Zum Thema Destiny 2

Meldungen über neue Downloads

neu: Wine 2.15 (Development) verfügbar

Wine ist eine kostenlose Laufzeitumgebung für POSIX-kompatible Betriebssysteme wie beispielsweise Linux, welche das Ausführen von Programmen und Spielen, die eigentlich für Windows geschrieben wurden, ermöglicht. Die neue Entwicklungsversion 2.15 bringt AES-Verschlüsselung und verbessert die Verwendung von Bezierkurven in Direct2D.

 [ mehr ]

neu: CDex 1.91 ist fertig

CDex ist der beste CD-Ripper für Windows PUNKT. Das von Georgy Berdyshev entwickelte Programm steht unter der GNU General Public License (GPL). Aber Obacht, es gibt zwei Varianten: Verwendet man den Installer, muss man unerwünschte Zusatzprogramme aktiv abwählen! Die Portable-Ausgabe kommt hingegen als ZIP-Archiv ganz ohne unnötigen Ballast, ist aber noch auf dem Stand 1.77.

 [ mehr ]

neu: AMD Radeon Software Crimson ReLive Edition Beta fürs Krypto-Mining

Für Benutzer, die ihre Radeon-Grafikkarten nicht zum Spielen, sondern bei der Suche nach Blockchains für Kryptowährungen wie Ether verwenden, hat AMD einen speziellen Treiber veröffentlicht. Die "Radeon Software Crimson ReLive Edition Beta for Blockchain Compute" basiert auf der Treiberversion 17.30.1029, während die Ende Juli veröffentlichte Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.7.2 bereits die Treiberversion 17.30.1041 verwendet.

 [ mehr ]

neu: LibreELEC v8.1.0 Beta: Ein wichtiges Update!

Das Medien-Center-Betriebssystem LibreELEC, welches insbesondere von Fans des Raspberry Pi geschätzt wird, liegt in der Beta-Version v8.1.0 zum Download bereit. Obwohl es sich offiziell um eine Beta-Version handelt, sollte man dieses Update einspielen, denn es umfasst auch sicherheitsrelevante Änderungen. Darin enthalten ist die Medien-Center-Software Kodi 17.4 RC 1, welche nun SMB 2 und 3 unterstützt.

 [ mehr ]

werbung: Aktuelle Angebote & Aktionen von Amazon

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten. Kostenlose Lieferung ab einem Bestellwert von 29 Euro.

neu: Firefox 56 Beta 3: Die Ruhe vor dem Sturm

Mit der Version 57 will Mozilla den Firefox Mitte November komplett umkrempeln und sich zu Gunsten der Umstellung auf eine schnelle Multiprozess-Architektur von alten Erweiterungen trennen. Auch ein neues Design, ein neues Theme-System und weitere Bauteile der neuen Engine mit dem Codenamen Quantum soll der Firefox 57 bringen. Doch zunächst kommt Ende September erst einmal der Firefox 56 als Wegbereiter.

 [ mehr ]

NVIDIA GeForce Game Ready 385.28 WHQL für "Agents of Mayhem"

NVIDIAs neuester Grafiktreiber GeForce Game Ready 385.28 WHQL bringt ein Game-Ready-Profil für "Agents of Mayhem", ein Game-Ready-VR-Profil für "Killing Floor: Incursion" sowie 3D-Vision-Profile für "Agents of Mayhem" und "F1 2017", wobei das Letztgenannte nicht empfohlen wird.

 [ mehr ]

Kodi 17.4 RC 1: Für eine handvoll Flicken

Während die Arbeiten an Kodi 18 (vormals: XBMC) auf Hochtouren laufen, legt die aktuelle Version der beliebten Medien-Center-Software einen Boxen-Stopp ein: In Kürze wird sich Kodi 17.4 um eine handvoll Fehler kümmern und vorab kann man dieses Update schon einmal in Form eines Veröffentlichungskandidaten ausprobieren.

