MSI Z390 Gaminggear Bundle

Meldungen über neue Downloads

AMD: Grafiktreiber für Radeon VII und "Far Cry New Dawn"

AMD hat einen optionalen Grafiktreiber mit der Versionsnummer 19.2.2 veröffentlicht. Dieser unterstützt nicht nur das neue Flaggschiff Radeon VII, sondern auch die Spiele "Far Cry New Dawn", "Metro Exodus" und "Sid Meier's Civilization VI: Gathering Storm". "Crackdown 3" wurde derweil um bis zu fünf Prozent beschleunigt.

 [ mehr ]

Kodi 18.1 (Leia) RC 1 ist aufgetaucht

Der im Download-Bereich der offiziellen Kodi-Webseite zwar schon seit Ende Januar angekündigte, bisher aber noch nicht verfügbare Veröffentlichungskandidat der Version 18.1, liegt jetzt tatsächlich zum Download bereit. Kodi 18.1 verspricht 29 Korrekturen und Verbesserungen.

 [ mehr ]

Firefox 65.0.1 und ESR 60.5.1 schließen drei Sicherheitslücken

Mozilla hat seinen Webbrowser Firefox auf die Version 65.0.1 aktualisiert und zugleich den "Extended Support Release" 60.5.1 freigegeben. Die Updates schließen drei als hohe Gefahr eingestufte Sicherheitslücken (nur zwei der Schwachstellen betreffen die ESR-Ausgabe) und beheben zugleich mehrere Fehler.

 [ mehr ]

Sicherheits-Updates für zahlreiche Programme von Adobe

Nicht nur bei Microsoft, sondern auch bei Adobe mussten am gestrigen Dienstag zahlreiche Programme abgesichert werden. In Acrobat, Reader und ColdFusion wurden kritische Schwachstellen beseitigt, während es für den Flash Player und die Creative Cloud Desktop-Applikation zumindest wichtige Flicken (Gefahrenstufe: hoch) gibt.

 [ mehr ]

werbung: Aktuelle Angebote & Aktionen von Amazon

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten. Kostenlose Lieferung ab einem Bestellwert von 29 Euro.

Microsoft hat im Februar 69 Sicherheitslücken gestopft

Microsoft hat am gestrigen Februar-Patch-Day 69 Sicherheitslücken in Windows, Edge nebst ChakraCore, dem Internet Explorer, Office (inklusive der Office Services und Web Apps), dem .NET-Framework, dem Exchange Server, Visual Studio, dem Azure IoT SDK, Dynamics, dem Team Foundation Server und Visual Studio Code geschlossen. Auch Adobes Flash Player wurde wieder einmal aktualisiert. 20 der behobenen Fehler stellen eine kritische Gefahr dar, weitere 46 wurden als hochgefährlich klassifiziert und drei sind von mittlerer Schwere.

 [ mehr ]

Windows: Die 2019er Microcode-Updates gegen Spectre 2, 3a, 4 und L1TF

Spectre, Spectre? Da war doch was... Vor gut einem Jahr wurden zahlreiche Angriffe auf Schwachstellen in CPU-Designs vorgestellt und das ganze Jahr 2018 war von neuen Varianten und Updates für Betriebssysteme, UEFI-Firmware und CPU-Microcode geprägt. Zuletzt hätte man den Eindruck gewinnen können, dass dieses Thema so langsam durch sei, doch Microsoft hat 2019 bereits zweimal neue Microcode-Updates für Intel-Prozessoren veröffentlicht - erstmals auch für CPUs aus den Jahren 2009 und 2010!

 [ mehr ]

LibreOffice 6.1.5 ist ebenfalls fertig

Neben dem finalen LibreOffice 6.2.0 ist auch LibreOffice 6.1.5 fertig und liegt offiziell zum Download bereit. Dabei handelt es sich um die vorletzte Version der Generation 6.1, ein letztes Update ist für Ende April geplant. LibreOffice 6.1.5 bringt zwar keine neuen Funktionen, korrigiert aber 78 Fehler, darunter 24 potentielle Absturzursachen.

