Nachrichten
Artikel
Mitmachen
Shop
Kontakt
Sprache
 
Neu von MSI

Projekt: Radeon 9800Pro/XT zur FireGL X2 modden - 12/12
15.08.2004 by doelf

Fazit: Radeon 9800Pro/XT zur FireGL X2 modden
Unser Experiment hat gezeigt, daß einige Anwendungen deutlich von den beiden FireGL-Modifikationen profitieren - bis zu 110% Leistungsgewinn sprechen eine deutliche Sprache! Der einfachste Weg besteht mit Sicherheit darin, die FreeFireGL-Treiber auszuprobieren. Etwas aufwendiger - und für die Hardware sogar gefährlich - ist die BIOS-Modifikation. Da man bei dieser Methode jedoch auch die aktuellen FireGL-Treiber - nach der Anwendung einige Patch-Skripte - einsetzen kann, ist die Performance deutlich höher.
Spieler sollten die Finger von diesen Modifikationen lassen, denn Spiele werden eher ausgebremst als beschleunigt!

Nun bleibt die Frage, für wen ein solcher Mod sinnvoll ist. Wer professionell mit Workstation-Software arbeitet, kann sich auch eine echte FireGL leisten - die Preise solcher Profi-Karten sind zwar vergleichsweise hoch, doch im Vergleich zu der Software sind das wahrlich "Peanuts"! Zudem riskiert man Schäden an der Hardware bzw. ein instabiles System, und das kann man sich in einem professionellen Arbeitsumfeld kaum leisten. Auch für Spieler ist dieser Mod nicht interessant, da die Spiele-Performance niedriger ausfällt.
Was bleibt, sind experimentierfreudige Zeitgenossen und Hardwaretester, die professionelle 3D-Performance bewerten wollen, aber keine Workstationgrafikkarten für den Testaufbau zur Verfügung haben. Dies war auch für uns der Grund diese Modifikationen auszuprobieren.

1. Einleitung und Setup
2. FreeFireGL Version 6378
3. BIOS Mod + ATi FireGL Version 79621
4. Benchmarks: SPECviewperf 3dsmax-03
5. Benchmarks: SPECviewperf catia-01
6. Benchmarks: SPECviewperf ensight-01
7. Benchmarks: SPECviewperf light-07
8. Benchmarks: SPECviewperf maya-01
9. Benchmarks: SPECviewperf proe-03
10. Benchmarks: SPECviewperf sw-01
11. Benchmarks: SPECviewperf ugs-04
12. Fazit

Diesen Test diskutieren...

Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
© Copyright 1998-2016 by Dipl.-Ing. Michael Doering. [ Nutzungsbedingungen ]
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]

Ihr Homepage-Baukasten von Wix.

Einfach.
Schnell.
Ohne Vorkenntnisse.
Au-Ja Testurteil:
Sehr Gut
Diese Werbefläche wurde deaktiviert. Damit geht Au-Ja.de eine wichtige Einnahmequelle verloren.

Werbung erlauben ]
generated on
10.12.2016 11:53:04
by Jikji CMS 0.9.9c