Neu von MSI

Meldungen über neue Downloads

Windows 10 Insider Preview Build 15063 für PCs und Smartphones

Innerhalb von zehn Tagen hat Microsoft fünf neue Preview-Builds von Windows 10 - Build 15055 (PC/Mobile), Build 15058 (PC), Build 15060 (PC), Build 15061 (PC) und Build 15063 (PC/Mobile) - auf seine Insider im Fast-Ring losgelassen. Keine Frage, die heiße Phase vor der offiziellen Freigabe des "Windows 10 Creators Update" hat begonnen und daher werden momentan auch nur noch Fehler beseitigt, statt das Betriebssystem mit neuen Funktionen zu versehen.

 [ mehr ]

Medien-Center-Update: Kodi 17.1 (Krypton) ist fertig

Bisher fehlt noch die offizielle Ankündigung, doch die finale Version 17.1 der beliebten Medien-Center-Software Kodi (vormals: XBMC) liegt bereits auf den offiziellen Servern sowie im Google Play Store zum Download bereit. Dieses Update behebt Fehler in der Anfang Februar freigegebenen Version 17.0 , welche viele Verbesserungen sowie neue Bedienoberflächen (Skins) gebracht hatte.

 [ mehr ]

Windows 10 Insider Preview Build 15061 für PCs

Innerhalb von sieben Tagen hat Microsoft vier neue Preview-Builds von Windows 10 - Build 15055 (PC/Mobile), Build 15058 (PC), Build 15060 (PC) und Build 15061 (PC) - auf seine Insider im Fast-Ring losgelassen. Keine Frage, die heiße Phase vor der offiziellen Freigabe des "Windows 10 Creators Update" hat begonnen und daher werden momentan auch nur noch Fehler beseitigt, statt das Betriebssystem mit neuen Funktionen zu versehen.

 [ mehr ]

werbung: Aktuelle Angebote & Aktionen von Amazon

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten. Kostenlose Lieferung ab einem Bestellwert von 29 Euro.

Firefox 52.0.1 behebt kritischen Fehler

Beim aktuellen Pwn2Own-Wettbewerb, der diese Woche im Rahmen der Sicherheitskonferenz CanSecWest stattfand, wurde auch der Firefox geknackt. Die Sicherheitsexperten vom Chaitin Security Research Lab hatten hierzu einen Ganzzahlenüberlauf in der Funktion createImageBitmap() genutzt, welcher im aktualisierten Firefox 52.0.1 beseitigt wurde. Auch die ESR-Variante mit verlängerter Support-Zeit liegt in der Version 52.0.1 zum Download bereit.

 [ mehr ]

Wine 2.4 (Development Release) verfügbar

Wine ist eine kostenlose Laufzeitumgebung für POSIX-kompatible Betriebssysteme wie beispielsweise Linux, welche das Ausführen von Programmen und Spielen, die eigentlich für Windows geschrieben wurden, ermöglicht. Die gestern veröffentlichte Entwicklungsversion 2.4 bringt eine eingebaute Implementierung kryptographischer Hashes sowie Verbesserungen für den XML-Reader.

 [ mehr ]

Kostenlose Audiobearbeitung Audacity 2.1.3 ist fertig

Audacity ist ein leistungsstarkes Programm zur Bearbeitung von Audiodateien, welches für Windows, Mac OS X und Linux angeboten wird. Die quelloffene Software, welche die GNU General Public License (GPL) nutzt, ist seit gestern in der stabilen Version 2.1.3 verfügbar. Diese bringt vollständige Unterstützung für Windows 10 sowie eine eingeschränkte Unterstützung für macOS 10.12 (Sierra). Praktische Neuerungen gibt es beim Schrubben und den Köpfen.

 [ mehr ]

AMD: Neuer Treiber beschleunigt "Mass Effect: Andromeda"

AMD hat seinen Grafiktreiber Crimson ReLive Edition auf die Version 17.3.2 aktualisiert, diese wird insbesondere für das Spiel "Mass Effect: Andromeda" empfohlen. Als stabiler Treiber gilt weiterhin die Version 17.2.1, den neuen Treiber umschreibt AMD hingegen als "Optional". Früher nannte das Unternehmen solche Treiber "Hotfix" und davor "Beta".