 [ mehr ]

LibreOffice 6.2.0 ist fertig

Die finale Fassung von LibreOffice 6.2.0 liegt zum Download bereit. Sie entspricht dem dritten Veröffentlichungskandidaten und wer diesen bereits verwendet, muss die Installationspakete nicht erneut herunterladen. LibreOffice 6.2.0 bringt neue Funktionen, zahlreiche Verbesserungen und umfasst 1.229 Korrekturen.

 [ mehr ]

NVIDIA: Neuer Treiber bringt Unterstützung für Notebooks mit GeForce RTX

NVIDIA hat seinen Grafiktreiber GeForce Game Ready auf die WHQL-zertifizierte Version 418.81 aktualisiert, welche nun auch Laptops mit einer GeForce RTX basierten Grafiklösung unterstützt. Dazu gibt es mehr Leistung in Futuremarks Benchmark-Test "3DMark Port Royal", da dieser nun auch NVIDIAs "Deep Learning Super Sampling" (DLSS) nutzt.

 [ mehr ]

LibreOffice 6.1.5: Zweiter Veröffentlichungskandidat erhältlich

Während sich LibreOffice 6.2.0 auf der Zielgeraden befindet, nähert sich mit dem zweiten Veröffentlichungskandidaten auch die Version 6.1.5 ihrer Fertigstellung. Beide Ausgaben dürften im Laufe der kommenden Tage ihre Freigabe erhalten.

 [ mehr ]

AMD: Grafiktreiber beschleunigt "Assassin's Creed: Odyssey"

Mit der optionalen Version 19.2.1 bietet AMD das vierte Update für seine Radeon Software Adrenalin 2019 Edition an. Der neue Grafiktreiber bringt Unterstützung für die Spiele "APEX Legends" und "The Division 2", letzteres befindet sich derzeit im geschlossenen Beta-Test. Für "Assassin's Creed: Odyssey" verspricht AMD bis zu fünf Prozent mehr Leistung. Ermittelt wurde dieser Wert mit einer Radeon RX Vega 64 8GB bei voller HD-Auflösung und hohen Grafikeinstellungen.

 [ mehr ]

Firefox 65.0: Probleme mit Avast und AVG behoben

Nach dem Update auf den Firefox 65.0 bekamen einige Nutzer beim Aufruf von Webseiten die Warnung "Diese Verbindung ist nicht sicher" (SEC_ERROR_UNKNOWN_ISSUER) zu sehen. Schuld waren die Sicherheitsprogramme von Avast und AVG, welche inzwischen aktualisiert wurden.

 [ mehr ]

Firefox 65.0 und ESR 60.5 schließen kritische Sicherheitslücken

Der gestern veröffentlichte Firefox 65.0 bringt nicht nur interessante Neuerungen, sondern schließt auch sieben Sicherheitslücken. Je drei Korrekturen, die teilweise mehrere Einzelfehler zusammenfassen, stellen eine kritische bzw. hohe Gefahr dar. Das siebte Problem ist von mittlerer Schwere.

 [ mehr ]

AMD: Grafiktreiber für "Resident Evil 2" und "Tropico 6"

Mit der optionalen Version 19.1.2 bietet AMD das dritte Update für seine Radeon Software Adrenalin 2019 Edition an. Der neue Grafiktreiber bringt Unterstützung für die Spiele "Resident Evil 2", "Tropico 6" und "Anthem" (Early Access). Bei "Anthem" steigt die Leistung im Vergleich zur Treiberversion 19.1.1 um bis zu sieben Prozent, gemessen wurde dies mit einer Radeon RX 580 und Full-HD-Auflösung.

 [ mehr ]

Der Firefox 65.0 ist fertig

Der finale Firefox 65.0 liegt jetzt im Release-Verzeichnis des Archive-Servers, die offizielle Ankündigung wird gegen Abend folgen. Dann werden wir auch die geschlossenen Sicherheitslücken nachreichen können, die zur Stunde noch nicht dokumentiert sind. Der Firefox 65.0 bringt wichtige Neuerungen für Windows, macOS und Linux sowie die Möglichkeit, die Sprache der Benutzeroberfläche in den Programmeinstellungen zu ändern.

