Werbung
Beim Vorbestellen sparen: Prime-Rabatt auf Videospiele




Meldungen über neue Downloads

Thunderbird 78.5.1 schließt Sichertheitslücken

Der finale Thunderbird 78.5.1 liegt für Windows (ab Version 7), macOS (ab Version 10.9) und Linux (ab GTK+ 3.14) zum Download bereit. Neben der Möglichkeit, die Verschlüsselung des Betreffs in OpenPGP zu deaktivieren, gibt es zwölf Korrekturen, darunter Maßnahmen gegen eine hochgefährliche Sicherheitslücke.

 [ mehr ]

Nachgereicht: AMD Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 20.11.2

Schon vor einigen Tagen hatte AMD den optionalen Grafiktreiber 20.11.2 freigegeben. Dieser bringt Unterstützung für die im Handel weiterhin abstinenten Grafikkarten-Modelle Radeon RX 6800 XT und RX 6800 (Big Navi) und das Spiel World of Warcraft: Shadowlands. Radeon Boost wurde für die Spiele Fortnite, Warframe, Fallout 76, The Witcher 3 und Sniper Elite 4 freigeschaltet und Vulkan um VK_KHR_fragment_shading_rate erweitert.

 [ mehr ]

LibreOffice 7.1.0 Beta 1 wartet auf Tester

LibreOffice 7.1.0 ist für die erste Woche des Februar 2021 terminiert und aktuell liegt die erste Beta-Fassung für Windows, macOS und Linux auf dem Entwickler-Server zum Download bereit. Seit LibreOffice 7.1.0 Alpha 1 wurden 246 Änderungen vorgenommen, darunter finden sich auch Maßnahmen gegen 26 potentielle Absturzursachen. Für die Alpha-Ausgabe wurden bereits 788 Änderungen aufgeführt.

 [ mehr ]

UPDATE: Firefox 83.0 und ESR 78.5.0

Im Rahmen der offiziellen Freigabe des Firefox 83.0 hat Mozilla einige Neuerungen bekannt gegeben, die man für die Beta-Versionen noch nicht genannt hatte. Neben deutlichen Leistungsgewinnen bei der Just-in-time-Kompilierung von JavaScript-Code gibt es diverse Optimierungen hinsichtlich der Bedienung. Zudem wurden 21 Sicherheitslücken geschlossen, darunter vier der Risikostufe hoch, elf mittelschwere sowie sechs eher harmlose Fehler.

 [ mehr ]

werbung: Aktuelle Angebote & Aktionen von Amazon

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten. Kostenlose Lieferung ab einem Bestellwert von 29 Euro.

NVIDIA GeForce Game Ready Driver 457.30 WHQL

Schon vor einigen Tagen hatte NVIDIA seinen GeForce Game Ready Driver auf die WHQL-zertifizierte Version 457.30 aktualisiert. Das Update umfasst die zuvor nur separat erhältliche Komponente GeForce Experience 3.20.5.70, welche drei teils schwerwiegende Sicherheitslücken schließt. NVIDIA empfiehlt den Treiber insbesondere für die Spiele Assassin's Creed Valhalla, Call of Duty: Black Ops Cold War und Godfall. Darüber hinaus wurde das SLI-Profil für Black Desert überarbeitet.

 [ mehr ]

AMD Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 20.11.1

AMD hatte seinen Grafiktreiber Radeon Software Adrenalin 2020 Edition auf die optionale Version 20.11.1 aktualisiert. Diese wird für die Spiele DIRT 5, Assassin's Creed Valhalla und Call of Duty: Black Ops Cold War empfohlen. Für Godfall (DX12) verspricht AMD einen Leistungsgewinn von durchschnittlich sieben Prozent im Vergleich zur Treiberversion 20.10.1. Gemessen wurde dies mit einer Radeon RX 5700 XT bei hoher Grafikqualität.

 [ mehr ]

Fast fertig: Firefox 83.0 Finalkandidat 2

Am kommenden Dienstag, den 17. November 2020, soll der finale Firefox 83.0 veröffentlicht werden und ein zweiter Finalkandidat liegt nun zum Test bereit. Mit an Bord ist eine neue Version des WarpBuilder, welcher die Just-in-time-Kompilierung von JavaScript-Code vornimmt. Die Entwickler konnten Leistungssteigerungen zwischen 5 und 20 Prozent messen.