 [ mehr ]

LibreOffice 5.3.1 und 5.2.6 sind fertig

Das erste Update für LibreOffice 5.3 und das vorletzte Update für die Entwicklungsschiene 5.2 liegen zum Download bereit. In beiden Fällen entsprechen die finalen Versionen den zweiten Veröffentlichungskandidaten. Wer diese bereits installiert hat, muss die Software nicht erneut herunterladen. Beide Updates beseitigen Fehler, bringen aber keine neuen Funktionen.

 [ mehr ]

Microsoft: 18 Flicken für Februar und März 2017

Aufgrund eines Last-Minute-Fehlers hatte Microsoft den Februar-Patch-Day zunächst abgesagt und eine Woche später eine Minimalausgabe zur Abdichtung des Flash Players nachgeschoben. Insofern ist es kaum verwunderlich, dass sich in der Zwischenzeit 18 frische Flicken aufgetürmt haben, von denen die Hälfte kritische Sicherheitslücken beseitigt. Insgesamt hat Microsoft 140 Schwachstellen in der eigenen Software behoben, dazu kommen sieben Lücken im Flash Player.

 [ mehr ]

Adobe stopft 7 Sicherheitslücken im Flash Player

Adobe hat seinen Flash Player für Windows, macOS und Linux auf die Version 25.0.0.127 aktualisiert und auch die integrierten Versionen in Microsoft Edge und Google Chrome wurden aufgefrischt. Grund für das Update sind sieben Sicherheitslücken, welche Adobe mehrheitlich als kritisch klassifiziert.

 [ mehr ]

Realtek HD-Audio-Treiber 2.81 verfügbar

Realtek hatte seine HD-Audio-Treiber für Windows Vista bis 10 bereits Mitte Januar auf die Version 2.81 aktualisiert. Wie üblich bekommt man wahlweise ein Komplettpaket mit den 32- und 64-Bit-Versionen oder das passende Einzelpaket. Wer noch Windows 2000 oder XP verwendet, muss zur Version 2.74 vom 14. Mai 2014 greifen.

 [ mehr ]

AMD: Neuer Treiber beschleunigt "Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands"

AMD hat seinen Grafiktreiber Crimson ReLive Edition auf die Version 17.3.1 aktualisiert, diese wird insbesondere für das Spiel "Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands" empfohlen. Als stabiler Treiber gilt weiterhin die Version 17.2.1, den neuen Treiber umschreibt AMD hingegen als "Optional". Früher nannte das Unternehmen solche Treiber "Hotfix" und davor "Beta".

 [ mehr ]

Neu: Firefox 52.0, 52.0 ESR und 45.8.0 ESR

Freunde des Firefox wurden heute großzügig bedacht: Für den Otto-Normal-Nutzer gibt es den Firefox 52.0 mit sechswöchiger Haltbarkeit, während der Firefox 52.0 ESR (Extended Support Release) ein Jahr Produktpflege verspricht. Und für konservative Benutzer, die noch keinen Versionssprung wagen wollen, gibt es den Firefox 45.8.0 ESR. Wer Google Hangouts verwendet, sollte mit dem Update allerdings noch warten, denn dieses funktioniert mit der Version 52.0 nicht.

 [ mehr ]

Fast fertig: Firefox 52.0 ESR RC 4

Am kommenden Dienstag wird nicht nur Microsoft seinen verschobenen Patch-Day nachholen, sondern wir dürfen uns auch auf einen neuen Firefox freuen. Die Version 52.0 wird auch als "Extended Support Release" (ESR) erhältlich sein und von diesem gibt es nun einen vierten Veröffentlichungskandidaten (RC 2 und 3 wurden übersprungen). Der normale Firefox 52.0 liegt als RC 2 zum Download breit.

 [ mehr ]

LibreOffice 5.3.1 RC 1 und 5.2.6 RC 2 als Pre-Release verfügbar

Im Pre-Release-Bereich des offiziellen Entwicklungsservers finden sich zwei neue Veröffentlichungskandidaten der kostenlosen und quelloffenen Büro-Software LibreOffice. Mit LibreOffice 5.3.1 RC 1 steht das erste Update für die Entwicklungsschiene 5.3 in den Startlöchern, während LibreOffice 5.2.6 RC 2 das vorletzte Update für die Entwicklungsschiene 5.2 markiert.