 [ mehr ]

Kodi 18 (Leia) und Kodi 18.1 RC 1 veröffentlicht

Mit knapp einem Monat Verspätung liegt die finale Version 18.0 der Medien-Center-Software Kodi zum Download bereit. In mehr als zwei Jahren Entwicklungszeit wurden 9.386 Änderungen vorgenommen, 3.000 Vorschläge übernommen, 8.638 Dateien bearbeitet, 503.000 Codezeilen entfernt und 427.000 neue hinzugefügt. Aber damit ist die Arbeit noch nicht abgeschlossen, denn Kodi 18.1 steht bereits in den Startlöchern.

 [ mehr ]

LibreOffice 6.2.0: Der letzte Veröffentlichungskandidat

Die Alpha-Phase von LibreOffice 6.2.0 hatte 705 Änderungen gebracht und der Beta-Test nochmals 251 Korrekturen. Ähnlich ergiebig erweisen sich auch die drei Veröffentlichungskandidaten, die sich zusammen um weitere 273 Probleme kümmern. Aktuell liegt der dritte und letzte Release Candidate mit 27 Fehlerbereinigungen auf dem Pre-Release-Server zum Download bereit. Die Freigabe des finalen LibreOffice 6.2.0 ist für die kommende Woche geplant.

 [ mehr ]

Firefox 65.0: Finalkandidat Build Nummer 2

Die Freigabe des finalen Firefox 65.0 ist für den 29. Januar 2019 geplant und vorab gibt es jetzt den zweiten Build des Finalkandidaten. An Bord befinden sich wichtige Neuerungen für Windows, macOS und Linux sowie die Möglichkeit, die Sprache der Benutzeroberfläche in den Programmeinstellungen zu ändern.

 [ mehr ]

LibreOffice 6.1.5: Erster Veröffentlichungskandidat erhältlich

Während die Fertigstellung von LibreOffice 6.2.0 in die Endphase geht und der letzte Veröffentlichungskandidat auf seine Freigabe wartet, profitiert auch die stabile Entwicklungsschiene 6.1 von der nächsten Generation. Deren fünftes Update, also die Version 6.1.5, liegt in Form eines Release Candidate vor, der 75 Fehler korrigiert. Und die meisten davon kennen wir bereits aus den Versionshinweisen zu LibreOffice 6.2.0.

 [ mehr ]

CDex 2.14 ist fertig

CDex ist unserer Ansicht nach der beste CD-Ripper für Windows. Das ursprünglich von Georgy Berdyshev entwickelte Programm steht unter der GNU General Public License (GPL). Aber Obacht, es gibt zwei Varianten: Verwendet man den Installer, muss man unerwünschte Zusatzprogramme aktiv abwählen! Bei unserer Probeinstallation von CDex 2.14 wurden beispielsweise der quelloffene Webbrowser Brave, welcher auf Chromium basiert und Werbung ausfiltert, zur Installation angeboten.

 [ mehr ]

Firefox 65.0: Finalkandidat Build Nummer 1

Die Freigabe des finalen Firefox 65.0 ist für den 29. Januar 2019 geplant und die Beta-Tester erhalten jetzt den ersten Build des Finalkandidaten, welchen natürlich jeder Interessierte ausprobieren kann. An Bord befinden sich wichtige Neuerungen für Windows, macOS und Linux sowie die Möglichkeit, die Sprache der Benutzeroberfläche in den Programmeinstellungen zu ändern.

 [ mehr ]

VLC Media Player 3.0.6 repariert Untertitel für DVDs

Die gemeinnützige VideoLAN Organization hat ihren kostenlosen und quelloffenen Multimediaplayer VLC auf die Version 3.0.6 (Vetinari) aktualisiert, welche eine Regression beim Anzeigen von DVD-Untertiteln repariert. Neu hinzugekommen ist HDR-Unterstützung für das lizenzfreie Videokompressionsverfahren AOMedia Video 1 (AV1).

 [ mehr ]

Das bringt Wine 4.0: Release Candidate 7 verfügbar

Wine ist eine kostenlose Laufzeitumgebung für POSIX-kompatible Betriebssysteme wie beispielsweise Linux, welche das Ausführen von Programmen und Spielen, die eigentlich für Windows geschrieben wurden, ermöglicht. Nach 13 Monaten Entwicklungszeit steht Wine 4.0 kurz vor seiner Fertigstellung.

