird 78.0, welcher nun ebenfalls zum Download bereit liegt. Doch dieser Versionssprung bringt viele Änderungen, weshalb die Entwickler ihren Nutzern empfehlen, vorerst auf der Entwicklungsschiene 68.0 zu bleiben.

 [ mehr ]

AMD Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 20.7.2

AMD hat seinen Grafiktreiber Radeon Software Adrenalin 2020 Edition auf die optionale Version 20.7.2 aktualisiert. Dieses Update wird insbesondere für die Spiele Death Stranding, F1 2020 und das aktuell im offenen Betatest befindliche Hyper Scape empfohlen. Für Death Stranding verspricht AMD Leistungsgewinne von bis zu acht Prozent (Radeon RX 5700 XT, hohe Grafikqualität, Vergleichswerte von der Treiberversion 20.5.1), bei F1 2020 darf man Zugewinne von bis zu fünf Prozent (Radeon RX 5700 XT, ultra-hohe Grafikqualität, Vergleichswerte von der Treiberversion 20.7.1) erwarten.

 [ mehr ]

FRITZ!OS 07.19 Labor jetzt auch für die FRITZ!Box 7580

Seit letzter Woche liegt das fertige FRITZ!OS 07.20 für die FRITZ!Box 7590 zum Download bereit. Nun folgten frische Labor-Versionen für die Modelle FRITZ!OS 7530, 6890 LTE, 6660 Cable, 6591 Cable, 6590 Cable und 6490 Cable. Für die FRITZ!Box 7490 und die FRITZ!Repeater 3000, 2400, 1200, 1750E und 600 gibt es noch keine neuen Updates, dafür wurde jedoch die FRITZ!Box 7580 in die Labor-Riege aufgenommen und wird somit ebenfalls FRITZ!OS 07.20 erhalten. FRITZ!OS 07.20 bringt die lange erwartete SMB3-Unterstützung, den Verschlüsselungsstandard WPA3 sowie umfangreiche Verbesserungen.

 [ mehr ]

Microsoft hat im Juli 123 Sicherheitslücken gestopft

Microsoft hat gestern 123 Sicherheitslücken in Windows, dem Internet Explorer, Edge nebst ChakraCore, Office samt Office Services und Web Apps, Visual Studio, Azure DevOps, dem Windows Defender, OneDrive, Skype for Business und dem .NET-Framework geschlossen. 18 Schwachstellen gelten als kritisch, die übrigen stellen ausnahmslos eine hohe Gefahr dar.

 [ mehr ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]