Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Leistungsvergleich aktueller Grafikkarten

Autor: doelf - veröffentlicht am 15.03.2010
s.10/13

Street Fighter IV (DX9)
Obwohl Capcom die Windows-Version von Street Fighter IV erst im Juli 2009 auf den Markt gebracht hat, ist auch bei diesem klassischen Prügelspiel nichts von DirectX 10 zu sehen. Die comic-artige Grafik ist zwar durchaus gelungen, aber anspruchslos. Beim offiziellen Benchmark von Street Fighter IV laufen insgesamt vier Tests. Drei davon sind typische Kämpfe und der vierte ist eine Ansicht verschiedener Kämpfer, die im Kreis stehen, während die Kamera diese umfährt.

Wir haben alle Qualitätseinstellungen auf "hoch" und Soft Shadow auf "Maximum" gesetzt, dennoch reicht für dieses Spiel auch preiswerte Hardware voll und ganz aus.

Street Fighter IV in fps (Gesamt, kein AA, hoch/max)
MSI Radeon HD 4870 X2
2048 MByte; 1680x1050
257.54
Gigabyte GTX275
896 MByte; 1680x1050
194.30
MSI Radeon HD 4890
1024 MByte; 1680x1050
165.10
MSI HD 5770
1024 MByte; 1680x1050
150.97
Powercolor HD 4870
512 MByte; 1680x1050
148.57
AMD Radeon HD 4770
512 MByte; 1680x1050
106.45
ATi Radeon HD 5670
512 MByte; 1680x1050
91.56
ATi Radeon HD 5670
512 MByte; 1680x1050
91.56
ECS GeForce GT240
512MB GDDR5; 1680x1050
90.88
MSI GeForce GT240
1GB DDR3; 1680x1050
74.10
ATi Radeon HD 5570
1GB DDR3; 1680x1050
66.96
MSI GeForce GT220
1GB DDR2; 1360x768
42.0

Das Prügelspiel "Street Fighter IV" rennt auf jeder getesteten Grafikkarte mit ausreichenden bis extrem hohen Frameraten.

Für den zweiten Durchlauf verwenden wir vierfache Kantenglättung und einen 16-fachen Texturfilter.

Street Fighter IV in fps (Gesamt, 8x AA, 16x AF, hoch/max)
MSI Radeon HD 4870 X2
2048 MByte; 1680x1050
169.55
Gigabyte GTX275
896 MByte; 1680x1050
105.72
MSI Radeon HD 4890
1024 MByte; 1680x1050
101.59
Powercolor HD 4870
512 MByte; 1680x1050
91.81
AMD Radeon HD 4770
512 MByte; 1680x1050
62.38
MSI HD 5770
1024 MByte; 1680x1050
57.66
ATi Radeon HD 5670
512 MByte; 1680x1050
35.26
ECS GeForce GT240
512MB GDDR5; 1680x1050
33.17
ATi Radeon HD 5570
1GB DDR3; 1680x1050
23.81
MSI GeForce GT240
1GB DDR3; 1680x1050
23.42
MSI GeForce GT220
1GB DDR2; 1360x768
12.71

Mit Kantenglättung schwächeln NVIDIAs GeForce GT 240 und GT 220 sowie AMDs ATi Radeon HD 5570 deutlich. Auch AMDs ATi Radeon HD 5670 wirkt etwas blass, erreicht aber eine ausreichende Performance. Die Radeon HD 5770 hat mit einem Treiberproblem zu kämpfen, denn bei 1920 x 1200 Bildpunkten kommt dieses Modell auf deutlich bessere 81,32 fps.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
03.12.2016 14:41:34
by Jikji CMS 0.9.9c