 [ mehr ]

Allerletzter Feinschliff: Medien-Center Kodi 18 (Leia) RC 5.2

Im Januar 2017 hatten die Entwickler der Medien-Center-Software Kodi entschieden, der kommenden Version 18 in Erinnerung an die am 27. Dezember 2016 verstorbene Schauspielerin Carrie Fisher den Namen "Leia" zu geben. Zwei Jahre später wurden 9.386 Änderungen vorgenommen, 3.000 Vorschläge übernommen, 8.638 Dateien bearbeitet, 503.000 Codezeilen entfernt und 427.000 neue hinzugefügt. Der Veröffentlichungskandidat 5.2 soll der allerletzte vor der Freigabe der finalen Version 18.0 sein.

 [ mehr ]

Firefox 65.0 Beta 12 wartet auf Tester

Der Beta-Test des Firefox 65 nähert sich so langsam seinem Ende, denn die Freigabe der finalen Version ist für den 29. Januar 2019 geplant. An Bord befinden sich wichtige Neuerungen für Windows, macOS und Linux sowie die Möglichkeit, die Sprache der Benutzeroberfläche in den Programmeinstellungen zu ändern.

 [ mehr ]

NVIDIA: Neuer Treiber unterstützt GeForce RTX 2060 und Freesync

NVIDIA hat seinen Grafiktreiber GeForce Game Ready auf die WHQL-zertifizierte Version 417.71 aktualisiert, welche die neue Grafikkarte GeForce RTX 2060 unterstützt und zudem G-SYNC-kompatible Bildschirme bringt. Während NVIDIA seine Bildschirm-Validierung "G-SYNC Compatible" preist, halt wir fest, dass nun auch Monitore mit AMDs Freesync unterstützt werden.

 [ mehr ]

FRITZ! Labor bringt AP-Steering, LED-Abschaltung und SMB3

AVM hat eine neue Testversion seines FRITZ!OS für die beiden Router FRITZ!Box 7590 und FRITZ!Box 7490 sowie für den FRITZ!Repeater 1750E und den FRITZ!Powerline 1260E zum Download bereitgestellt. Versprochen werden neue Funktionen für die DECT-Telefone der FRITZ!Fon-Familie, AP-Steering im MESH und das optionale Abschalten aller LEDs. Mindestens ebenso wichtig: Das seit Jahren unsichere TLS 1.0 wurde entfernt und die angeschlossenen USB-Geräte werden jetzt über SMB 3 bereitgestellt.

 [ mehr ]

Firefox 65.0 Beta 11 wartet auf Tester

Der Beta-Test des Firefox 65 nähert sich so langsam seinem Ende, denn die Freigabe der finalen Version ist für den 29. Januar 2019 geplant. An Bord befinden sich wichtige Neuerungen für Windows, macOS und Linux sowie die Möglichkeit, die Sprache der Benutzeroberfläche in den Programmeinstellungen zu ändern.

 [ mehr ]

AMD Radeon Software Adrenalin 2019 Edition 19.1.1 (Optional)

Mit der optionalen Version 19.1.1 bietet AMD das zweite Update für seine Radeon Software Adrenalin 2019 Edition an. AMD verspricht drei (Radeon RX Vega 64) bis vier Prozent (Radeon RX 580) mehr Leistung für Fortnite (Season 7) in voller HD-Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) sowie zahlreiche Fehlerkorrekturen.

 [ mehr ]

Medien-Center-Endspurt: Kodi 18 (Leia) RC 5

Im Januar 2017 hatten die Entwickler der Medien-Center-Software Kodi entschieden, der kommenden Version 18 in Erinnerung an die am 27. Dezember 2016 verstorbene Schauspielerin Carrie Fisher den Namen "Leia" zu geben. Zwei Jahre später wurden 9.386 Änderungen vorgenommen, 3.000 Vorschläge übernommen, 8.638 Dateien bearbeitet, 503.000 Codezeilen entfernt und 427.000 neue hinzugefügt. Aktuell gibt es den fünften und voraussichtlich letzten Veröffentlichungskandidaten vor der Freigabe der finalen Fassung.

 [ mehr ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]