 [ mehr ]

Fast fertig: Firefox 52.0 RC 2

Am kommenden Dienstag wird nicht nur Microsoft seinen verschobenen Patch-Day nachholen, sondern wir dürfen uns auch auf einen neuen Firefox freuen. Die Version 52.0, die in Form eines zweiten Veröffentlichungskandidaten zum Download bereit liegt, wird auch als "Extended Support Release" (ESR) erhältlich sein. Dieser ist bisher aber nur als RC 1 verfügbar. Während der normale Firefox alle sechs Wochen auf eine neue Hauptversion mit neuen Funktionen springt, beschränkt sich die ESR-Linie für 12 Monate auf Sicherheitsflicken und Fehlerkorrekturen.

 [ mehr ]

Letztes Update: Wine 1.8.7

Wine ist eine kostenlose Laufzeitumgebung für POSIX-kompatible Betriebssysteme wie beispielsweise Linux, welche das Ausführen von Programmen und Spielen, die eigentlich für Windows geschrieben wurden, ermöglicht. Mit Wine 1.8.7 liegt das letzte Update für die stabile Entwicklungsschiene 1.8 zum Download bereit. Wer will, kann alternativ auf das ebenfalls stabile Wine 2.0 umsteigen, das seit Ende Januar erhältlich ist.

 [ mehr ]

Medien-Center-Update: Kodi 17.1 (Krypton) RC 1

Anfang Februar wurde die Version 17.0 der Medien-Center-Software Kodi (vormals: XBMC) veröffentlicht und obwohl es sieben Beta-Ausgaben und drei Release Candidates gegeben hatte, zeigten sich einige Fehler erst im breiten Praxiseinsatz der finalen Fassung. Mit dem kommenden Kodi 17.1, von dem es jetzt einen ersten Veröffentlichungskandidaten gibt, sollen die meisten dieser Probleme beseitigt werden.

 [ mehr ]

Fast fertig: Firefox 52.0 RC 1

Am kommenden Dienstag will nicht nur Microsoft seinen verschobenen Patch-Day nachholen, sondern wir dürfen uns auch auf einen neuen Firefox freuen. Die Version 52.0, die in Form eines ersten Veröffentlichungskandidaten zum Download bereit liegt, wird auch als "Extended Support Release" (ESR) erhältlich sein. Während der normale Firefox alle sechs Wochen auf eine neue Hauptversion mit neuen Funktionen springt, beschränkt sich die ESR-Linie für 12 Monate auf Sicherheitsflicken und Fehlerkorrekturen.

 [ mehr ]

Microsoft macht einen Micro-Patch-Day

Aufgrund eines unerwarteten Problems hatte Microsoft den Februar-Patch-Day am vergangenen Dienstag zunächst verschoben und dann komplett auffallen lassen. Doch nun gibt es sozusagen einen Micro-Patch-Day mit einem einzigen Sicherheits-Update. Und das kommt nicht von Microsoft selbst, sondern aus dem Hause Adobe (ja, der böse Flash Player mal wieder).

 [ mehr ]

LibreELEC v8.0.0 ist fertig - mit Kodi 17.0 (Krypton)

Das finale LibreELEC v8.0.0 liegt seit heute zum Download bereit. Beim "Libre Embedded Linux Entertainment Center" handelt es sich um eine minimalistische Linux-Distribution, welche um die Medien-Center-Software Kodi, hier in der finalen Version 17.0 (Krypton), herum gebaut wurde. Neben x86-PCs werden auch diverse ARM-Plattformen unterstützt.

 [ mehr ]

Wine 2.2 (Development Release) verfügbar

Wine ist eine kostenlose Laufzeitumgebung für POSIX-kompatible Betriebssysteme wie beispielsweise Linux, welche das Ausführen von Programmen und Spielen, die eigentlich für Windows geschrieben wurden, ermöglicht. Bei der vergangenen Freitag veröffentlichten Entwicklungsversion 2.2 ist erstmals Windows 7 als Standard gesetzt.