 [ mehr ]

Fast fertig: Firefox 83.0 Finalkandidat 1

Am kommenden Dienstag, den 17. November 2020, soll der finale Firefox 83.0 veröffentlicht werden und ein erster Finalkandidat liegt bereits zum Test bereit. Mit an Bord ist eine neue Version des WarpBuilder, welcher die Just-in-time-Kompilierung von JavaScript-Code vornimmt. Die Entwickler konnten Leistungssteigerungen zwischen 5 und 20 Prozent messen.

 [ mehr ]

Microsoft hat im November 114 Schwachstellen gestopft

Microsoft hat im November 114 Sicherheitslücken in Windows samt Codecs-Bibliothek, Office samt Office Services und Web Apps, dem Internet Explorer und Edge (EdgeHTML sowie Chromium) nebst ChakraCore, dem Exchange Server, Teams, Dynamics, Azure (DevOps, SDK und Sphere), dem Windows Defender und Visual Studio geschlossen. Darunter befindet sich auch der bereits angegriffene Ganzzahlenüberlauf im Kryptografietreiber des Windows-Kernel (CVE-2020-17087), welcher den Schweregrad hoch erhalten hat. Weitere 0-Day-Lücken führt Microsoft nicht auf.

 [ mehr ]

Sicherheits-Update: Firefox 82.0.3, Firefox ESR 78.4.1 und Thunderbird 78.4.2

Im Rahmen des internationalen Sicherheitswettbewerbs Tianfu Cup 2020 wurde eine kritische Sicherheitslücke (CVE-2020-26950) im Webbrowser Firefox gezeigt, welche Mozilla mit den gestern bereitgestellten Versionen 82.0.3 und ESR 78.4.1 geschlossen hat. Auch der E-Mail-Client Thunderbird ist betroffen, dort schafft die Version 78.4.2 Abhilfe.

 [ mehr ]

Finales LibreOffice 7.0.3 und LibreOffice 7.1.0 Alpha 1

Das fertige LibreOffice 7.0.3 liegt für Windows, macOS und Linux zum Download bereit. Wer LibreOffice 6.4.7 verwendet, sollte bis zum 30. November 2020 umsteigen, da dann der Support für die Entwicklungsschiene 6.4 enden wird. Zugleich liegt LibreOffice 7.1.0 Alpha 1, dessen Fertigstellung für Anfang Februar 2021 geplant ist, nun auch fertig kompiliert zum Download bereit.

 [ mehr ]

Android 10 für Nokia 3.1 verfügbar

Mit mehreren Monaten Verspätung hat Android 10 nun auch das Nokia 3.1 erreicht. HMD Global Anfang hatte die Freigabe des Updates Anfang Oktober 2020 angekündigt sowie die Auslieferung in drei Wellen verkündet. Deutschland scheint in die dritte Welle zu fallen, denn erst jetzt ist Android 10 auch auf unserem Nokia 3.1 gelandet.

 [ mehr ]

NVIDIA muss GeForce Experience absichern

Anfang Oktober hatte NVIDIA mit dem Grafiktreiber GeForce Game Ready Driver 456.71 WHQL vier Sicherheitslücken geschlossen. Nun folgt ein weiteres Update, welches sich um drei Schwachstellen in der Treiberkomponente GeForce Experience kümmert. Dieses muss vorerst separat heruntergeladen und installiert werden.

 [ mehr ]

LibreOffice 6.4.7, LibreOffice 7.0.3 RC 1, LibreOffice 7.1.0 Alpha 1

Mit dem finalen LibreOffice 6.4.7 liegt die letzte Ausgabe der Entwicklungsschiene 6.4 zum Download bereit, der Support für LibreOffice 6.4.7 wird am 30. November 2020 auslaufen. Zwei Wochen vor diesem Termin soll LibreOffice 7.0.3, von dem es einen ersten Release Candidate gibt, fertig gestellt sein. Auch LibreOffice 7.1.0 wirft schon seine Schatten voraus: Die Alpha-Ausgabe ermöglicht einen ersten Blick auf jene Neuerungen, die uns Anfang Februar 2021 erwarten werden.

 [ mehr ]

AMD: Treiber-Update für neue Spiele

AMD hatte seinen Grafiktreiber Radeon Software Adrenalin 2020 Edition auf die optionale Version 20.10.1 aktualisiert. Diese wird für die Spiele Doom Eternal: The Ancient Gods und Watch Dogs: Legion empfohlen. Auch der Vorbereitungs-Patch für World of Warcraft: Shadowlands und die Early-Access-Phase von DIRT 5 werden unterstützt.