 [ mehr ]

LibreOffice 5.4.1 RC 1 als Pre-Release verfügbar

Das Ende Juli 2017 veröffentlichte LibreOffice 5.4 soll in der Woche vom 28. August bis zum 3. September ein erstes Update erhalten. Im Pre-Release-Bereich des offiziellen Entwickler-Servers findet sich diese Version 5.4.1 in Form eines ersten Veröffentlichungskandidaten. Dieser ist bisher nur für Windows und Linux erhältlich, die Mac-Version steht noch aus.

 [ mehr ]

Firefox 56 Beta 2: Die Ruhe vor dem Sturm

Mit der Version 57 will Mozilla den Firefox Mitte November komplett umkrempeln und sich zu Gunsten der Umstellung auf eine schnelle Multiprozess-Architektur von alten Erweiterungen trennen. Auch ein neues Design, ein neues Theme-System und weitere Bauteile der neuen Engine mit dem Codenamen Quantum soll der Firefox 57 bringen. Doch zunächst kommt Ende September erst einmal der Firefox 56 als Wegbereiter.

 [ mehr ]

Firefox 55.0.1 behebt vier Probleme

Kurz nach der Veröffentlichung des Firefox 55.0 muss Mozilla nochmals nachbessern und schickt die Version 55.0.1 hinterher. Diese kümmert sich um drei Fehler und deaktiviert - zum wiederholten Mal - die Option network.predictor.enable-prefetch in den Einstellungen. Offenbar reichen die unlängst vorgenommenen Korrekturen nicht aus.

 [ mehr ]

Adobes Flickentag: 81 Löcher gestopft

Adobes gestriger Flickentag war am Ende deutlich umfangreicher als die im Vorfeld angekündigten Sicherheits-Updates für die Programme Acrobat und Reader. Über den ebenfalls aktualisierten Flash Player hatten wir gestern bereits berichtet, doch auch in Adobe Digital Editions und im Adobe Experience Manager mussten Sicherheitslücken gestopft werden.

 [ mehr ]

August-Patch-Day bei Microsoft

Am gestrigen Abend hat Microsoft seinen August-Patch-Day abgehalten und neue Sicherheits-Updates für Windows, den Internet Explorer, dessen Nachfolger Edge, SharePoint, den Microsoft SQL Server und Adobes Flash Player veröffentlicht. Wichtig: Windows 10 Version 1507 - mit Ausnahme der Enterprise- und IoT-Varianten - und Windows Vista werden seit Mai nicht mehr mit Updates versorgt!

 [ mehr ]

Firefox 55 stopft kritische Sicherheitslücken

Für den Firefox 55 werden nicht nur neue Funktionen, sondern auch 29 sicherheitsrelevante Korrekturen aufgeführt. Einige davon fassen gleich mehrere Schwachstellen zusammen. Fünf Einträge befassen sich mit kritischen Sicherheitslücken, elf mit hochgefährlichen und sieben mit mittelschweren Problemen. Sechs weitere Fehler sind vergleichsweise harmlos.

 [ mehr ]

Der Firefox 55 ist fertig

Neue Funktionen, bessere Leistung: Für Windows-Nutzer mit den VR-Brillen HTC VIVE und Oculus Rift bringt der Firefox 55 WebVR und somit die Eintrittskarte in virtuelle Netzwelten. Unter der Haube wurde die Startzeit erheblich verbessert, sofern dabei viele Tabs geöffnet werden, und auch das Multithreading hat große Fortschritte gemacht. Hier hat der Benutzer zudem mehr Kontrolle erhalten.

 [ mehr ]

Adobe aktualisiert Flash Player, Reader und Acrobat

Adobe hatte für heute Updates für seine Programme Reader und Acrobat angekündigt. Diese wurden zwar noch nicht offiziell angekündigt, liegen aber schon zum Download bereit. Ebenso unangekündigt wird bereits ein neuer Flash Player mit der Versionsnummer 26.0.0.151 verteilt.

 [ mehr ]

Firefox Send: Simpler Dateiaustausch - aber verschlüsselt!

Im "Firefox Test Pilot", in dessen Rahmen Mozilla diverse neue Funktionen ausprobiert, findet sich neuerdings auch der Dateiaustausch "Firefox Send". Im Unterschied zu den übrigen Web-Experimenten muss das Add-on "Test Pilot" allerdings nicht installiert werden und "Firefox Send" funktioniert auch mit fremden Webbowsern.