 [ mehr ]

Firefox 52.0 Beta 8 wartet auf Tester

Die achte Beta-Version des Firefox 52.0 liegt zum Download bereit und dreht die Daumenschrauben für unverschlüsselte Webseiten weiter an. Hatte der Firefox 51.0 lediglich mit einem kleinen Symbol in der Adresszeile auf die unverschlüsselte Übermittlung von Anmeldefeldern hingewiesen, wird nun eine Warnung direkt unter die Eingabefelder für Benutzernamen und Passwörter platziert.

 [ mehr ]

Core Temp 1.6 ist fertig

Core Temp liest die Temperatur der Prozessorkerne aus und nutzt hierzu die digitalen Wärmesensoren (DTS), welche sich im Inneren der CPU befinden. Die neue Version 1.6 stopft ein Speicherleck, das nach Angaben von Entwickler Arthur Liberman nur bestimmte Maschinen betrifft. Interessanterweise hatte sich Core Temp 1.5.1 um einen ähnlichen Fehler gekümmert.

 [ mehr ]

Linux 4.10 ist fertig

Nach acht Veröffentlichungskandidaten ist Linux 4.10 fertig und bringt rund 13.000 Änderungen. Damit liegt 4.10 laut Linus Torvalds im Durchschnitt moderner Kernel-Versionen. Im Dezember 2016 hatte Linux 4.9 mit mehr als 16.000 Änderungen einen neuen Rekord gesetzt. Linux 4.10 bringt weitere Optimierungen für AMDs Ryzen und verbessert die Leistung von Intels aktueller Turbo-Boost-Generation.

 [ mehr ]

LibreOffice 5.2.6 RC 1 als Pre-Release verfügbar

Der erste Veröffentlichungskandidat von LibreOffice 5.2.6 liegt im Pre-Release-Bereich des offiziellen Entwicklungsservers zum Download bereit. Es handelt sich um das vorletzte Update für die Entwicklungsschiene 5.2, dessen Veröffentlichung für die zweite März-Woche geplant ist. Anfang Mai 2017 wird es noch die Version 5.2.7 geben, bevor der Support für LibreOffice 5.2 am 4. Juni 2017 endet.

 [ mehr ]

Ubuntu 16.04.2 LTS: Die ISO-Abbilder sind da

Was lange wird, ist irgendwann auch mal fertig: Die ISO-Abbilder von Ubuntu 16.04.2 LTS liegen mit einwöchiger Verspätung bzw. einen Monat nach dem ursprünglich anvisierten Freigabetermin zum Download bereit. Dies gilt auch für die meisten Ubuntu-Derivate mit Ausnahme von Lubuntu und Xubuntu.

 [ mehr ]

Firefox 52.0 Beta 7 wartet auf Tester

Die siebte Beta-Version des Firefox 52.0 liegt zum Download bereit und dreht die Daumenschrauben für unverschlüsselte Webseiten weiter an. Hatte der Firefox 51.0 lediglich mit einem kleinen Symbol in der Adresszeile auf die unverschlüsselte Übermittlung von Anmeldefeldern hingewiesen, wird nun eine Warnung direkt unter die Eingabefelder für Benutzernamen und Passwörter platziert.

 [ mehr ]

Ubuntu 16.04.2 LTS: Die ISO-Abbilder fehlen noch

Eigentlich hatte die Canonical Foundation das Update auf Ubuntu 16.04.2 für Mitte Januar geplant, den Termin dann aber auf den 2. und schließlich auf den 9. Februar verschoben. Auch dieser Termin platzte, doch inzwischen wird die Version 16.04.2 als Update ausgeliefert. Was allerdings noch fehlt, sind die ISO-Abbilder.

 [ mehr ]

Adobe flickt Flash Player, Digital Editions und Campaign

Adobe hat frische Sicherheits-Updates für seine Programme Flash Player, Digital Editions und Campaign bereitgestellt. Insbesondere wer den Flash Player unter Windows, Mac OS X oder Google Chrome nutzt, sollte die neue Version zeitnah installieren, da hier 13 größtenteils kritische Schwachstellen behoben wurden.

 [ mehr ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]