 [ mehr ]

UPDATE: Das Windows 10 Oktober 2020 Update (Version 20H2) ist da

Microsoft hat das Windows 10 Oktober 2020 Update (Version 20H2) zum allgemeinen Download freigegeben. Wie üblich wird die neue Version zunächst nicht automatisch an kompatible Systeme verteilt, sondern als optionaler Download angeboten. Diese wird in der Regel angezeigt, wenn man über die Einstellungen-App manuell noch verfügbaren Aktualisierungen sucht. Alternativ kann man die neue Version über das Windows-10-Update-Tool einspielen.

 [ mehr ]

Firefox 82.0 und Firefox ESR 78.4.0 sind fertig

Mozilla hat den finalen Firefox 82 veröffentlicht und im Gegensatz zur Beta-Version werden jetzt auch einige Änderungen und Verbesserungen genannt. Dieses Update kümmert sich zudem um sieben Sicherheitslücken, von denen vier als hochgradig gefährlich gelten. Zwei Schwachstellen sind von mittlerer Schwere und die siebte ist harmloser Natur. Zeitgleich wurde der Firefox ESR 78.4.0 veröffentlicht.

 [ mehr ]

UPDATE: Microsoft hat im Oktober 90 Schwachstellen gestopft

Microsoft hat im Oktober 90 (zuvor 88) Sicherheitslücken in Windows samt Codecs-Bibliothek, Office samt Office Services und Web Apps, der JET Database Engine, dem Exchange Server, Visual Studio und dem .NET-Framework, PowerShellGet, Dynamics, Azure Functions und Azure Sphere geschlossen. Zwölf Schwachstellen gelten als kritisch, eine als moderat und die übrigen stellen ausnahmslos eine hohe Gefahr dar. Dazu kommt ein kritisches Update für Adobes Flash-Player. Um zwei hochgefährliche Schwachstellen haben sich die Redmonder erst nach dem Patch-Day gekümmert.

 [ mehr ]

Fast fertig: Firefox 82.0 Finalkandidat 2

Am kommenden Dienstag, den 20. Oktober 2020, soll der finale Firefox 82.0 veröffentlicht werden. Ein zweiter Finalkandidat liegt derzeit zum Test bereit. Mit neun Beta-Ausgaben war die Entwicklung abermals recht kurz und die Versionshinweise zu den Beta-Versionen lassen sich nicht weiter kürzen: Es wird keine einzige Neuerung bzw. Änderung genannt!

 [ mehr ]

Firefox 81.0.2 behebt Problem mit Twitter

Mozilla hat den Firefox 81 ein zweites mal aktualisiert und dabei eine Inkompatibilität mit Twitter behoben. Diese hatte zur Anzeige einer Fehlerseite, die Netzwerkprotokollverletzungen beklagte, geführt. Die ESR-Variante war hiervon nicht betroffen.

 [ mehr ]

Microsoft hat im Oktober 88 Schwachstellen gestopft

Microsoft hat heute 88 Sicherheitslücken in Windows samt Codecs-Bibliothek, Office samt Office Services und Web Apps, der JET Database Engine, dem Exchange Server, Visual Studio und dem .NET-Framework, PowerShellGet, Dynamics, Azure Functions und Azure Sphere geschlossen. Zwölf Schwachstellen gelten als kritisch, eine als moderat und die übrigen stellen ausnahmslos eine hohe Gefahr dar. Dazu kommt ein kritisches Update für Adobes Flash-Player.

 [ mehr ]

AVM versorgt FRITZ!Box 7580 mit Update auf FRITZ!OS 07.21

AVM hat das finale FRITZ!OS 07.21 nun auch für seinen Router FRITZ!Box 7580 zum Download bereitgestellt und damit das Upgrade auf die Version 7.2x abgeschlossen. Insgesamt wurden 16 Geräte aktualisiert. FRITZ!OS 07.2x bringt die lange erwartete SMB3-Unterstützung, den Verschlüsselungsstandard WPA3 sowie umfangreiche Verbesserungen.

 [ mehr ]

Nachgereicht: AMD Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 20.9.2

AMD hatte seinen Grafiktreiber Radeon Software Adrenalin 2020 Edition kürzlich auf die optionale Version 20.9.2 aktualisiert und die zuvor optionale Version 20.9.1 zum stabilen Treiber mit WHQL-Zertifizierung ernannt. Mit der Radeon Software Adrenalin 2020 Edition 20.9.2 erweitert AMD abermals die Vulkan-Unterstützung und behebt auch zahlreiche Fehler.