 [ mehr ]

LibreOffice 5.3.5 ist fertig

Wer noch nicht auf das seit vergangener Woche erhältliche LibreOffice 5.4 mit seinen neuen Funktionen umsteigen möchte, findet im heute freigegebenen LibreOffice 5.3.5 eine Alternative, welche sich an konservative Nutzer sowie den Einsatz in Produktivumgebungen richtet. Insgesamt wurden 123 Fehler korrigiert, darunter fünf potentielle Absturzursachen.

 [ mehr ]

Fast fertig: Firefox 55 RC 2

Kommenden Dienstag soll der finale Firefox 55 veröffentlicht werden und vorab kann man nun den zweiten Veröffentlichungskandidaten ausprobieren. Der Firefox 55 bringt mittels WebVR virtuelle Web-Realitäten für Windows-Nutzer mit den VR-Brillen HTC VIVE und Oculus Rift. Besonders positiv fällt auf, dass Sitzungen mit zahlreichen offenen Tabs viel schneller - laut Mozilla "in einem Augenblick" - geladen werden.

 [ mehr ]

LibreOffice 5.3.5 RC 2 offiziell verfügbar

Während das finale LibreOffice 5.4 bereits erhältlich ist, soll LibreOffice 5.3.5, welches sich an konservative Nutzer sowie den Einsatz in Produktivumgebungen richtet, im Laufe dieser Woche folgen. Zunächst gibt es aber noch einen zweiten Veröffentlichungskandidaten.

 [ mehr ]

Fast fertig: Firefox 55 RC 1

Kommenden Dienstag soll der finale Firefox 55 veröffentlicht werden und vorab kann man nun den ersten Veröffentlichungskandidaten ausprobieren. Der Firefox 55 bringt mittels WebVR virtuelle Web-Realitäten für Windows-Nutzer mit den VR-Brillen HTC VIVE und Oculus Rift. Besonders positiv fällt auf, dass Sitzungen mit zahlreichen offenen Tabs viel schneller - laut Mozilla "in einem Augenblick" - geladen werden.

 [ mehr ]

Ubuntu 16.04.3 LTS als Update verfügbar

Die Freigabe von Ubuntu 16.04.3 LTS soll eigentlich erst am morgigen Donnerstag stattfinden, doch als Update ist die neue Version bereits verfügbar. Zumindest unsere unter Ubuntu MATE 64-Bit laufenden PCs ließen sich schon aktualisieren. Ubuntu 16.04 LTS (Codename: Xenial Xerus) genießt Langzeitunterstützung und wird noch bis zum Jahr 2019 mit Sicherheits-Updates versorgt werden.

 [ mehr ]

Microsoft hat Sicherheits-Updates für Outlook veröffentlicht

Microsoft hat abseits des üblichen Patch-Day-Rhythmus neue Sicherheits-Updates für Outlook 2016, 2013, 2010 und 2007 veröffentlicht. Die drei als wichtig eingestuften Flicken stopfen ebenso viele Sicherheitslücken: Eine Schwachstelle ermöglicht das Einschleusen von Schadcode, die zweite das Abgreifen von Informationen und mit der letzten lassen sich Sicherheitsvorkehrungen umgehen.

 [ mehr ]

CDex 1.9.0 ist fertig

CDex ist der beste CD-Ripper für Windows PUNKT. Das von Georgy Berdyshev entwickelte Programm steht unter der GNU General Public License (GPL). Aber Obacht, es gibt zwei Varianten: Verwendet man den Installer, muss man unerwünschte Zusatzprogramme aktiv abwählen! Die Portable-Ausgabe kommt hingegen als ZIP-Archiv ganz ohne unnötigen Ballast, ist aber noch auf dem Stand 1.77.

 [ mehr ]

Windows 10 Insider Preview Build 16251 für PC und Build 15235 für Mobile

Für Insider im Fast-Ring gibt es seit dieser Woche wieder neue Builds von Windows 10. Der PC-Build 16251 verbessert die Anbindung von Android-Telefonen und iPhones. Wer Probleme mit Storage Spaces hat, muss sich weiter gedulden, denn die mit dem Build 16241 eingeführte Korrektur verhindert lediglich das Auftreten des Fehlers, repariert aber nicht den bereits entstandenen Schaden. Der Mobile-Build 15235 bringt eine vertikale Bildschirmausrichtung für Continuum.

