Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Leistungsvergleich aktueller Grafikkarten

Autor: doelf - veröffentlicht am 15.03.2010
s.2/13

S.T.A.L.K.E.R. Call of the Pripyat/Day (DX10.1/11)
Der dritte Teil von S.T.A.L.K.E.R. unterstützt bereits DirectX 11 und gehört auch weiterhin zu den anspruchsvollsten Herausforderungen, die man einer Grafikkarte stellen kann. S.T.A.L.K.E.R. Call of the Pripyat misst die Framerate in vier unterschiedlichen Szenarien, wobei der Durchlauf "Day" am ehesten das Spielgeschehen widerspiegelt und "Sunshafts" die höchsten Ansprüche stellt. Wir haben uns daher auf diese beiden Wertungen beschränkt.

Die Voreinstellung "ultra" ist extrem fordernd, so dass Grafikkarten des mittleren Preissegments bereits odentlich ins Schwitzen geraten. Wir messen zunächst ohne Kantenglättung aber mit vollständig dynamischer Beleuchtung.

S.T.A.L.K.E.R. Call of the Pripyat in fps (Day, kein AA, Medium)
MSI Radeon HD 4870 X2
2048 MByte; 1680x1050
102
Gigabyte GTX275
896 MByte; 1680x1050
82
MSI Radeon HD 4890
1024 MByte; 1680x1050
77
MSI HD 5770
1024 MByte; 1680x1050
64
Powercolor HD 4870
512 MByte; 1680x1050
62
ATi Radeon HD 4770
512 MByte; 1680x1050
46
ECS GeForce GT240
512MB GDDR5; 1680x1050
36
MSI GeForce GT240
1 GByte DDR3; 1680x1050
35
ATi Radeon HD 5670
512 MByte; 1680x1050
32
ATi Radeon HD 5570
1GB DDR3; 1680x1050
26
MSI GeForce GT220
1GB DDR2; 1360x768
18

Ohne Kantenglättung läuft S.T.A.L.K.E.R. Call of the Pripyat (Day) auf fast allen Karten halbwegs flüssig, Spaß macht das Spiel aber erst ab einer Radeon HD 4770.

Kantenglättung lässt sich im Spiel aktivieren, maximal ist hier eine vierfache Kantenglättung (Multisample Anti-Aliasing) möglich. Und die kostet Leistung!

S.T.A.L.K.E.R. Call of the Pripyat in fps (Day, 4x MSAA, Medium)
MSI Radeon HD 4870 X2
2048 MByte; 1680x1050
60
Gigabyte GTX275
896 MByte; 1680x1050
45
MSI Radeon HD 4890
1024 MByte; 1680x1050
37
MSI HD 5770
1024 MByte; 1680x1050
31
Powercolor HD 4870
512 MByte; 1680x1050
29
ATi Radeon HD 4770
512 MByte; 1680x1050
20
ATi Radeon HD 5670
512 MByte; 1680x1050
16
ECS GeForce GT240
512MB GDDR5; 1680x1050
14
ATi Radeon HD 5570
1GB DDR3; 1680x1050
12
MSI GeForce GT240
1 GByte DDR3; 1680x1050
9
MSI GeForce GT220
1GB DDR2; 1360x768
5

Um die Kantenglättung nutzen zu können, benötigen wir zumindest eine Radeon HD 4890. Insbesondere die Grafikkarten im Preisbereich unter 100 Euro erweisen sich als völlig überfordert.

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
02.12.2016 18:57:47
by Jikji CMS 0.9.9c