 [ mehr ]

NVIDIA: Neuer Grafiktreiber schließt Sicherheitslücken

NVIDIA hat seinen GeForce Game Ready Driver auf die Version 456.71 WHQL aktualisiert. Dieser unterstützt nicht nur den offenen Beta-Test von Call of Duty: Black Ops Cold War, sondern schließt auch vier Sicherheitslücken, von denen drei eine hohes Gefahrenpotential darstellen. Die vierte Schwachstelle ist von mittlerer Schwere.

 [ mehr ]

LibreOffice 7.0.2 ist fertig

Das zweite Bug-Fix-Update für LibreOffice 7 liegt seit wenigen Minuten für Windows, macOS und Linux zum Download bereit. Die finale Fassung entspricht dem zweiten Veröffentlichungskandidaten Bit für Bit - wer diesen bereits verwendet, muss das Installationspaket nicht erneut herunterladen. Von den 131 Änderungen kümmern sich 18 um mögliche Absturzursachen.

 [ mehr ]

FRITZ!OS 07.22 für FRITZ!Box 6660 Cable, FRITZ!OS 07.21 für FRITZ!Box 6890 LTE

AVM hat gestern FRITZ!OS 07.21 für seine FRITZ!Box 6890 LTE bereit gestellt und die FRITZ!Box 6660 Cable hat bereits FRITZ!OS 07.22 erhalten. Einzig die FRITZ!Box 7580 wartet noch auf ein finales FRITZ!OS 07.2x, hier stammt das letzte Update vom 18. September 2020. FRITZ!OS 07.2x bringt die lange erwartete SMB3-Unterstützung, den Verschlüsselungsstandard WPA3 sowie umfangreiche Verbesserungen.

 [ mehr ]

GeForce Hotfix Display Driver 456.71 behebt drei Fehler

Um die Stabilität von GeForce RTX 3080 und RTX 3090 (Ampere) zu verbessern, hatte NVIDIA am Montag den GeForce Game Ready Driver 456.55 WHQL veröffentlicht. Nun wurde ein GeForce Hotfix Display Driver 456.71 nachgeschoben. Diesen Hotfix-Treiber gibt es ausschließlich für Windows 10 64 Bit.

 [ mehr ]

LibreOffice 7.0.2 RC 2 und 6.4.7 RC 1 warten auf Tester

Der zweite Veröffentlichungskandidat von LibreOffice 7.0.2 liegt offiziell zum Download bereit und bringt neun weitere Korrekturen, darunter drei Maßnahmen gegen potentielle Abstürze und ein mögliches Einfrieren des Programms. Dass sich Lesezeichen im dazugehörigen Dialog nicht löschen lassen, haben die Entwickler ebenfalls repariert.

 [ mehr ]

FRITZ!OS 07.21 für die FRITZ!Box 7590 plus frische Labor-Versionen

AVM hatte gestern FRITZ!OS 07.21 für seine FRITZ!Box 7590 bereit gestellt und auch eine neue Labor-Version für die FRITZ!Box 6890 LTE veröffentlicht. Auch die FRITZ!Box 7580 wartet noch auf ein finales FRITZ!OS 07.2x, hier stammt das letzte Update vom 18. September 2020. Für die FRITZ!Box 6660 Cable gibt es bereits FRITZ!OS 07.21, zugleich bereitet eine neue Labor-Version vom 28. September 2020 das Update auf die Version 07.22 vor. FRITZ!OS 07.2x bringt die lange erwartete SMB3-Unterstützung, den Verschlüsselungsstandard WPA3 sowie umfangreiche Verbesserungen.

 [ mehr ]

Firefox 81.0.1 und Firefox 78.3.1 ESR bringen Korrekturen

Mozilla hat mehrere Fehler im Firefox 81 behoben, keiner davon ist sicherheitsrelevant. Dennoch wurde auch der Firefox 78.3 aktualisiert, da veraltete Einstellungen beim Festlegen über das Gruppenrichtlinienobjekt (GPO) nicht richtig angewendet werden. Dieser Fehler, der aus einem falschen Umgang mit booleschen Werten entsteht, betrifft auch den Firefox 81.0.

 [ mehr ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]