 [ mehr ]

Firefox 55 Beta 13 wartet auf Tester

Am 8. August soll der finale Firefox 55 veröffentlicht werden und vorab kann man bereits dessen Beta-Versionen ausprobieren. Die dreizehnte liegt nun zum Download bereit und bringt mittels WebVR virtuelle Web-Realitäten für Windows-Nutzer mit den VR-Brillen HTC VIVE und Oculus Rift. Besonders positiv fällt auf, dass Sitzungen mit zahlreichen offenen Tabs viel schneller - laut Mozilla "in einem Augenblick" - geladen werden.

 [ mehr ]

LibreOffice 5.4 ist fertig

LibreOffice 5.4 ist fertig und liegt für Windows, macOS und Linux zum Download bereit. Wer bereits den dritten Veröffentlichungskandidaten installiert hat, muss die Installationspakete nicht erneut herunterladen, denn diese sind Bit für Bit identisch. LibreOffice 5.4 beseitigt nicht nur 379 Fehler, sondern bringt auch viele neue Funktionen wie eine bessere Unterstützung für Signaturen, Formatierungshilfen und Pivot-Charts.

 [ mehr ]

openSUSE Leap 42.3 rückt dichter an SUSE Linux Enterprise heran

Durch das Update auf die Version 42.3 ist die Community-Distribution openSUSE ein Stück näher an das kommerzielle SUSE Linux Enterprise (SLE) herangerückt. Mit deren Version 12 Service Pack 3 teilt sich openSUSE Leap 42.3 die Basis und so bleibt auch die Software-Auswahl eher konservativ: Kernel 4.4 (LTS) mit dem Standard-Desktop KDE 5.8 (LTS) sowie GNOME 3.20 als Alternative. Aber auch Steam und MP3 sind diesmal mit an Bord.

 [ mehr ]

LibreOffice 5.3.5 RC 1 offiziell verfügbar

Abgesehen von LibreOffice 5.4, welches neue Funktionen verspricht und dessen finale Version noch in dieser Woche veröffentlicht werden soll (aktuell gibt es einen dritten Veröffentlichungskandidaten), steht auch LibreOffice 5.3.5 in den Startlöchern. Von diesem ist ein erster Release Candidate im Angebot, der 54 Fehler korrigiert.

 [ mehr ]

AMD Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.7.2 ohne Windows 8.1

Mit der optionalen Radeon Software Crimson ReLive Edition 17.7.2 lässt AMD nun auch Windows 8.1 fallen und unterstützt nur noch Windows 10 und 7. Dafür werden jetzt neben diskreten GPUs ab der Baureihe Radeon HD 7700 (Desktop) bzw. Radeon HD 7700M (Mobil) nun auch wieder diverse APUs mit den Grafikkernen Radeon HD 8180 bis HD 8400 sowie R2 bis R8 bedient. Und es gibt einen ganzen Haufen interessanter Verbesserungen!

 [ mehr ]

NVIDIA GeForce Game Ready 384.94 WHQL für LawBreakers

NVIDIAs neuester Grafiktreiber GeForce Game Ready 384.94 WHQL bringt frische Game-Ready-Profile für die Spiele "ARK: Survival Evolved", "Dark and Light", "Fortnite" (Early Access), "Hellblade: Senua's Sacrifice" und "LawBreakers". Dazu gibt es ein optimiertes Game-Ready-VR-Profil für das Ultra-Grafik-Update von "EVE: Valkyrie" sowie neue SLI-Profile für "ARK: Survival Evolved", "IL-2 Sturmovik: Battle of Stalingrad" und "Lawbreakers". Das 3D-Vision-Profil für "Lawbreakers" ist laut NVIDIA okay, die für "ARK: Survival Evolved" und "Hellblade: Senua's Sacrifice" hingegen nicht.

 [ mehr ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]