Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Projekt: Radeon 9800Pro/XT zur FireGL X2 modden - 1/12
15.08.2004 by doelf

Projekt: Radeon 9800Pro/XT zur FireGL X2 modden
Unser heutiges Experiment verwandelt eine ATi Radeon 9800Pro (128 MB / 256 Bit) von Powercolor in eine FireGL X2 128 MB - ohne Eingriffe an der Hardware vornehmen zu müssen! Nun gibt es ehrlich gesagt gar keine FireGL X2 mit 128 MB Grafikspeicher, sondern lediglich Karten mit 256 MB, dennoch wollen wir versuchen, ob durch eine Modifikation unserer Karte die Performance professioneller 3D-Software wesentlich gesteigert werden kann. Die Performance einer echten FireGL X2 werden wir - es fehlen uns ja 128 MB Grafikspeicher - allerdings nicht erreichen können. Die Verwandlung einer Radeon 9800Pro eines anderen Herstellers sowie die Umwandlung einer Radeon 9800XT funktioniert übrigens auf die gleiche Weise.
Für die Benchmarks verwenden wir die aktuelle SPECviewperf 8.01 Suite, welche die Leistung für die Programme CATIA, Pro/ENGINEER, SolidWorks, Unigraphics, 3ds max, Maya, EnSight und Lightscape analysiert.

Das Testsystem
Das Setup für diesen Test ist wenig spektakulär:

Um die sich - hoffentlich - einstellenden Performancegewinne dokumentieren zu können, verwenden wir ATis Catalyst 4.7 für die Performancevergleiche:


Control-Panel des Catalyst 4.7

Weiter: 2. FreeFireGL Version 6378

1. Einleitung und Setup
2. FreeFireGL Version 6378
3. BIOS Mod + ATi FireGL Version 79621
4. Benchmarks: SPECviewperf 3dsmax-03
5. Benchmarks: SPECviewperf catia-01
6. Benchmarks: SPECviewperf ensight-01
7. Benchmarks: SPECviewperf light-07
8. Benchmarks: SPECviewperf maya-01
9. Benchmarks: SPECviewperf proe-03
10. Benchmarks: SPECviewperf sw-01
11. Benchmarks: SPECviewperf ugs-04
12. Fazit

Diesen Test diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
03.12.2016 07:55:19
by Jikji CMS 0.9.9c